5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

Ein Hoch auf das WDR-Radio und „1Live – Plan B“, die mich erst auf dieses Album aufmerksam machten. Da fährt man des Abends durch eine Einöde und hört „Midnight City“ von M83…und ist total geflasht! „Hurry up, we’re dreaming“…das sind opulente Synthiepoplines, Orchestralsounds, Chöre, Saxofoneinlagen und Streicher.

Allerdings manchmal auch so ein bisschen „wir fassen uns alle bei den Händen und springen durch die bunten Frühlingswiesen“. Teilweise wundervoll anmutende „Klangteppiche“, teilweise ein bisschen zu langatmig oder cheesy (vor allem „Raconte-Moi Une Histoire“, wo es darum geht, wie eine Mädchenstimme ein glückliches Frosch-Leben beschreibt). Anspieltipps von meiner Seite: „Midnight City“, „Soon, my friend“ und „Klaus I love you“.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.