Archive | Reviews

Foto 11.08.18, 23 03 10

Rückblick vom Open Flair 2018

am 14 August 2018 by Annika Palm

Rückblick vom Open Flair 2018
5 (100%) 3 votes

Rückblick vom Open Flair 2018

Rückblick vom Open Flair 2018. Auch diesmal  war das Festival in Eschwege ein voller Erfolg!

Das Open Flair 2018 war sonnig, warm und voller Programm! Fünf Tage lang konnten die Besucher durch Eschwege schlendern, zu den zahlreichen Open-Air-Konzerten gehen oder gemeinsam mit ihren Freunden auf dem Campingplatz das Leben genießen. Hier kommt ein etwas ausführlicherer Rückblick vom Open Flair 2018 und ein paar Schnappschüsse gleich dazu: weiter lesen

Kommentare (0)

Brauerei-Rockfestival in Warburg 2018

Fotos vom 10. Brauerei-Rockfestival in Warburg!

am 09 August 2018 by Alina Lachmuth

Fotos vom 10. Brauerei-Rockfestival in Warburg!
3.7 (73.33%) 3 votes

Brauerei-Rockfestival in Warburg 2018

Brauerei-Rockfestival in Warburg 2018

Das 10. Brauerei-Rockfestival der Warburger Brauerei am Samstag, 4. August in Warburg war ein voller Erfolg! Zwischen rockiger Live-Musik und Craft Beer-Festival gab es für die mehr als 900 Gäste viel zu hören und zu schmecken.

weiter lesen

Kommentare (0)

Rock Am Stück (Fotos: Sophia Fenner für Wildwechsel)

Draußen Headbangen: So war das Rock Am Stück 2018

am 29 Juli 2018 by Sophia Fenner

Draußen Headbangen: So war das Rock Am Stück 2018
5 (100%) 9 votes

Rock Am Stück (Fotos: Sophia Fenner für Wildwechsel)

Rock Am Stück 2018 (Fotos: Sophia Fenner für Wildwechsel)

Die 10. Auflage des Open-Air-Festivals Rock am Stück versprach dieses Jahr viele Neuheiten. Zu diesen Anlass wurden die Camping Möglichkeiten erweitert, eine Live-Übertragung der Mainstage ermöglicht und viele der Festivalbesucher konnten sich eine lebenslange Erinnerung an das Festival schaffen: sie konnten sich erstmal direkt auf dem Festivalgelände tätowieren lassen. weiter lesen

Kommentare (0)

Die Fantatischen Vier im Auestadion in Kassel 2018

Die Fantastischen Vier im Auestadion in Kassel - Fotos und Bericht!

am 22 Juli 2018 by Stefan Gröning

Die Fantastischen Vier im Auestadion in Kassel - Fotos und Bericht!
4.5 (90%) 8 votes

Die Fantatischen Vier im Auestadion in Kassel 2018

Die Fantastischen Vier im Auestadion in Kassel 2018 (Foto: © Fabian Sänger für Wildwechsel)

Kassel, Juli 2018. - Die Stadt Kassel hat sich dazu entschlossen, mehr für die Kultur zu machen, und so wusste ich schon vor 2 Jahren durch ein Gespräch mit der Fraktion im Kasseler Rathaus 2016, dass man plant, das Auestadion mit seiner Infrastruktur zu nutzen, um dort Events anzubieten.  weiter lesen

Kommentare (0)

Rock im Park Loshausen 2018

So war das Rock im Park Loshausen 2018

am 01 Juli 2018 by Steffen Dittmar

So war das Rock im Park Loshausen 2018
4.7 (93.33%) 3 votes

Rock im Park Loshausen 2018

Rock im Park Loshausen 2018

Beim rundum gelungenen und sehr gut besuchten Rock im Park Loshausen 2018 rockten gestern drei Generationen Musiker für drei Generationen Publikum.  weiter lesen

Kommentare (0)

Marco-Schmedtje-Jan-Plewka_quer

Der Selig Sänger mal ganz intim - Jan Plewka und Marco Schmedtje voller Spielfreude in Fulda

am 05 Juni 2018 by Heiko Schwalm

Der Selig Sänger mal ganz intim - Jan Plewka und Marco Schmedtje voller Spielfreude in Fulda
5 (100%) 3 votes

Der Selig Sänger mal ganz intim - Jan Plewka und Marco Schmedtje voller Spielfreude in Fulda

Jan Plewka und Marco Schmedtje voller Spielfreude in Fulda

Der Wildwechsel hatte es im Heft als musikalischen Leckerbissen angekündigt. Und genau das war der Auftritt von Jan Plewka und Marco Schmedtje im Kulturkeller in Fulda an diesem warmen Samstag Abend.

Die beiden touren derzeit durch die kleinen Clubs der Republik und machten am 02.06. auch in der Domstadt halt.

Plewka, der sonst mit Selig die großen Bühnen bespielt, hatte sichtlich Freude daran vor nur knapp 50 Besuchern seiner Leidenschaft – die Musik auch mal ganz intim ausleben zu können. Gemeinsam mit dem Gitarristen Marco Schmedtje, der auch mal zum Mikro griff, boten sie in ihrem Programm „Between The Bars“ Songs aus ihrer gemeinsamen Karriere (Zinoba /Solo), wie auch Lieder von Rio Reiser, Simon & Garfunkel, und Ton Steine Scherben.

Der Selig Sänger mal ganz intim - Jan Plewka und Marco Schmedtje voller Spielfreude in Fulda

Jan Plewka in Fulda

Der Selig Sänger mal ganz intim.

Interessant war vor allem, das zeitgleich Art Garfunkel ebenfalls in Fulda in der Esperantohalle auftrat. Die beiden freuten sich wie kleine Kinder, ihn vielleicht noch in der Stadt oder im Hotel zu treffen. Da kam der Fan aus beiden raus.

Fast zweieinhalb Stunden spielten beide ein buntes Programm aus Covern und eigenen Stücken. Fast immer mit vergnüglichen Erzählungen zur Entstehungsgeschichte der Songs. Große Erheiterung brachte dann die Story, wie beide fast in der schlimmen Schlagerbranche abgerutscht wären, es aber doch noch raus schafften. Köstlich!

Die Songs wurden weitgehend vom Publikum bestimmt, denn sie wurden auf Notizzetteln vermerkt aus einem Jute-Sack gezogen, den Plewka selbst zum Zuhörer brachte. So reihte sich neben „Sounds Of Silence“ auch mal der „Turm stürzt ein“ von Ton Scheibe Scherben. Interessante Programmatik für Musiker und Zuhörer. Und letztendlich ein äußerst unterhaltsamer Musikabend. Eben ein Leckerbissen.

»  plewkaschmedtje.bandcamp.com

»  Text und Foto: Heiko Schwalm

Kommentare (0)

08-04-2018_Immolation_Kassel_1

Konzert-Review: Immolation, Full of Hell, Monument of Misanthropy und Stortregn im K19 Kassel

am 09 April 2018 by Annika Palm

Konzert-Review: Immolation, Full of Hell, Monument of Misanthropy und Stortregn im K19 Kassel
5 (100%) 2 votes

Konzert-Review: Immolation, Full of Hell, Monument of Misanthropy und Stortregn im K19 Kassel

Vier internationale Metal-Bands an einem Abend: Im K19 in Kassel ging was ab!

Es war das letzte Konzert von ihrer gemeinsamen Tour: Immolation, Full of Hell und Monument of Misanthropy sind fast einen Monat lang durch ganz Europa gereist und haben in Kassel den Abschluss der Tour gefeiert. Als weiterer Support waren Stortregn dabei, die in der zweiten Hälfte der Tour mit ihren Kollegen durch unter anderem Polen, Spanien und England gereist sind. weiter lesen

Kommentare (0)

23213216_1668831283138115_6809048504144695724_o

Let's Rock: Nitrogods & Woodrage in Joe's Garage in Kassel

am 08 November 2017 by Michael Freund

Let's Rock: Nitrogods & Woodrage in Joe's Garage in Kassel
5 (100%) 2 votes

Let's Rock: Nitrogods & Woodrage in Joe's Garage in Kassel

Als ich gegen halb neun in der Garage ankomme, spielt schon eine Vorband. Woodrage aus Kassel zocken bekannte Rock- und Metalklassiker auf Cajon und Westerngitarre. Das Duo mit Sänger/Gitarrist Benny sorgt für eine lockere Partystimmung, während sich die Garage langsam komplett füllt. Die Stimme von Benny passt nicht bei allen Stücken, insgesamt aber ist der Auftritt eine mehr als passable Leistung.  weiter lesen

Kommentare (0)

IMG_0141

Musikschutzgebiet 2017 - Ein Rückblick

am 05 September 2017 by Wildwechsel

Musikschutzgebiet 2017 - Ein Rückblick
5 (100%) 2 votes

Musikschutzgebiet 2017 - Ein Rückblick

Musikschutzgebiet 2017 - Ein Rückblick

Mit hochzufriedenen Besuchern ging das 12. Musikschutzgebiet Festival Anfang September zu Ende. Gut 2.000 Besucher genossen die einzigartige „Bauernhof Atmosphäre“. Das ist durchaus lieb gemeint, denn findet doch das kleine Festival seit 2004 auf dem Grünhof, einem Aussiedlerhof nahe Hombergshausen bei Homberg/Efze statt. weiter lesen

Kommentare (0)

RIVERDOGS: California (Frontiers)

RIVERDOGS: California (Frontiers)

am 15 August 2017 by Matthias

RIVERDOGS: California (Frontiers)
5 (100%) 2 votes

RIVERDOGS: California (Frontiers)

RIVERDOGS: California (Frontiers)

Vivian Campbell hat als Gitarrist bei Def Leppard wieder mal die Zeit gefunden ein Album mit seiner alten Rock Combo Riverdogs gemeinsam mit Originalsänger Rob Lamothe einzuspielen. weiter lesen

Kommentare (0)

IMAGINE DRAGONS: Evolve

IMAGINE DRAGONS: Evolve (Interscope)

am 14 August 2017 by Matthias

IMAGINE DRAGONS: Evolve (Interscope)
5 (100%) 2 votes

IMAGINE DRAGONS: Evolve

IMAGINE DRAGONS: Evolve

Auf den Alben der Alternative-Stadion-Rockern finden sich immer ein, zwei ganz große Nummer. Hier ist das „Believe“ und vor allem „Thunder“.

Diese seltsame stimmenverstellte Hymne, die einem so gar nicht mehr aus dem Ohr gehen will. Ein Händchen für moderne Rocksounds haben sie allemal.

» Webseite des Plattenlabels

» Webseite des Künstlers

Kommentare (0)

UNISONIC: Live in Wacken (ear music)

UNISONIC: Live in Wacken (ear music)

am 14 August 2017 by Matthias

UNISONIC: Live in Wacken (ear music)
5 (100%) 3 votes

UNISONIC: Live in Wacken (ear music)

UNISONIC: Live in Wacken (ear music)

Wo gilt es besser ein Livealbum im Melodic Metal aufzunehmen, als in Wacken. Kiske und Hansen, die ehemaligen Helloween Mitstreiter, versammeln auf elf Songs jede Menge Power, große Gitarrenriffs und wuchtige Grooves. weiter lesen

Kommentare (0)

Nine Inch Nails - Add Violence EP (The Null Corporation)

Nine Inch Nails - Add Violence EP (The Null Corporation)

am 14 August 2017 by Matthias

Nine Inch Nails - Add Violence EP (The Null Corporation)
5 (100%) 2 votes

Nine Inch Nails - Add Violence EP (The Null Corporation)

Nine Inch Nails - Add Violence EP (The Null Corporation)

Die erste Auskopplung, „Less Than“, simultan mit der Ankündigung der EP veröffentlicht (Reznors Trickkiste, Folge 344), zeigt, dass er, unterstützt von Atticus Ross, auch Pop kann. Ein Chorus, wie er seit „With Teeth“ nicht mehr zu finden war. Zuviel des Guten? weiter lesen

Kommentare (0)

Radiohead - OKNOTOK (Parlophone)

Radiohead: OKNOTOK (Parlophone)

am 14 August 2017 by Matthias

Radiohead: OKNOTOK (Parlophone)
5 (100%) 1 vote

Radiohead - OKNOTOK (Parlophone)

Radiohead - OKNOTOK (Parlophone)

OKNOTOK ist die Expanded Version des bahnbrechenden 1997er Albums „OK Computer“. Über das muss man schon fast gar kein Wort mehr verlieren. Nicht umsonst gilt es als eines der richtungsweisendsten Alben nicht nur in Radioheads Karriere, sondern für die gesamte Entwicklung der Rockmusik ab 1997. weiter lesen

Kommentare (0)

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 08/2018




Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 




Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww Interviews


Ww-Süd 08/2018

 


Wer wirbt im Wildwechsel?

 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

Die neuesten Ww-Artikel

Top 10 (24 Std.)


August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  


Ww@Facebook