4.3/5 - (6 votes)

  Lesedauer: 4 Minuten
Die Macher des Biergartens in der Kuhlemühle (hier Kai Augstein, Betreiber des Biergartens und Michael Kohlschein, Inhaber der Warburger Brauerei) freuen sich schon: Denn der Biergarten Kuhlemühle Warburg ist auch 2022 wieder am Start! Bis zum Wochenende wird zudem eine neue, zusätzliche Terrasse die Sitzplatzanzahl erweitern!
Die Macher des Biergartens in der Kuhlemühle (hier Kai Augstein, Betreiber des Biergartens und Michael Kohlschein, Inhaber der Warburger Brauerei) freuen sich schon: Denn der Biergarten Kuhlemühle Warburg ist auch 2022 wieder am Start! Bis zum Wochenende wird zudem eine neue, zusätzliche Terrasse die Sitzplatzanzahl erweitern!

(Warburg) Schon 2020 und 2021 war das neue Gastro-Projekt der Warburger Brauerei Kohlschein, der Biergarten Kuhlemühle, ein voller Erfolg. Von Anfang an vom Ww begleitet (Link zum Artikel), bestach der Biergarten Kuhlemühle in beiden Jahren mit seiner Atmosphäre, verschiedenen Live-Angeboten und natürlich dem leckeren Warburger Bier. Daran will der Biergarten auch im Jahre 2022 anknüpfen.

Biergarten Kuhlemühle mit neuer Terrasse!

Wer in letzter Zeit mal auf der Facebook-Seite vom Biergarten Kuhlemühle war, konnte schon den ein oder anderen Teaser zur neuen Terrasse sehen. Die ist jetzt fertig gestellt und lädt mit ihrem pittoresken Umfeld dazu ein, die ein oder andere Leckerei im Biergarten Kuhlemühle zu verzehren.

Es geht zügig voran, verspricht Michael Kohlschein, denn am 6.5. soll's mit Musik' und Freibier schon losgehen im Biergarten Kuhlemühle in Warburg
Es geht zügig voran, verspricht Michael Kohlschein, denn am 6.5. soll’s mit Musik’ und Freibier schon losgehen im Biergarten Kuhlemühle in Warburg

Früher standen die Tische und Bänke auf der Zufahrt zur Brauerei, das ändert sich aber jetzt, damit die Zufahrt frei ist für den Fahrtdienst. Der bewährt-beliebte Bereich oben auf der Wiese wird allerdings weiter betrieben.

Die neue Terrasse ist aus heimischer Lärche aus Calenberg gemacht. Willi Sommer von ProMedia sagte auf der Pressekonferenz vom 2. Mai 2022: “Noch ist die Terrasse nicht ganz fertig, wird aber bis morgen soweit gemacht.”

Noch wird etwas gewerkelt aber ab dem 6.5. soll's losgehen im Biergarten Kuhlemühle
Noch wird etwas gewerkelt, aber ab dem 6.5. soll’s losgehen im Biergarten Kuhlemühle

Am 6. Mai 2022 um 17:00 Uhr soll der Betrieb im Biergarten Kuhlemühle losgehen. Das Highlight am ersten Wochenende soll DJ Jörg Bodemann sein, der am Samstag, den 7. Mai 2022 ab 18:00 Uhr für Stimmung sorgen soll. Und natürlich sollen auch die 50 Liter Bier, die von der Brauerei Kohlschein gespendet werden, ein echtes Highlight sein.

Die wunderbare Aussicht kann man jetzt auch von der neu gebauten Terrasse bewundern! Blick aus dem Warburger Brauerei Biergarten Kuhlemühle
Die wunderbare Aussicht kann man jetzt auch von der neu gebauten Terrasse bewundern! Blick aus dem Warburger Brauerei Biergarten Kuhlemühle

„Wir freuen uns auf eine grandiose Saison, sind hochmotiviert, treu nach dem Motto: tue, was du liebst und mache es aus vollem Herzen, dann sind deine Gäste glücklich und du zauberst ihnen ein Lächeln ins Gesicht. Uns ist es wichtig, dass sich jeder Gast wohl fühlt”, so das Betreiberteam Sommer und Augstein.

Die Parkplätze sind weiterhin hinter der Brauerei, an der man erst vorbei fahren muss. “Der Gesundheitsaspekt bleibt also weiterhin vorhanden” sagte Franz-Axel Kohlschein, einer der Betreiber der Warburger Brauerei Kohlschein.

Lederhosen
Die Lederhosen waren 2021 Teil des Live-Musik-Programm im Biergarten in der Kuhlemühle bei der Warburger Brauerei | (c) Lederhosen

Biergarten Kuhlemühle mit 1721-Jubiläumsbier!

Künftig soll der Biergarten dann, je nach Wetterlage, jedes Wochenende geöffnet sein. Freitags von 17:00 Uhr – 23:00 Uhr, Samstags von 15:00 Uhr -23:00 Uhr und Sonntags von 10:30 Uhr bis 18:00 Uhr. 240 Personen sollen aktuell im Biergarten Kuhlemühle Platz finden.

Warburger Brauerei Biergarten Kuhlemühle Eröffnung_12
Warburger Brauerei Biergarten Kuhlemühle lockt auch 2022!

Die Getränkeselbstbedienung bleibt, wie Willi Sommer betont. “Wir bleiben beim Konzept des bayerischen Biergartens. Wer sein Essen mitbringen will, kann das tun, es gibt aber auch Essen vor Ort.” Diesem Motto folgend, soll es auch in dieser Saison wieder einen Haxenabend geben. Musikkappellen und Spielmannszüge sollen für den passenden musikalischen Rahmen sorgen.

In die Gläser sollen nicht nur die bekannten und beliebten Bierspezialitäten der Brauerei Kohlschein kommen, sondern auch das 1721-Bier. Das Jubiläumsbier wird mit original historischer Landgerste gebraut, wie sie dem Brauereigründer Johann Jost Kaulschien zur Verfügung stand und ist ein sehr angenehmes, erfrischendes, citrus-spritziges und pilsbitteres Bier. Auch alkoholfreie Getränke der Firma Germeta dürfen natürlich nicht fehlen.
Franz Axel Kohlschein, Michael Kohlschein, (Geschäftsführer der Warburger Brauerei) und Willi Sommer (Geschäftsführer ProMediaWarburg, v.l.) prostet sich auch schon 2021 zu. Inzwischen wurde der Biergarten nochmal erweitert um noch attraktiver zu sein, als bisher schon. | Biergarten Kuhlemühle

Auch die behindertengerechte Toilettenanlage, die bereits in der letzten Saison fertig gestellt wurde, trägt zum Komfort bei. Eine Neuigkeit gibt es allerdings noch: Ab sofort sollen Kunden einfach und schnell mit EC-Karte bezahlen können. Die Bierpreise liegen bei 2,50 Euro für 0,33 Liter und 4,00 Euro für 0,5 Liter.

Und was ist sonst noch in Warburg los?

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.