Lesedauer: 4 Minuten
Mykket Morton von Pia Malmus
Spielen beim»Treppen – Keller – Hinterhöfe«: Mykket Morton | (c) Pia Malmus

(Witzenhausen) Dieses Jahr ist es wieder so weit: die Straßen und Schaufenster der Stadt Witzenhausen füllen sich mit Musik, Kabarett, Kunst und Lesungen. Das erfolgreiche »Treppen – Keller – Hinterhöfe« Kulturfestival der Kulturgemeinschaft Witzenhausen soll auch 2021 Pandemie-gerecht unter dem Motto »Ins Freie« abgehalten werden.

Die Kulturgemeinschaft Witzenhausen lädt dieses Jahr wieder zu dem »Treppen – Keller – Hinterhöfe« Kulturfestival ein. Das Fest wird 2021 zum 7. Mal statt finden und so erneut wieder ein Erlebnis bieten, dass Gesang, Schauspiel und Ausstellungen für seine Besucher bereit hält.

Dieses Jahr soll das Festival am 9. September 2021 beginnen und am 12. September 2021 enden und unter dem Motto »Ins Freie« stehen.

Freiflächen statt Kellergewölbe: Das »Treppen – Keller – Hinterhöfe« Kulturfestival 2021!

Das Festival findet seit 2008 alle zwei Jahre im September zum »Tag des Offenen Denkmals« statt. Die Gebäude, in denen die einzelnen Veranstaltungen ablaufen, werden, werden von Privatpersonen oder öffentlichen Eigentümern zur Verfügung gestellt.

So fanden die Feierlichkeiten in den vergangenen Jahren in Kellern, Dachstübchen oder Fachwerkhäusern statt. Da das aufgrund der Pandemie nicht möglich ist, wurden dieses Jahr alle Veranstaltungen ins Freie verlegt. Daher kommt auch das Motto des »Treppen – Keller – Hinterhöfe« Kulturfestivals.

Das Festival wird unter anderem von dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt.

Das Treppen - Keller - Hinterhöfe Festival | (c) Kulturgemeinschaft Witzenhausen
Das »Treppen – Keller – Hinterhöfe« Festival findet nun zum 7. Mal statt. | (c) Kulturgemeinschaft Witzenhausen

Klassik, Kabarett und Kleinkunst: Das ist für das »Treppen – Keller – Hinterhöfe« Festival geplant!

Das Festival wird traditionsgemäß am Donnerstagabend, dem 9. September 2021, mit einem Auftritt von Romy Hildebrandt beginnen. Sie bietet Kabarett und dabei die Premiere ihres Soloprogramms »Damenwahl, die Dritte«.

Romy Hildebrandt | (c) Iris Schulz
Romy Hildebrandt kommt zum»Treppen – Keller – Hinterhöfe« in Witzenhausen | (c) Iris Schulz

In den folgenden drei Tagen benutzen die Künstlerinnen und Künstler dann Schaufenster, Toreinfahrten und andere Freiflächen, um ihre Werke zu präsentieren. Das soll Freitag, dem 10. September 2021, von 15-18 Uhr sowie Samstag und Sonntag, dem 11. und 12. September 2021, jeweils von 11-18 Uhr passieren.

Zusätzlich hat die Kulturgemeinschaft Witzenhausen zwei Bühnen aufgestellt. Sie befinden sich im Unipark und im Klosterinnenhof. Dort sind Rockmusik und Klassik, aber auch Kleinkunst, Kabarett und Lesungen geplant. Dabei gibt es auch ein Programm für Kinder.

Das Festival endet schließlich am Sonntag, dem 12. September 2021 und »Tag des Offenen Denkmals«, mit einem Auftritt der Sandmalerin Anne Löper. So wird sie auf einer beleuchteten Glasplatte ihre Kunstwerke zeichnen, die ineinander übergreifen und so eine Geschichte bilden. Das Ganze wird auf eine Leinwand übertragen und von Musik begleitet.

Zusätzlich gibt es während des gesamten »Treppen – Keller – Hinterhöfe« Kulturfestivals kulinarische Versorgung. Zu den zahlreichen Speisen, die auf dem Festival erworben werden können, gehören Burger und Bio-Sauerteigpizzen. Zusätzlich öffnen das Bio-Bistro-Ringelnatz und das Uganda Team mit ihrem afrikanischen Restaurant ihre Türen.

Live dabei beim Treppen - Keller - Hinterhöfe« Festival: Philip Bölter | (c) undenkbar.de
Live dabei beim Witzenhäuser Treppen – Keller – Hinterhöfe« Festival: Philip Bölter | (c) undenkbar.de

Von Sand bis Graffiti: Die Künstler des »Treppen – Keller – Hinterhöfe« Festivals!

Bei dem »Treppen – Keller – Hinterhöfe« Festival 2021 sind zahlreiche Künstlerinnen und Künstler vertreten.

So stellt zum Beispiel Adil Roufi seine arabischen Kalligraphie und realistischen Portraits vor. Er ist auch geübt in Collagen und Graffiti. Dabei macht er von unterschiedlichen Medien Gebrauch. Er stellt in der ehemaligen Gaststätte »Zur Krone« aus.

Um den »Tag der Orgel« zu feiern, der immer gemeinsam mit dem »Tag des Offenen Denkmals« am zweiten Sonntag des Septembers stattfindet, gebührend zu feiern, gibt Christopher Weik zudem ein Orgelkonzert. Das Instrument soll im Südportal der Liebfrauenkirche erklingen.

Zusätzlich sind musikalische Highlights wie Mykkett Morton, Philipp Bölter und der gebürtige Witzenhäuser Alexander Peppler mit seiner Band »Animal Garden« vor Ort.

Festivals und Livestreams: Die Kulturgemeinschaft Witzenhausen!

Die Kulturgemeinschaft Witzenhausen besteht aus Ehrenamtlichen, die es als ihre Aufgabe sehen, durch zahlreiche Veranstaltungen die Buntheit und Bedeutung der Stadt zu fördern. Diese Berufung verstehen sie auch über ihre eigenen Stadtgrenzen hinaus

Kultur ist alles, was vom Menschen kommt, gestaltet und bearbeitet wird und allen Menschen zukommt.

Erklärung der Kulturgemeinschaft Witzenhausen

Abgesehen von dem »Treppen – Keller – Hinterhöfe Kulturfestival« unterstützt die Kulturgemeinschaft Witzenhausen auch noch andere Projekte. So waren sie zum Beispiel für einen Livestream verantwortlich, der den Titel »Aufbruch in die Zukunft 2021« trug und das neue Jahr eingeleitet hat.

Weitere Informationen über das Festival und die anwesenden Künstler selbst, sowie über die Kulturgemeinschaft, gibt es auf der Website eben dieser.

Events, sortiert nach Locations:

Atelier Köhler

Tante Erma 

Bürgerverein für Bau- u. Wohnkultur Witzenhausen e.V.

Erich Jatho

Marktgasse 9

Liebfrauenkirche

Ehem. Gaststätte »Zur Krone«

Reformhaus Walger

Stubenstr. 1

Ehem. Restaurant »Rossini«

Mühlstraße 13

Mühlstraße 1

Haase

Akzente

Tourist-Information

Bio-Bistro Ringelnatz

Klosterinnenhof

Unigarten

Kübelpflanzengarten

Unipark

Chez Nadine

Von Madeline Widmann

Hallo :) Mein Name ist Madeline, ich bin 18 Jahre alt und mache zurzeit ein Praktikum beim Wildwechsel, um Erfahrungen im Schreiben zu sammeln. Davor hab ich mein Abitur gemacht und in dem Rahmen auch schon Praktika bei anderen Zeitungen gemacht. Meine Freizeit verbringe ich mit lesen und schreiben. Und ich habe einen Hund :)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.