Lesedauer: 3 Minuten
Der Nationalpark Kellerwald-Edersee ist seit jeher eine der vielen grünen Lungen Nordhessens. Im August 2021 gibt es hier vier neue Führungen. | (c) Nationalpark Kellerwald-Edersee
Der Nationalpark Kellerwald-Edersee ist seit jeher eine der vielen grünen Lungen Nordhessens. Im August 2021 gibt es hier vier neue Führungen. | (c) Nationalpark Kellerwald-Edersee

(Waldeck-Frankenberg) Einfach mal den Stress des Alltags vergessen wollen und sich mit der Natur verbunden fühlen? Genau das ist vermutlich auch der Grund für die vier neuen Führungen des Nationalparks Kellerwald-Edersee gewesen. Pure Natur so weit das Auge reicht.

Wer an lehrreichen Wanderungen interessiert ist, der sollte sich die erste Hälfte im August freihalten. In Zusammenarbeit mit drei ausgebildeten Rangern des Nationalparks hat das Naturschutzgebiet vier neue Wanderungen auf die Beine gestellt.

Eine Wanderung für die ganze Familie: So kannst Du dabei sein!

Der Nationalpark bringt Wander:innen aus jeglichen Richtungen zusammen. Die drei Ranger wollen das mit den vier neuen Events auch schaffen. | (c) Nationalpark Kellerwald-Edersee
Der Nationalpark bringt Wander:innen aus jeglichen Richtungen zusammen. Die drei Ranger wollen das mit den vier neuen Events auch schaffen. | (c) Nationalpark Kellerwald-Edersee

Am 5. August 2021 um 10 Uhr lädt Nationalpark-Führer Uwe Schäfer zu einer Wanderung für Dich und deine Liebsten ein. Die Gäste erwartet ein spannendes Programm. An verschiedenen Orten wie dem Frankenauer Tor oder der Wolfsgrube möchte der Ranger die Variationen der Natur verdeutlichen.

Aufgrund der teils steinigen Untergründe ist diese Wanderung nicht für Familien mit Kinderwagen geeignet. Trotzdem lädt Uwe Schäfer insbesondere Kinder und Jugendliche dazu ein, ihn auf dieser kostenlosen Wanderung zu begleiten.

Keine Angst vor Wildnis? Dann ist die zweite Wanderung das Richtige!

Für alle Interessierten an Adrenalin und Risiko könnte das zweite Angebot von Ranger Uwe Schäfer etwas sein. Am 7. August 2021 lädt er alle begeisterten Wander:innen um 13:30 Uhr ein zu einer Führung über Stock und Stein.

Gemeinsam wird dann u.a. über den aufregenden Urwaldsteig Edersee gewandert. Hier können Flora und Fauna in Ruhe bestaunt werden. Aber auch die Aussicht in den Höhemetern empfiehlt der Nationalpark-Führer.

Der Urwaldsteig Edersee überzeugt mit seiner Kulisse. Die Gäste von Uwe Schäfers Wanderung können einiges bestaunen.

Der zweite Sonntag im August lockt gleich mit zwei Events im Nationalpark Kellerwald-Edersee!

Ein Sonntag mitten im Sommer kann sowohl für Aktiv- als auch für Entspannungsurlaub genutzt werden. Deshalb bietet der Nationalpark Kellerwald-Edersee gleich zwei Wanderungen an. Ob Action oder Relaxation, für jede:n soll etwas dabei sein.

Wer noch einmal pures Adrenalin spüren möchte, aber zeitgleich sein Wissen über die Natur auffrischen will, ist bei Ranger Hans-Dieter Heun richtig. Zusammen mit den Wander:innen möchte er seine Kenntnisse über die Wunderlichkeiten von Felsen und Bäumen weitergeben.

Die kostenlose Führung beginnt um 10 Uhr.

In der GrimmHeimat Nordhessen können auch im August durch die vier neuen Führungen spannende Stellen im Nationalpark Kellerwald-Edersee entdeckt werden.

Für ein bisschen mehr Entspannung sorgt dagegen die Wanderung mit Nationalpark-Führer Rüdiger Späth. Ebenfalls um 10 Uhr lädt er alle Interessierten dazu ein, das Waldbaden für sich zu entdecken.

Die Gäste dürfen sich gerne ein Sitzkissen für unterwegs mitnehmen und sich von der Energie der Natur berieseln lassen. Der Ranger ergänzt die ruhigen Momente durch einige wissenswerte Erkenntnisse des naturellen Einflusses.

Wichtige Links aus dem Artikel

Und was ist dieses Wochenende los in der Region?

Von Julia Gogolok

Hallöchen :) Mein Name ist Julia, ich bin 21 Jahre alt und gehe derzeit einem Praktikum bei Wildwechsel als Online-Redakteurin nach. Im Herbst 2019 habe ich mein Studium der Literatur- und Kulturwissenschaften und der Anglistik an der Universität Paderborn begonnen. Davor habe ich nicht nur mein Abitur gemacht, sondern ebenfalls ein Auslandsjahr in Frankreich u.a. bei einem französischen Radiosender absolviert. Mein Interesse für Medien hat bis heute keine einzige Sekunde nachgelassen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.