★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

„3 Tage wach“: Das Interview mit Lützenkirchen!

am 04 Januar 2012 von Wildwechsel

„3 Tage wach“: Das Interview mit Lützenkirchen!

„3 Tage wach“: Das Ww-Interview mit Lützenkirchen!

„Pille, palle, druff, druff, druff !“ Plötzlich kannte ihn jeder. “Drei Tage wach“ geisterte durch die Clubs, die Internet-Plattformen und auch die deutschen Wohnzimmer. Am 19.12. 2009, war der DJ und Musiker Tobias Lützenkirchen mit einem Live-Set zu Gast in Kassel.
Über „3 Tage wach“ wollte er eigentlich nicht mehr reden. Tat er dann aber doch. Im Ww-Interview!

DJing kann ja jeder!

Wildwechsel: Warum hast du dich entschieden, unter deinem bürgerlichen Nachnamen Lützenkirchen aufzulegen?
Das ist doch am naheliegendsten, oder? Ich hatte viele Alter Egos, hatte aber schon immer im Hinterkopf, dass wenn ich live auftrete, ich das unter meinem richtigen Namen mache.

Welche dieser Alter Egos sind denn zurzeit noch aktuell?
Zurzeit „nur“ Lützenkirchen, das wird auch erst einmal so bleiben.

Die obligatorische Frage: Wie bist du auf “3 Tage wach“ gekommen?
Möchte ich nichts mehr zu sagen. Habe ich wirklich schon zu oft und die Zeit ist jetzt auch echt vorbei.

Hast du mit diesem Erfolg gerechnet?
Am Anfang natürlich nicht, da der Track aus einer Laune heraus entstanden ist. Irgendwann war aber abzusehen, dass da was Großes heranwächst. Dass es dann so extrem geworden ist, damit haben wir wohl alle nicht gerechnet, uns aber umso mehr darüber gefreut.

Der Spiegel nannte den Titel sogar „Drogenhymne“. Wie siehst du die Sache?
Da soll jeder selber entscheiden und sich jeder selbst ein Bild machen. Ich weiß, worum es geht und das ist erst einmal das Entscheidende. Es kommt ja nicht von irgendwoher, dass sich viele Leute angegriffen gefühlt
haben. Ich bin ein Freund von offenen Worten und wenn man schon so ein Thema aufgreift, dann auch richtig.

Am 19.12. (2009, die Redaktion) spielst du im Kasseler Club E-lectribe, womit verbindest du Kassel?
Stammheim ??!!

Im E-lectribe wirst du ein Live-Set spielen. Spielst du generell lieber live oder als DJ?
Ich spiele nur noch live. Das DJ-Ding war nie meins und ich habe es eigentlich nur aus einer Not heraus angefangen. Der Erfolg kam sehr schnell und da hat mein Manager gesagt, ich solle unbedingt als DJ  in die Clubs. Nach kurzer Zeit haben wir uns dazu entschieden, das Ganze auf live umzustellen. Ist sowieso in der heutigen Zeit interessanter für die Leute. DJ kann ja dank Serato & Co. sowieso jeder. Außerdem hab ich mittlerweile so viel Zeug am
Start, dass ich mich super auf die jeweilige Situation einstellen kann. Jedes Live-Set ist anders und so soll es ja auch sein… Live eben!

In dir steckt ja ein halber Kubaner! Auf was können sich deine Fans in Kassel freuen, kubanisches Feuer oder deutsche Gradlinigkeit?
100% Lütze!

Abschließend noch eine Frage zum aktuellen Zeitgeschehen (2009. Die Redaktion): Lässt du dich gegen die Schweinegrippe impfen?
Nein! (grinst)

(ph)

» [ www.lutzenkirchen.com ]


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel

  • Interview mit DJ Gento: Gento speaks!18. November 2011 Interview mit DJ Gento: Gento speaks! Vor 8 Jahren, als Podcasts und Internetradios fast noch Zukunftsmusik waren, begab sich DJ Gento auf die Suche nach einem Internetradio. Und schwupps, fast nebenbei, ging er mit seiner […]
  • Interview: Michi Beck von den Fantastischen 420. November 2011 Interview: Michi Beck von den Fantastischen 4 Ihr steht kurz vor der Veröffentlichung eures neuen Albums (Anmerk. d. Red.: Das Interview führten wir im April 2010, 1. VÖ: 05/2010). Welches Gefühl stellt sich nach der […]
  • Ww-Interview: DJ Thomilla (Turntablerocker) über Michi, Golf u.a.3. Januar 2011 Ww-Interview: DJ Thomilla (Turntablerocker) über Michi, Golf u.a. Was steht bei dem Namen Turntablerocker eigentlich im Vordergrund? Die Turntables oder das Rocken? Es ist beides. Wir rocken quasi die Turntables. Rocken ist eigentlich nicht das […]
  • Exklusiv: Jürgen Drews Interview1. Dezember 2010 Exklusiv: Jürgen Drews Interview Ende 2010 stand uns Jürgen Drews für ein Exklusiv-Interview zur Verfügung! Du bist gerade im Studio? Ja. Die Plattenfirma meinte, ob es nicht schlau wäre, auf der neue LP einen neuen Hit […]
  • Im Interview: Eisblume alias Ria alias Sotiria11. Dezember 2011 Im Interview: Eisblume alias Ria alias Sotiria Mit dem düstern Subway to Sally-Cover stürmte Sängerin Ria alias Sotiria 2009 die Charts. Worauf die Sängerin eigentlich steht erzählt Ria im Ww-Interview.
  • Interview mit Tobi Maus, dem Sänger von Born Wild10. Januar 2012 Interview mit Tobi Maus, dem Sänger von Born Wild Tobi Maus, der Sänger von der Metalband Born Wild wurde 2012 von Markus Bauer für den Wildwechsel interviewt.



Wildwechsel Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: https://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 09/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen Artikel!

  • Pressefoto 5 Mirja Boes Auf Wiedersehen HALLO Copyrhight by Lars Laion
  • Brit Floyd Live 3
  • Pixabay jam 428094 1920
  • The Hatfields Band
  • House-Stars: Gestört aber Geil
  • Sie werden auch erwartet , die gogorillas | (c) Honky Tonk
  • Kneipen Bachelor 2019 disko
  • 90er Party Warburg Stadthalle 16.04.2016 vom Veranstalter Dito
  • Ian Paice 01 komp
  • Pixabay Kürbis
  • 2014 09 Herbstmarkt Hofmann 4
  • Leticia Wahl - Poetry Slam Melsungen 2019 Foto Marvin Ruppert 1
  • Christian Durstewitz
  • Boulanger Trio CR Steven Haberland II
  • Woodstock
  • NAMIKA Shoot David Daub FARBE
  • Zirkuszelt Pixabay
  • Familie Fu 500.000ste Besucher der GRIMMWELT Kassel | Abgebildete Personen v.l.n.r.: Peter Stohler, Geschäftsführer GRIMMWELT Kassel, Bo Fu, Ruo Yi Fu, Yuebin Fu, Xiaoqui Yang und Christian Geselle, Oberbürgermeister der Stadt Kassel Foto: Mario Zgoll
  • Artist
  • Meisterkonzert Trio Lirico

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 09/2019

Wer wirbt im Wildwechsel

 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

September 2019
M D M D F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Adresse


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Prinz Pi im Interview
Prinz Pi im Interview

Mit einem Nachholkonzert am 6.8.2012 im Kasseler Hot-Spot, beendete Prince Pi seine „Tour de Prince“ wo ihn die Fans kräftigst feierten....

Schließen