5/5 - (6 votes)

 Lesedauer: 3 Minuten
Kultursommer Nordhessen 2024: Das Duo Aberlour‘s  ist live dabei | (c) Heiko Fiedler
»Aufgespielt!«, einem Kleinkunstfest mit Musik für Flaneure, Picknicker und Kulturgenießer vor der grandiosen Rokoko Kulisse von Schloss Wilhelmsthal. Ein „Warm-up“ für die Saison, gefolgt vom »Prinzessinnentag« am Pfingstmontag für kleine Prinzessinnen und Prinzen mit ihren königlichen Familien.
Kultursommer Nordhessen 2024: Das Duo Aberlour‘s ist live dabei | (c) Heiko Fiedler

Am Pfingstsonntag, dem 19. Mai startet der Kultursommer mit dem traditionellen Eröffnungsfest: Das Kultursommer-Programm geht mit Kammermusik und A-cappella zwischen Klassik, Rock und Pop, mit Literatur und mit Wald-, Wiesen-, Kinder- und Sonnenaufgangskonzerten in die nächste Runde.

Kultursommer Nordhessen 2024: Stadt. Land. Fluss – hier spielt die Musik

In 44 Städten und Dörfern auf über 100 Veranstaltungsorten verteilt, finden zahlreiche Kulturveranstaltungen für die verschiedensten Kultur-Fans und Reiseliebhaber statt. Nicht nur in der Großstadt Kassel, sondern auch ländliche Umgebungen mit idyllischer Landschaft laden dazu ein Theater, Kunst und Musik zu genießen. 

Aufgespielt! Das Eröffnungsfest: Hier werden nicht nur Besucher eingewickelt

Am Sonntag dem 19. Mai findet ab 12 Uhr am Schloss Wilhelmstal in Calden das Eröffnungsfest des Kultursommer Nordhessens statt. Der Besucher darf selbst entscheiden, was für ihn am gemütlichsten ist und entweder mit Picknickkorb und Decke anreisen und es sich auf der Wiese gemütlich machen oder einen Tisch reservieren. Auch am Tisch darf sich der Besucher aussuchen, ob er sein mitgebrachtes Essen verspeist oder sich vom Angebot des Gastropfades überraschen lässt 

Unterhaltung gibt es hier nicht zu knapp. Hier können Musikanten belauscht, Komödianten belacht und Artisten bestaunt werden. Ebenso dürfen die Besucher auf diverse Walkacts und Magier gespannt sein. Highlights könnte die Akrobatikvorführung am schwingenden Trapez oder die Rollschuh-Show sein.

Das Konzert mit Tatjana Karpouk ist eines der Highlights des Kultursommer Nordhessen 2024 | (c) Tatjana Karpouk
Das Konzert mit Tatjana Karpouk ist eines der Highlights des Kultursommer Nordhessen 2024 | (c) Tatjana Karpouk

Neue Welten der Musik entdecken

Der Kultursommer Nordhessen lädt dazu ein in die verschiedensten Welten der musikalischen Vielfalt einzutauchen. Fritzlar lädt zum Beispiel am 3. August zur A-Capella-Nacht mit drei nationalen und internationalen Acts ein. Gleich in drei Städten darf in Melsungen, Witzenhausen und Kassel von 12:00-21:00 Uhr zu elektronischer Musik und kulinarischen Delikatessen getanzt werden. Aber auch eine große Auswahl an klassischer Musik darf nicht fehlen.

Hier findet Programm für Jung und Alt statt

Der Kultursommer soll ein Spektakel für Menschen aller Altersklassen sein. Deshalb darf es auch hier nicht an Kinder und Familienprogramm fehlen. Auf der Märchenbühne in Gudensberg macht das Rotkäppchen den Wolf in einem modernen Theaterstück betrunken. Am Westwerk an der Klosterkirche in Wesertal wird uns in einem Puppentheater gezeigt wie man auf Tiger reitet. Im Schloss Wilhelmstal in Calden werden Prinzessinenträume wahr.

Dreitägiges Finale des Kultursommers

Das Finale des Kultursommer Nordhessens präsentiert drei Veranstaltungen im Kongress Palais vom 08. bis 10. August. Den Auftakt macht der großartige Autor und Erzähler Ferdinand von Schirach mit seinem Bühnen-Monolog REGEN.

Am zweiten Tag treten die LGT Young Soloists auf, ein preisgekröntes in London beheimatetes Streicherensemble mit hochtalentierten Solisten zwischen 13 und 25 Jahren aus 15 Nationen.

Das Abschlusskonzert der Saison bestreitet das Jugendorchester Portugals unter der Leitung von Pedro Carneiro mit dem Pianisten Raúl da Costa.

Die Veranstaltungen des Kultursommers Nordhessen

Nicolas Namoradze: Ein Virtuose des Klaviers.

24.5.2024 | Kultur in Kassel-Rothenditmold |

In einer Welt, in der klassische Musik ständig neu definiert wird, hebt sich Nicolas Namoradze als eine bemerkenswerte Erscheinung hervor. Geboren 1992 in Tiflis, Georgien, und aufgewachsen in Budapest, hat sich Namoradze durch sein tiefes musikalisches Verständnis und seine technische Brillanz einen Namen gemacht. Sein Weg führte ihn von Budapest über Wien und Florenz bis nach New York, wo er seinen Master an der renommierten Juilliard School abschloss und am CUNY Graduate Center promovierte.

Ein weltweit gefeierter Künstler

Der Gewinn der Honens International Piano Competition 2018 in Calgary, einer der prestigeträchtigsten Klavierwettbewerbe weltweit, markierte einen Wendepunkt in seiner Karriere. Kritiker:innen lobten sein Spiel als „funkelnd, empfindsam und farbenreich“ und „einfach großartig“. Seine Konzerte sind oft ausverkauft und seine Alben erhielten hochkarätige Auszeichnungen wie den Choc de Classica und den Editor's Choice von Gramophone.

Von der Bühne bis zur Wissenschaft

Nicolas Namoradze ist nicht nur auf den Konzertbühnen der Welt zu Hause, sondern auch in der akademischen Welt. Seine Doktorarbeit, ausgezeichnet mit dem Barry Brook Award, beschäftigt sich mit mathematischen Modellen der Musikwahrnehmung. Derzeit vertieft er sein Wissen in Neuropsychologie am King's College in London. Nebenbei kreierte er IDAGIO Mindfulness, eine Plattform, die Achtsamkeit und Musikgenuss verbindet.

Zu den Höhepunkten seiner Karriere zählen Auftritte in der Carnegie Hall, beim Beethovenfest Bonn und vielen anderen prestigeträchtigen Venues weltweit. Namoradzes musikalisches und wissenschaftliches Schaffen zeigt, dass er „weit mehr als nur einen Spitzenpianisten“ (UK Critics' Circle) darstellt.

Nützliche Surtipps zum Thema Nicolas Namoradze

YouTube Video: Nicolas Namoradze "Nicolas Namoradze: Ein Virtuose des Klaviers."



Duo Flying Tree: Harmonie aus Improvisation und Vielfalt.

26.5.2024 | Kultur in Meißner |

Eine einzigartige musikalische Partnerschaft

Im Jahr 2017 trafen sich Levan Andria und Stephanie Lepp in Stuttgart und begannen, gemeinsam zu improvisieren. Aus dieser kreativen Begegnung erwuchs schnell das Duo Flying Tree, dessen Musik von Improvisation und Vielfalt geprägt ist.

Die ungewöhnliche Instrumentenkombination

Das Duo besteht aus Cello, Flöte und Bansuri, was eine seltene, aber faszinierende Klangpalette ermöglicht. Ihre Kompositionen und Bearbeitungen sind von verschiedenen Musikkulturen inspiriert und zeugen von ihrer musikalischen Vielseitigkeit.

Einflüsse der europäischen klassischen Musik

Die Wurzeln des Duos liegen in der europäischen klassischen Musik, was ihrem Spiel eine natürliche Prägung verleiht. Diese Vielfalt und Sensibilität entfalten sich besonders in Räumen mit guter Akustik, wie Kammermusiksälen und Kirchen.

Musikerlebnis an ungewöhnlichen Orten

Doch das Duo Flying Tree sucht auch unkonventionelle Spielorte auf, von Kunstveranstaltungen bis hin zu Freiluftkonzerten in Steinbrüchen und Gärten. Ihre Musik schafft ein ganzheitliches Erlebnis, das die Zuhörer in eine Welt der Vielfalt und Improvisation entführt.

Duo Flying Tree, eine Harmonie aus Improvisation und Vielfalt, die traditionelle und unkonventionelle Spielorte bereichert.

Nützliche Surftipps zum Thema Duo Flying Tree

YouTube Video: Duo Flying Tree "Duo Flying Tree: Harmonie aus Improvisation und Vielfalt."



Aeham Ahmad: Das Klavier war im Krieg sein Halt

26.5.2024 | Kultur in Kassel |

Aeham Ahmad wuchs als palästinensischer Flüchtling im syrischen Flüchtlingslager Yarmouk in Damaskus auf. Seit seinem fünften Lebensjahr lernte er Klavier spielen. Er bekam die große Chance von 2006 bis 2011 an der musikalischen Fakultät der Baath-Universität in Homs zu studieren.

Aeham Ahmad gelang durch die Musik in die Öffentlichkeit

Yarmouk war seit 2013 von verschiedenen Parteien des Bürgerkriegs umkämpft. Im Laufe von Kriegshandlungen, Belagerung und Hunger dezimierte sich die Einwohnerzahl von vorher 150.000 auf 16.000 Menschen im Jahr 2015. Während dieser Zeit transportierte er sein Klavier auf einem Anhänger oder Pick-Up und trat auf Straßen und öffentlichen Plätzen auf. Videos von diesen Auftritten, häufig vor allem mit Kindern als Publikum, wurden in sozialen Netzwerken geteilt und seine Geschichte erfuhr international Medienberichterstattung.

Sein Klavier wurde zerstört

Nachdem das Flüchtlingslager im April 2015 von den Kämpfern des „Islamischen Staates“ eingenommen worden war, zerstörten diese bei einer Kontrolle sein Klavier. In dieser Situation entschied sich Aehmad Ahmad, seine Heimat zu verlassen. Am 2. August floh er aus Yarmouk und kam über Izmir, Lesbos und die Balkanroute im September 2015  nach Deutschland.

Aeham Ahmad erhält Beethovenpreis

2015 erhielt er in Bonn den erstmals verliehenen Internationalen Beethovenpreis für Menschenrechte, Frieden, Freiheit, Armutsbekämpfung und Inklusion. Seine ersten Auftritte in Deutschland hatte er bei einem Konzert für Flüchtlinge und ehrenamtliche Helfer in München im Oktober 2015, sowie einem Benefizkonzert zugunsten der Bochumer Flüchtlingshilfe zusammen mit den Bochumer Symphonikern. Seitdem hat er viele Konzerte in ganz Europa und in Japan gespielt. Aeham Ahmad hat bisher sieben CDs mit ganz unterschiedlichen Stilrichtungen und Musikern aufgenommen.

Links zu Aeham Ahmad

YouTube Video: PAO, Aeham Ahmad und Tobias Schulte "Aeham Ahmad: Das Klavier war im Krieg sein Halt"



Tatjana Karpouk: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

01.6.2024 | Open-Air in Kassel |

Tatjana Karpouk, die renommierte Pianistin aus Weißrussland, erweckt mit ihrer Musik mehr als nur Töne zum Leben. "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.", ein Zitat von Friedrich Nietzsche, spiegelt ihre tiefe Verbundenheit zur Musik wider, die sie seit ihrer Kindheit begleitet. Bereits im zarten Alter von sieben Jahren setzte sie durch, dass ihre Eltern ihr trotz beengter Wohnverhältnisse Klavierunterricht ermöglichten.

Ein bewegter Weg zur Musik

Nachdem sie mit 17 die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule in Minsk bravourös meisterte, schloss sie mit 20 Jahren ihr Studium ab. Eine tragische Wendung erfuhr ihr Leben durch den frühen Tod ihres Ehemannes, woraufhin sie vier Jahre lang kein Klavier spielte. Der Neuanfang in Deutschland ermöglichte es ihr, ihren Kindheitstraum zu erfüllen und Orgel zu spielen. Doch letztlich führte die unwiderstehliche Liebe zum Klavier sie zurück.

Die weitere Ausbildung am Hamburger Konservatorium und Meisterkurse bei Musikgrößen wie Anatol Ugorsky und Vitaly Margulis, sowie das Studium bei Prof. Mara Mednik, bereicherten ihre künstlerische Entwicklung. Die Vielseitigkeit und der Drang zur Improvisation fanden ihren Ausdruck in der Rolle als "Ozeanpianistin" auf Kreuzschiffen, wo sie weltweit ihr Publikum verzaubert.

Die Magie der Musik

Das Repertoire von Tatjana Karpouk umfasst Stücke, die zum Träumen einladen und tiefe Emotionen wecken. Von Schumanns "Von fremden Menschen und Ländern" bis zu Chopins "Barcarolle" spannt sie den Bogen musikalischer Erzählungen. Ihre Konzerte sind nicht nur ein Genuss für die Ohren, sondern auch eine Reise für die Seele, die sie mutig abseits ausgetretener Pfade führt.

Nützliche Surtipps zum Thema Tatjana Karpouk

YouTube Video: Tatjana Karpouk "Tatjana Karpouk: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum."



Wenn einer eine Reise tut...

11.6.2024 | Comedy in Frankenberg |

Der französische Philosoph Michel de Montaigne sagte einst: "Wenn man mich fragt, warum ich reise, antworte ich: Ich weiß wohl, wovor ich fliehe, aber nicht, wonach ich suche." Bei Momsens gilt dieser Spruch noch immer. Nach vier Stunden im Reisebüro mit Liesbeth ist Werner Momsen fix und alle. Sie wollen in den Urlaub, soviel steht fest.

Wohin es gehen soll, steht alles andere als fest. Mit einer Wagenladung voller Kataloge schickt Liesbeth ihren Werner jetzt auf die Bühne, damit er sich entscheiden kann, wo er nicht hin will. Land und Leute kennen lernen, aktiv sein oder eingepökelt in Sand und Sonnenmilch auf dem Handtuch braten? Was tun, wenn der Urlaub zu den schönsten Wochen des Jahres werden soll?

Muss man sich dafür wirklich jede Kirche angucken und in den Garküchen dieser Welt Hammelhoden essen, damit man das Gefühl hat dem Alltag zu entfliehen? Klar, der Mensch ist neugierig und will wissen, ob hinterm Horizont noch was kommt, aber für ständige Ortswechsel mit neuen Klima-und Zeitzonen ist Werners Organismus nicht gemacht. Und für Klimaanlagen schon gar nicht.

YouTube Video: Werner Momsen "Wenn einer eine Reise tut..."



Wenn einer eine Reise tut...

12.6.2024 | Comedy in Hümme |

Der französische Philosoph Michel de Montaigne sagte einst: "Wenn man mich fragt, warum ich reise, antworte ich: Ich weiß wohl, wovor ich fliehe, aber nicht, wonach ich suche." Bei Momsens gilt dieser Spruch noch immer. Nach vier Stunden im Reisebüro mit Liesbeth ist Werner Momsen fix und alle. Sie wollen in den Urlaub, soviel steht fest.

Wohin es gehen soll, steht alles andere als fest. Mit einer Wagenladung voller Kataloge schickt Liesbeth ihren Werner jetzt auf die Bühne, damit er sich entscheiden kann, wo er nicht hin will. Land und Leute kennen lernen, aktiv sein oder eingepökelt in Sand und Sonnenmilch auf dem Handtuch braten? Was tun, wenn der Urlaub zu den schönsten Wochen des Jahres werden soll?

Muss man sich dafür wirklich jede Kirche angucken und in den Garküchen dieser Welt Hammelhoden essen, damit man das Gefühl hat dem Alltag zu entfliehen? Klar, der Mensch ist neugierig und will wissen, ob hinterm Horizont noch was kommt, aber für ständige Ortswechsel mit neuen Klima-und Zeitzonen ist Werners Organismus nicht gemacht. Und für Klimaanlagen schon gar nicht.

YouTube Video: Werner Momsen "Wenn einer eine Reise tut..."



Tatjana Karpouk: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

15.6.2024 | Konzert in Homberg (Efze) |

Tatjana Karpouk, die renommierte Pianistin aus Weißrussland, erweckt mit ihrer Musik mehr als nur Töne zum Leben. "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.", ein Zitat von Friedrich Nietzsche, spiegelt ihre tiefe Verbundenheit zur Musik wider, die sie seit ihrer Kindheit begleitet. Bereits im zarten Alter von sieben Jahren setzte sie durch, dass ihre Eltern ihr trotz beengter Wohnverhältnisse Klavierunterricht ermöglichten.

Ein bewegter Weg zur Musik

Nachdem sie mit 17 die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule in Minsk bravourös meisterte, schloss sie mit 20 Jahren ihr Studium ab. Eine tragische Wendung erfuhr ihr Leben durch den frühen Tod ihres Ehemannes, woraufhin sie vier Jahre lang kein Klavier spielte. Der Neuanfang in Deutschland ermöglichte es ihr, ihren Kindheitstraum zu erfüllen und Orgel zu spielen. Doch letztlich führte die unwiderstehliche Liebe zum Klavier sie zurück.

Die weitere Ausbildung am Hamburger Konservatorium und Meisterkurse bei Musikgrößen wie Anatol Ugorsky und Vitaly Margulis, sowie das Studium bei Prof. Mara Mednik, bereicherten ihre künstlerische Entwicklung. Die Vielseitigkeit und der Drang zur Improvisation fanden ihren Ausdruck in der Rolle als "Ozeanpianistin" auf Kreuzschiffen, wo sie weltweit ihr Publikum verzaubert.

Die Magie der Musik

Das Repertoire von Tatjana Karpouk umfasst Stücke, die zum Träumen einladen und tiefe Emotionen wecken. Von Schumanns "Von fremden Menschen und Ländern" bis zu Chopins "Barcarolle" spannt sie den Bogen musikalischer Erzählungen. Ihre Konzerte sind nicht nur ein Genuss für die Ohren, sondern auch eine Reise für die Seele, die sie mutig abseits ausgetretener Pfade führt.

Nützliche Surtipps zum Thema Tatjana Karpouk

YouTube Video: Tatjana Karpouk "Tatjana Karpouk: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum."



Gut Holz!

28.6.2024 | Konzert in Witzenhausen | Was so ein bisschen Holz nicht alles ausrichten kann. Hättet ihr gedacht, dass eine Blockflöte sogar AC/DC intonieren kann? Und zwar, nicht einfach stumpf Note für Note runterspielen, sondern so, dass die (Holz-)Hütte ordentlich bebt. Aber nicht nur AC/DC. Auch Songs von Deep Purple und sogar Kraftwerk funktionieren in der Besetzung Blockflöte, Gitarre und Kontrabass.

YouTube Video: Wildes Holz "Gut Holz!"



Gut Holz!

30.6.2024 | Konzert in Zierenberg | Was so ein bisschen Holz nicht alles ausrichten kann. Hättet ihr gedacht, dass eine Blockflöte sogar AC/DC intonieren kann? Und zwar, nicht einfach stumpf Note für Note runterspielen, sondern so, dass die (Holz-)Hütte ordentlich bebt. Aber nicht nur AC/DC. Auch Songs von Deep Purple und sogar Kraftwerk funktionieren in der Besetzung Blockflöte, Gitarre und Kontrabass.

YouTube Video: Wildes Holz "Gut Holz!"




Zum Thema passende Surf-Tipps

Von Kim Orth

Ich habe eine journalistische Ausbildung absolviert, war Praktikantin in einer Radio-Redaktion und nun bin ich die Lieblings-Praktikantin meines Chefs (In Wirklichkeit bin ich für seine grauen Haare vereantwortlich ;) ). Zudem produziere ich meinen eigenen Podcast und bin privat leidenschaftliche Konzert-Gängerin und Hobby-Künstlerin.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.