Lesedauer: 2 Min.
Deutschland, Hessen, Kassel: Rebekka Knoll veröffentlicht ihren Debütroman "Blaue Nächte" beim Random House/ Penguin Verlag
Rebekka Knoll ist am 23. April bei einer der Veranstaltungen in Gudensberg dabei

Ende April gibt es wieder einige Kultur-Veranstaltungen in Gudensberg zu erleben! Man kann sich unter anderem auf Literatur, Musik und weitere Kunst freuen.

Passend zum UNESCO-Welttag des Buches starten die Veranstaltungen in Gudensberg am 23. April mit einem Lesefest. Danach geht es in der Kleinstadt im Schwalm-Eder-Kreis weiter mit Literatur, aber auch Musik und anderen Formen von Kunst wie zum Beispiel einer musikalische Lesung, offenen Bühne oder Kunstausstellung.

 

Lesefest

Donnerstag 23. April 2020

ABGESAGT: Lesefest

15:00 Gudensberg Mediothek
Typ: Diverses

Die Mediothek Gudensberg feiert am UNESCO-Welttag des Buches das Lesen! Beim Lesefest dreht sich alles um das Thema: es erwarten euch Leseproben, Literatur, Bibliotheksführungen, gute Gespräche und Leckereien. Am gleichen Tag findet die Lesung »Blaue Nächte« der Edermünder Autorin Rebekka Knoll statt.

 

Rebekka Knoll: Blaue Nächte – Lesung mit Musik

Die junge Autorin Rebekka Knoll aus Edermünde stellt auf ihrer Lesung ihren neu erschienenen Roman »Blaue Nächte« vor. Die Zuhörer/innen tauchen in eine bewegende Liebesgeschichte ein und werden auf eine Zeitreise in die 60er Jahre mitgenommen, die durch die Musiker Carina Knoll und Markus Keiner-Rockenbach noch einmal untermalt wird.

 

Open Stage

Freitag 24. April 2020

Open Stage

19:00 Gudensberg Bürgerhaus Gudensberg
Typ: Diverses

OSt Thomas Frankfurth
Thomas Frankfurth auf der Open Stage – eine der Kultur-Veranstaltungen in Gudensberg

Ganz egal, ob Musik, Text, Tanz oder darstellerisch: Open Stage, die offene Talentbühne für Künstler/-innen aus Stadt und Region findet in diesem Jahr erneut statt. Hier erhält jeder die Möglichkeit, sich auf der Bühne vor Publikum zu präsentieren. Schon in den letzten Jahren konnten die verschiedenen Bereiche überzeugen: 2019 gab es mehr Theater als zuvor, aber auch Lieder verschiedenster Genres, Lyrik und unterschiedliche Instrumente fanden ihren Platz. Das alles zusammen sorgt für einen unterhaltsamen, kreativen Abend für Künstler und Zuschauer!

 

»Der Berg ruft« – Familienfest auf der Obernburg

Obernburg
Auf der Obernburg findet am 26. April ein Fest für die ganze Familie statt

Am 26. April ist »Tag der Burgen und Schlösser« der Grimmheimat Nordhessen. An diesem Tag lohnt sich ein Besuch auf dem »Dach von Gudensberg«, besonders. Die Stadt Gudensberg, Obernburgfreunde und noch weitere Unterstützer laden zu diesem Fest auf der Obernburg ein. Neben kulinarischen Leckereien, Musik und einem Kulturprogramm kann man sich geführten Rundgängen auf der Ruine anschließen!

 

2. Gudensberger Kunstsalon

Vom 3. April bis 10. Mai zeigt das KünstlerQuartier Gudensberg Kunstwerke unterschiedlicher Gattungen, die ab 2018 entstanden. Der Kunstsalon findet nun zum zweiten Mal statt, 2018 gab es ihn schon einmal. Die ausstellenden Künstler dieses Jahr sind Anne Willing, der Blaue Klaus, Maria Zackl, Michaela T. Spellerberg, Peter Jakobi, Susanne Schnabel, Tanja S. Krystallidou und Ursula Huwer. Samstags, sonntags und Ostermontag ist die Ausstellung von 15-17 Uhr geöffnet. Am 3. April gibt es um 18 Uhr eine Vernissage mit Musik.

 

Weitere Veranstaltungs-Tipps für Gudensberg

» Alle Events in Gudensberg zeigen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.