★ Live-Streams ★ | Interviews | Praktikum | Kontakt | Werde Ww-Retter!

Absage wegen Corona: das 5. Big Band-Festival Holzminden 2020

am 09 März 2020 von Eileen Reckert

Absage wegen Corona: das 5. Big Band-Festival Holzminden 2020

Absage wegen Corona: Beat’n Blow wären zum zum 5. Big-Band-Festival Holzminden gekommen

Normalerweise hätte an Pfingsten die mittlerweile fünfte Auflage des Big-Band-Festival Holzminden stattgefunden. Doch wegen der Corona-Pandemie musste es nun abgesagt werden und kann leider auf keinen Ausweich-Termin verschoben werden.

Früher als Jazz Orchestra bezeichnet und stilprägend für die Swing-Ära, kamen die ersten Big Bands in den USA der 1920er Jahre auf und erfreuen sich spätestens seit 2012, dem Gründungsjahr des Big-Band-Festivals, auch in unseren Breitengraden großer Beliebtheit.

So hätte es auch in diesem Jahr, vom 29. Mai bis zum 1. Juni, wieder ein vielfältiges Musikprogramm, bestehend aus fünf Bands gegeben. Doch wegen Corona muss das nun ausfallen, leider gibt es auch keinen Ausweich-Termin, wie die Veranstalter auf ihrer Website schreiben.

Trotzdem werden das Stadtmarketing Holzminden und die Musikschule das Format weiterhin auflegen und die Musikfreunde der Region mit großen Big-Bands erfreuen!

Das war geplant:

Der örtliche Marktplatz wäre somit zum „Place to be“ für all diejenigen geworden, die bei Open Air Atmosphäre zu Jazz, Swing, HipHop und Blues im Big Band Format steil gehen wollten.

 

Aber natürlich hätte auch einfach nur genüsslich gelauscht und erfreut mit dem Fuß gewippt werden können, wenn neben den Lokalmatadoren, der Big Band Holzminden, ebenso Beat’n Blow aus Berlin wieder dabei gewesen wären. Für die Brassband mit der neuen Frontfrau Jasmin Graff, hätte Holzminden, abseits von Konzerten in Dublin und Athen, eine willkommene Abwechslung geboten.

Absage wegen Corona: das 5. Big Band-Festival Holzminden 2020

Absage wegen Corona: Big Band-Festival Holzminden: Beat’n Blow aus Berlin wären mit der neuen Frontfrau Jasmin Graff wieder dabei gewesen

Die 1994 als instrumentale Straßenband gegründete Gruppe setzt bei ihren Auftritten ganz auf Blasinstrumente und kommt dabei erfolgreich ohne jegliche elektronische Verstärkung aus.

Das von der Musikschule Holzminden und dem örtlichen Stadtmarketing organisierte Event wollte neben dem Bühnenprogramm außerdem erstmalig einen zweitägigen Workshop vom 29. – 31. Mai anbieten, in dem junge, ambitionierte Musiker/innen die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme am Festival bekommen hätten.

Das waren die geplanten Konzerte:

30. Mai: Picknick-Konzert „Beat’n Blow unplugged“

Als Warm-Up für die Festivaltage auf dem Marktplatz wäre es mit Beat’n Blow unplugged auf der Wiese im Park Kauffmannsgarten entspannt zugegangen. Die Besucher hätten sich alles selbst mitgebracht, was zu einem guten Picknick-Abend im Park gehört.

31. Mai: Festival-Big-Band, Big-Band Holzminden, Beat’n Blow

Festival-Big-Band: Zum ersten Mal wäre eine Band aufgetreten, die erst während des Festivals gegründet wurde. Den Verantwortlichen der Musikhochschule Holzminden e.V. ist die Förderung junger Musiker/innen besonders wichtig, deshalb haben sie dieses neue Konzept erstellt, wozu sich junge Menschen bis 23 Jahren anmelden konnten.

Big-Band Holzminden: Im Jahr 2001 gründeten die Musikschule Holzminden e.V. und der Jazz-Club Holzminden e.V. die Big-Band Holzminden. Ob Swing, Soul oder Latin – die Band wächst, gedeiht und präsentiert die großen Meister der Big-Band-Komponisten! Auf der Bühne hätte die Band Gas gegeben. Eine CD „Live in Mexiko“ ist 2006 erschienen.

Beat’n Blow: Die neue Sängerin Jasmin Graff bringt frischen Schwung in die Band und wird damit die Reiserichtung verändern. Erhalten bleibt dabei aber die Energie und die musikalische Qualität des Ensembles. Das alte, unverkennbare Gespür für die mitreißende Brass-Musik ist und bleibt Ausgangspunkt dafür, Neues zu kreieren.

01. Juni: Hochschulen in Concert: Studenten-Big-Bands aus Detmold und Osnabrück

Das IfM Jazzorchester Osnabrück existiert seit 2000 – In dieser Zeit hat sich die Band durch zahlreiche Auftritte in Niedersachsen und NRW einen Namen gemacht, aber auch durch die Zusammenarbeit mit Künstlern wie Jiggs Whigham oder Greetje Kauffeld. Im kommenden Jahr wird das Ensemble gemeinsam mit der Big Band des NDR das neue Gebäude des Instituts einweihen.

Die Big-Band der HfM Detmold erarbeitet regelmäßig neue Programme mit Gastdozenten und Solisten, gibt Konzerte, geht auf Tourneen und veröffentlicht CDs. Über raffinierte Arrangements Kubanischer Musik von Michael Philip Mossman geht es zu Funk-Titeln von der Gordon Goodwin Big Phat Band, Jeff Jarvis und George Duke.

 

» Website von Beat’n Blow

» Website vom Stadtmarketing Holzminden

 

10 weitere Events in Holzminden

Alle Veranstaltungen in Holzminden anzeigen!


Der Ww braucht Deine Hilfe! Erfahre hier wie Du Ww-Retter werden kannst!

Ähnliche Artikel




Dies ist nur ein Gravatar Eileen Reckert

  • Website:

Kommentieren


Live-Streams | Film | Interviews | Praktikum | ★ Werde Ww-Retter! | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Jeder Kauf hilft uns!



Ww @ TWITCH

Watching
The Wildlife
All streams are currently offline.
Loading...


NEU! Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!



Die neuesten Ww-Artikel



Ww im Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!



Wildwechsel @ Youtube




> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Süd 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 

Ww-Umfrage


Die beste TV-Serie der 200er?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dein Ww-Cover!

★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

 

Hall of Fame der Ww-Retter

Uwe Beine
Stefan Heilemann
Marc Buntrock
Dirk + Diana Schneider
Gerhard Asa Busch
Steffen Dittmar
Heiko Böttcher
Ralf + Petra Thiehoff
Jan vom Dorp
Magdalena Volmert
Kristin Klug
Kerstin Thon
PGTH-Uhu Bender
Jens Dirlam
Rolf Aey
Melissa Thiehoff
Alina Lachmuth
Thomas Stellmach
Wulf Schirbel
Mike Gerhold
Stefan Heczko
Jennifer Ritter
Robert Oberbeck
Marion J. Nübel Kersten
Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
Marc Viehmann
Tobias Radler
Gudrun Messal
Leah Schwalm
Friedhelm Moebert
Eric Volmert
Galerie JPG
Andi Seifert
Stefanie Weigel
Andi Seifert
Gerda Schwalm
Kai Schotter
Ulf Gottschalk
Jürgen Jäckel

» Plus 71 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

→ So kommst auch Du in die Hall of Fame!



Wie werbe ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Ww Präsentiert:



Ww-Nord 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 
Mai 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Benefiz-Konzert »Heart Rock for Martina« abgesagt und verschoben
Benefiz-Konzert »Heart Rock for Martina« abgesagt und verschoben

(Bad Arolsen) That's what friends are for: Rührend kümmern sich die BARocker mit der Benefizshow Heart Rock for Martina um...

Schließen