Archive | Event-Fotos

Eintanzen im Treibhaus: Die beiden Ur-DJs aus der Gründerzeit des Treibhaus freuten sich über den Zuspruch

So war die Treibhaus Neueröffnung - Fotos und Rückblick

am 12 Oktober 2018 by Leanna

So war die Treibhaus Neueröffnung - Fotos und Rückblick
4.9 (97.14%) 7 votes

Eintanzen im Treibhaus: Die beiden Ur-DJs aus der Gründerzeit des Treibhaus freuten sich über den Zuspruch

Treibhaus Neueröffnung: Die beiden Ur-DJs (Julius Karp r. und Kollege Michael, l.) aus der Gründerzeit des Treibhaus freuten sich über den Zuspruch

Das Treibhaus in Zierenberg wurde nach einer Brandkatastrophe 2007 drei Jahre lang von Thomas Pfeiffer aufwändig renoviert, der Wildwechsel berichtete.
Am 28.9.2018 hatte die ehemalige Kultdisco zum Eintanzen eingeladen, um einen Startschuss zum Anschließen an alte Erfolge zu setzen. Ww war vor Ort und hielt den bewegenden Abend in statischen Bildern fest. weiter lesen

Gaudiband WildWeXXel auf der Warburger Oktoberwoche 2018 (©mit freundlicher Genehmigung von Georg Baumann von WildweXXel)

WildweXXel auf der Warburger Oktoberwoche 2018 - Die Fotos!

am 07 Oktober 2018 by Wildwechsel

WildweXXel auf der Warburger Oktoberwoche 2018 - Die Fotos!
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Am Freitagabend kam es auf dem Gelände der Warburger Oktoberwoche 2018 es zu einem Wildwechsel mit positiven Ausgang. Euer geliebtes Mag traf auf die beliebte Partyband WildweXXel. Nach einer spontanen Verbrüderung, stellte diese uns deren Fotografen Georg Baumann, besser gesagt, dessen prächtige Partyfotos zur Verfügung. weiter lesen

Sunset No.1 Bad Arolsen Neu-Eröffnung

Sunset No.1 Bad Arolsen Neu-Eröffnung: Die Fotos vom 15.9.2018!

am 17 September 2018 by Wildwechsel

Sunset No.1 Bad Arolsen Neu-Eröffnung: Die Fotos vom 15.9.2018!
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Sunset No.1 Bad Arolsen Neu-Eröffnung: Die Fotos vom 15.9.2018!

Jede Menge gute Laune: Sunset No.1 Bad Arolsen Neu-Eröffnung

weiter lesen

Brauerei-Rockfestival in Warburg 2018

Fotos vom 10. Brauerei-Rockfestival in Warburg!

am 09 August 2018 by Alina Lachmuth

Fotos vom 10. Brauerei-Rockfestival in Warburg!
3.7 (73.33%) 3 votes

Brauerei-Rockfestival in Warburg 2018

Brauerei-Rockfestival in Warburg 2018

Das 10. Brauerei-Rockfestival der Warburger Brauerei am Samstag, 4. August in Warburg war ein voller Erfolg! Zwischen rockiger Live-Musik und Craft Beer-Festival gab es für die mehr als 900 Gäste viel zu hören und zu schmecken.

weiter lesen

Die Fantatischen Vier im Auestadion in Kassel 2018

Die Fantastischen Vier im Auestadion in Kassel - Fotos und Bericht!

am 22 Juli 2018 by Stefan Gröning

Die Fantastischen Vier im Auestadion in Kassel - Fotos und Bericht!
4.5 (90%) 8 votes

Die Fantatischen Vier im Auestadion in Kassel 2018

Die Fantastischen Vier im Auestadion in Kassel 2018 (Foto: © Fabian Sänger für Wildwechsel)

Kassel, Juli 2018. - Die Stadt Kassel hat sich dazu entschlossen, mehr für die Kultur zu machen, und so wusste ich schon vor 2 Jahren durch ein Gespräch mit der Fraktion im Kasseler Rathaus 2016, dass man plant, das Auestadion mit seiner Infrastruktur zu nutzen, um dort Events anzubieten.  weiter lesen

Buchcover Burg Herzberg Festival since 1968 Autor Frank Schäfer

Open Air Geschichte als Buch: Burg Herzberg Festival – since 1968

am 02 Juli 2018 by Heiko Schwalm

Open Air Geschichte als Buch: Burg Herzberg Festival – since 1968
5 (100%) 5 votes

Open Air Geschichte als Buch:  Burg Herzberg Festival – since 1968

Buchcover Burg Herzberg Festival since 1968 Autor Frank Schäfer

Der Rolling Stone Autor Frank Schäfer hat sich in einem umfangreichen, reich bebilderten (u.a. mit Fotos vom umtriebigen Zeitzeugen Axel Traxel), fast zwei Kilo schweren Buch "Burg Herzberg Festival – since 1968" der Geschichte eines der legendärsten Festivals in Deutschland gewidmet. Hilfe zu Recherche Arbeiten kam auch von unserem langjährigen Redakteur Heiko Schwalm, der Material aus den Ww Archiven beisteuerte.

Das Burg Herzberg Festival begründete die Beat Band The Petards aus Schrecksbach. Sie begannen damit auf der Burg einen Bandwettstreit deutscher Krautrockbands auszurichten. Innerhalb von drei Jahren erwächst daraus ein professionelles Festival mit nationaler Bedeutung. Allein mit diesen 44 Buchseiten hat Schäfer ein mehr als wertvolles Zeitdokument geschaffen.

Nach der Petards Trennung findet auf der Burg musikalisch fast zwei Jahrzehnte nichts statt. Was aber noch bevorsteht, haben sicher die kühnsten Planer nicht erwartet. Kalle Becker lässt 1991 die Legende wieder aufleben. Schäfer lässt Kalle Beckers teils chaotischen Veranstalterjahre Revue passieren. Von Größenwahn, Mut, Wille, Kreativität und unkorrekte Geschäftspraktiken ist da alles dabei.

Das Herzberg Festival wird zum größten Hippie Treffen Deutschlands, bis zu 20.000 Besucher pilgern auf den Berg. Wobei Becker Besucherzahlen stets „großzügig“ auslegte. Er und die „Movements of Hippies“ machen das Festival und deren Zeltstadt, die liebevoll „Freak City“ genannt wird, groß. Becker ist es aber auch, der das Open Air fast dem Untergang weiht. 2004 übernimmt eine Veranstalter Crew aus dem Umfeld des Fuldaer Kulturzentrum Kreuz die Hippie Sause. Sie führen das Festival, nach nicht ganz einfachem Neustart, strukturiert, aber immer noch alternativ, in richtig gute Jahre.

 

Es sind die vielen Zeitzeugen, denen Schäfer etliche interessante Storys aus dem Nähkästchen entlockt. Neben Besuchern die zu Wort kommen, sind es vor allem auch die Anekdoten der Veranstalter, die tiefe Einblicke in das Konzertgeschäft und die Mammutaufgabe eines Open Air Festivals geben. Er berichtet von großen Herzberg Momenten, tollen Auftritten und zeigt vor allem, warum der Herzberg schlicht ein anderes Erlebnis ist. Es ist diese friedliche Atmosphäre, gepaart mit Toleranz und musikalischem Entdeckungswillen, was dieses Festival so einzigartig macht.


Burg Herzberg Festival – since 1968:

Von Frank Schäfer, erschienen im Reiffer Verlag

Mit einem Nachwort von Ulrich Holbein

272 Seiten, 39,90 €, Hardcover 24 x 30 cm


» Wildwechsel online lesen - so geht's!

08-04-2018_Immolation_Kassel_1

Konzert-Review: Immolation, Full of Hell, Monument of Misanthropy und Stortregn im K19 Kassel

am 09 April 2018 by Annika Palm

Konzert-Review: Immolation, Full of Hell, Monument of Misanthropy und Stortregn im K19 Kassel
5 (100%) 2 votes

Konzert-Review: Immolation, Full of Hell, Monument of Misanthropy und Stortregn im K19 Kassel

Vier internationale Metal-Bands an einem Abend: Im K19 in Kassel ging was ab!

Es war das letzte Konzert von ihrer gemeinsamen Tour: Immolation, Full of Hell und Monument of Misanthropy sind fast einen Monat lang durch ganz Europa gereist und haben in Kassel den Abschluss der Tour gefeiert. Als weiterer Support waren Stortregn dabei, die in der zweiten Hälfte der Tour mit ihren Kollegen durch unter anderem Polen, Spanien und England gereist sind. weiter lesen

90er Party Warburg 31.3.2018

Rückblick und Fotos der 90er Party in Warburg

am 03 April 2018 by Andreas Schellenberg

Rückblick und Fotos der 90er Party in Warburg
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

90er Party Warburg 31.3.2018

Rückblick und Fotos der 90er Party in Warburg am 31.3.2018

Pünktlich zum Osterwochenende am 31.3.2018 lud DITO-Events zur bekannten "Welcome to the 90s Trash!" Party in der Stadthalle Warburg ein. weiter lesen

23213216_1668831283138115_6809048504144695724_o

Let's Rock: Nitrogods & Woodrage in Joe's Garage in Kassel

am 08 November 2017 by Michael Freund

Let's Rock: Nitrogods & Woodrage in Joe's Garage in Kassel
5 (100%) 2 votes

Let's Rock: Nitrogods & Woodrage in Joe's Garage in Kassel

Als ich gegen halb neun in der Garage ankomme, spielt schon eine Vorband. Woodrage aus Kassel zocken bekannte Rock- und Metalklassiker auf Cajon und Westerngitarre. Das Duo mit Sänger/Gitarrist Benny sorgt für eine lockere Partystimmung, während sich die Garage langsam komplett füllt. Die Stimme von Benny passt nicht bei allen Stücken, insgesamt aber ist der Auftritt eine mehr als passable Leistung.  weiter lesen

30 Jahre Wildwechsel - Die Partyfotos

30 Jahre Wildwechsel - Die Party-Fotos!

am 16 Juni 2017 by Wildwechsel

30 Jahre Wildwechsel - Die Party-Fotos!
4.8 (95%) 4 votes

30 Jahre Wildwechsel - Die Party-Fotos! weiter lesen

Welcome back to the 90s - 15.4.2017 - 90er Party in der Stadthalle Warburg

"Welcome back to the 90s" Die 90er Party in der Stadthalle Warburg

am 16 April 2017 by Wildwechsel

"Welcome back to the 90s" Die 90er Party in der Stadthalle Warburg
4.4 (88%) 5 votes

Welcome back to the 90s - Stadthalle Warburg

Welcome back to the 90s - Stadthalle Warburg

Am Sa. 15.4. 2017 lud DITO-Events mal wieder zur "Welcome back to the 90s-Party" und viele, viele 90er-Fans kamen um zusammen mit den DJs Sventastic und DJ Manuel extatisch zu feiern. Hier eine kurze Auswahl der Fotos der Veranstaltung in der Stadthalle in Warburg. Alle Fotos dieses Events, findet ihr wie immer auf unserer Facebook-Seite.  weiter lesen

Alle Party-Fotos findet ihr in unseren Facebook-Alben!

Neue Party-Fotos aus der Region OWL & Nordhessen!

am 01 April 2017 by Wildwechsel

Neue Party-Fotos aus der Region OWL & Nordhessen!
4.6 (92.5%) 16 votes

Neben den Foto-Alben auf unserer Website  findet Ihr in unseren Ww-Facebook-Alben immer die neuesten Party-Fotos regelmäßig und automatisch aktualisiert. weiter lesen

img_0168

Besucherrekorde und buntes Festprogramm: Rückblick auf die Warburger Oktoberwoche

am 12 Oktober 2016 by Matthias

Besucherrekorde und buntes Festprogramm: Rückblick auf die Warburger Oktoberwoche
5 (100%) 3 votes

Besucherrekorde und buntes Festprogramm: Rückblick auf die Warburger Oktoberwoche

Die „fünfte Jahreszeit Warburgs“ ist vorüber. In der Neuen Westfälischen blicken Bürgermeister Michael Stickeln und der Festbeauftragte der Stadt, Norbert Hoffmann, auf die Oktoberwoche zurück. 

weiter lesen

Zum schönsten Dirndlmädel 2016 wurde diesmal Hannah Wiemers aus Warburg gekürt.

Dirndlabend auf der Warburger Oktoberwoche 2016

am 06 Oktober 2016 by Wildwechsel

Dirndlabend auf der Warburger Oktoberwoche 2016
5 (100%) 4 votes

Zum schönsten Dirndlmädel 2016 wurde diesmal Hannah Wiemers aus Warburg gekürt.

Zum schönsten Dirndlmädel 2016 wurde diesmal Hannah Wiemers aus Warburg gekürt.

Bei dem großen Dirndlabend - eine Veranstaltung der Neuen Westfälischen Tageszeitung - haben sich auch 2016 wieder die feschesten Madln im Dirndl und die strammsten Buben in Tracht zum Wettbewerb gestellt. weiter lesen

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 10/2018




Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 




Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww Interviews


Ww-Süd 10/2018

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

Die neuesten Ww-Artikel

Top 10 (24 Std.)


Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  


Ww@Facebook