★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Alle Liebe nachträglich: Mine und Bukahara im Kulturzelt Kassel!

am 12 Juni 2019 von Matthias

Alle Liebe nachträglich: Mine und Bukahara im Kulturzelt Kassel!
5 (100%) 1 vote[s]

mine 2019 SimonHegenberg quer

Einen bunten Genremix bringt Mine ins Kasseler Kulturzelt! | Foto: Simon Hegenberg

Bereits im vergangenen Monat berichteten wir über das Kasseler Kulturzelt, was in diesem Jahr vom 19. Juli bis zum 31. August stattfindet. Neben den Giant Rooks, Selig, Thees Uhlmann und Namika liegt auch in diesem Jahr der Fokus auf der deutschsprachigen Musikszene. Dennoch sind auch immer wieder exotische Elemente wie u.a. Bukahara auf dem Lineup zu finden.

Eine der eklektischsten Künstlerinnen der aktuellen deutschen Musik ist Mine. Schon beim Namen fängt‘s ja an. Eine spontane Runde Wörterassoziation würde wahrscheinlich alles mögliche ergeben von einem dünnen Graftinhalt im Bleistift, auf Kriegsfeldern verstreute Sprengkörper oder auch das Innerste eines Bergwerkes.

Und so ist auch Mines Musik – vielfältig, nie genau in eine Schublade zu packen und immer für mehr als eine Deutung offen. Ob Elektro, Folk, Hip-Hop oder Indie-Pop, Mine experimentiert gerne und nimmt auch gerne ihre Freunde, wie z.B. Fatoni oder die Orsons mit ins Boot.

BUKAHARA1

Gypsy-Reggae-Folk-Arabic-Balkan-Ambiente: Bukahara

Für die Kölner Neofolk- und Weltmusikband Bukahara haben die Veranstalter sogar mit einer ihrer Regeln gebrochen. Eigentlich sollte vermieden werden, in zwei darauffolgenden Jahren denselben Künstler einzuladen, aber Regeln zu brechen, muss in der Musik und drumherum einfach mal gemacht werden. Grenzen ausloten und den Bereich des Machbaren zu verschieben, ist auch für das Gypsy-Reggae-Folk-Arabic-Balkan-Quartett wichtig.

» 25. Juli 2019, Bukahara, Kulturzelt, Kassel

» 31. Juli 2019, Mine, Kulturzelt, Kassel 

» 19. Juli – 31. August 2019, Kulturzelt, Kassel

» Website des Kulturzeltes

» Weitere Events in Kassel

 

Kulturzelt Plakat A1 041

Kulturzelt Plakat A1 041


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel




Matthias Matthias

Freier Autor

  • Website: https://www.wildwechsel.de/author/matthias/

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 06/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen!

  • Weserbeleuchtung in Oedelsheim
  • Gebrueder Warburg Platz
  • 64586685 10205909252967562 5470153911069310976 o
  • Bigbang Glory Chord CD Cover
  • Pietro Lombardi M85A6082 1
  • Kid Among Giants aus Frankreich kommt nach Kassel ins Sandershaus ( Foto: Elisabeth Froment)
  • Spielten 2018 auf dem Fest Evil in Manrode: Freedom Call!
  • Club M-Party im Bolzano
  • Für 1075 Jahre Helmarshausen ist Festprogramm angesagt und zum Abschluss gibt es ein Höhenfeuerwerk
  • Wieder einiges geplant beim Skate Rock Bash, vier Bands, Skate-Contest und mehr
  • Moguai
  • Lichterfest in Bad Zwesten schon zum 55. mal
  • Pietro Lombardi M85A6001
  • Container-Baustellenparty 15.06.2019
  • Angelo Kelly c Chris Bucanac
  • Yah Meek
  • Yok

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 06/2019

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

Juni 2019
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
190810 Foto 3 Kristin Amparo Combo de la Musica Summer in the City © Kristin Amparo Combo de la Musica
Summer in the City: Das Sommerfest im KFZ Marburg!

Das Sommerfest im Marburger KFZ versteht sich als "Dankeschön" ans Publikum. Es geht darum, Leute zu treffen, sich zu unterhalten...

Schließen