3.6/5 - (9 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Sein Publikum besteht seit Januar 2022 also auch aus Studierenden: Dr. Eckart von Hirschhausen geht von nun an mit den jungen Marburger Ärzt:innen auf Forschungsreise. | (c) Eckart von Hirschhausen
Sein Publikum besteht seit Januar 2022 also auch aus Studierenden: Dr. Eckart von Hirschhausen geht von nun an mit den jungen Marburger Ärzt:innen auf Forschungsreise. | (c) Eckart von Hirschhausen

(Marburg) Das Studierendenleben ist so manchen Personen immer noch lebendig im Kopf geblieben: Hin und wieder lernen, aber von Donnerstag bis Sonntag ist Feiern angesagt. Ein ehemaliger Studierender der Medizin hat nach seinem Abschluss u.a. Fuß in der Medienwelt gefasst: Dr. Eckart von Hirschhausen. Seine Erfahrung als Arzt und Entertainer will er nun an der Marburger Philipps-Universität vermitteln.

Das Wintersemester 2021/22 hat also doch noch ein richtiges Highlight parat für die Studierenden und Lehrenden der Universität Marburg: Am 11. Januar 2022 hält Dr. Eckart von Hirschhausen per Livestream seinen ersten Vortrag als Honorarprofessor. Mit ihm als lehrender Wissenschaftler soll die Brücke zwischen Medizin und Kulturwissenschaft geschlagen werden.

Von der Comedy-Bühne zurück ins Auditorium!

Wenn Dr. Eckart von Hirschhausen ab Anfang Januar 2022 vor seine Studierenden tritt, stehen disziplinübergreifende Themen auf dem Kursplan: Gemeinsam mit den jungen Mediziner:innen will er die Zusammenhänge von Gesundheit, Klimawandel und Sprachwissenschaft ergründen.

Hirschhausens Aufgabe als Honorarprofessor stellt eine neue Position für ihn dar innerhalb der Marburger Philipps-Universität. Dennoch ist es nicht seine erste Tätigkeit für die nordhessischen Studierenden. Bereits seit 2017 engagiert sich der Kabarettist innerhalb der Marburger Universitätsmedizin. So untersucht er beispielsweise, inwiefern die Klimakrise gesundheitsschädigende Folgen hat.

Die nordhessische Philipps-Universität will zusammen mit dem Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen über die Folgen des Klimawandels für die menschliche Gesundheit informieren.

Zudem wirkt Hirschhausen aktiv im Marburger Podcast ≫Diagnose: Selten≪ mit. Gemeinsam mit dem Wissenschaftler Prof. Dr. Jürgen Schäfer diskutiert er darin seltene Krankheiten und Folgeschäden.

Dr. Eckart von Hirschhausen: Allround-Talent der Medienwelt & Medizin

Die Rückkehr an die nordhessische Philipps-Universität ist für Dr. Eckart von Hirschhausen ebenfalls eine Art Heimatbesuch. Denn der deutsche Komiker stammt ursprünglich aus Frankfurt am Main. Nach dem Abitur dort beginnt seine aufregende Zeit als Medizinstudent: Berlin, Heidelberg und London liegen auf dem Weg.

Aber seine Leidenschaft für die menschliche Gesundheit ist nicht sein einziges Hobby. Parallel zum Studium tritt er auf den Comedy-Bühnen Deutschlands auf. Seine Laufbahn als Kabarettist hält bis heute an. Zudem ist er mittlerweile regelmäßig im Fernsehen zu sehen.

Inwieweit wirkt sich der Klimawandel auf die Gesundheit aus? Und inwiefern kann die Medizin noch nachhaltiger werden? Diese Fragen und noch mehr will Dr. Eckart von Hirschhausen an der Marburger Universität erörtern. | (c) Pixabay
Inwieweit wirkt sich der Klimawandel auf die Gesundheit aus? Und inwiefern kann die Medizin noch nachhaltiger werden? Diese Fragen und noch mehr will Dr. Eckart von Hirschhausen an der Marburger Universität erörtern. | (c) Pixabay

Darüber hinaus hat Hischhausen im Jahr 2020 sein Buch ≫Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben≪ veröffentlicht. Auch darin spricht er über den Klimawandel und seine unaufhaltsamen Folgen. Zusätzlich ist der Professor auch bei seinen Kolleg:innen beliebt: So publiziert er beispielsweise gemeinsam mit Metereologe Sven Plöger wissenschaftliche Werke.

Wichtige Links aus dem Artikel

Weitere Events in Marburg


Mittwoch 26. Januar 2022
Marburger Wochenmarkt

07:30 Uhr Marburg, Frankfurter Straße
Typ: Markt



Mittwoch 26. Januar 2022
Marburger Wochenmarkt

07:30 Uhr Marburg, Firmaneiplatz
Typ: Markt



Mittwoch 26. Januar 2022
Hochschulerkundung 2022

10:00 Uhr Marburg, Universität Marburg
Typ: Führung


Die neuesten Ww-Artikel zu »Was ist los in Marburg«

Von Julia Gogolok

Hallöchen :) Mein Name ist Julia, ich bin 21 Jahre alt und gehe derzeit einem Praktikum bei Wildwechsel als Online-Redakteurin nach. Im Herbst 2019 habe ich mein Studium der Literatur- und Kulturwissenschaften und der Anglistik an der Universität Paderborn begonnen. Davor habe ich nicht nur mein Abitur gemacht, sondern ebenfalls ein Auslandsjahr in Frankreich u.a. bei einem französischen Radiosender absolviert. Mein Interesse für Medien hat bis heute keine einzige Sekunde nachgelassen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.