Oksana Kyzymchuk ist derzeit in Kassel mit ihrer Ausstellung »Rote Treppe« zu sehen.
Oksana Kyzymchuk ist derzeit in Kassel mit ihrer Ausstellung »Rote Treppe« zu sehen. | »Liebe zur blauen Stunde« (Collage, Akryl, Tusche, in Rahmung) 2020

Oksana Kyzymchuk ist ein wahres Naturtalent. Die aus der Ukraine stammende Künstlerin hat mannigfaltige Talente; neben der Malerei fotografiert sie, singt, fertigt Skulpturen und entwirft auch Handtaschen und sogar Tattoos. Aktuell ist Kyzymchuk mit ihrer Ausstellung »Rote Treppe« in Kassel zu sehen.

Wobei das mit dem sehen zunächst erstmal gar nicht so offenkundig ist, wie man vielleicht denken könnte.

Denn das Eintauchen in Kyzymchuks Kunst erfordert etwas gesonderte Ortskenntnis: Richtung »Eislust« am Kasseler Friedrichsplatz muss man gehen, dann durch die schmucklose Eingangspassage neben der beliebten Eisdiele, ins leicht düstere Treppenhaus, hoch zum 2. Stock, immer auf die Schilder achtend, um in die vom Sonnenlicht durchfluteten Austellungsräume von Oksana Kyzymchuk zu gelangen.

 

Video zur Austellung Rote Treppe von Doris Artphotography Schaeffer

Temporäre Kunstausstellung "Rote Treppe" mit OKSANA Kyzymschuk
Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

“Bislang größte Einzelausstellung” von Oksana Kyzymchuk

Auf einer Fläche von 260 m² präsentiert sie ihr künstlerisches Schaffen: “Die Besucher treten durch diese runde Treppe und tauchen in meine Kunstwelt ein”, so Kyzymchuk. Vier Jahre lang dauerte die Arbeit an den Werken ihrer Ausstellung »Rote Treppe«, die mit einem Umfang von 150 Werken ihre bislang größte Einzelausstellung darstellt.

Die Sponsoren Erich und sein Sohn Erik Kersting stellten die Büroräume zur Verfügung, die von Kyzymchuk als temporäre Galerie genutzt werden können. Und auch als Raum für Begegnungen, ob mit sich selbst, der Kunst oder anderen Menschen:

“Auf die Gespräche und persönliche Begegnungen, die wir durch Corona einstellen mussten, freue ich mich sehr. Heute fehlt uns besonders der Kontakt zueinander und zu der Kunstszene, die so präsent in Kassel ist. Der Raum bietet viel Abstand für die Menschen, die sich zurückziehen möchten. Durch die rote Treppe betretend wird der Alltag in der Kunst wieder manifestiert und gefeiert”, sagt Kyzymchuk.

 

Die Ausstellung ist Samstag von 16 bis um 20 Uhr geöffnet. Die Finissage findet am Freitag den 28 August, um 19 Uhr statt. oksana.kyzymchuk@gmx.de

» Website von Oksana Kyzymchuk

 

Ausstellung »Rote Treppe« – Der nächste Termin

 

10 Ausstellungen in der Region

 

Fünf Veranstaltungs-Tipps in Kassel

» Alle Events in Kassel zeigen!

Frank Booth

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.