5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: 2 Minuten
Zelle-B
Zelle-B

Dieses Jahr auch dabei auf dem Open-Air-Festival T-Mania ist ZelleB. Die Band macht Punkrock mit deutschen Texten, mal ernster, mal heiter, immer tanzbar. Seit 2007 gibt’s die Kapelle aus Bielefeld mit Martino, eLGe, Muffi und Karl Glücklich. Seit Ende 2012 haben sie ihre erste d.i.y.-produzierte Studio-CD “NEIN!ICH!DANKE!” im Gepäck. Die wird nun gebührend präsentiert und gefeiert, denn live macht Zelle B noch mehr Spaß.

2007 trafen vier Individualisten in Bielefeld aufeinander, um festzustellen, dass die lokale Musikszene nach etwas gänzlich neuem lechzte. Die Stadt schrie im Stillen danach, den Ursprung für eine musikalische Revolution zu bilden, wie sie die Welt noch nicht gesehen hatte. Und so machten sich die vier Auserkorenen daran, einen ganz eigenen Stil zu kreieren. Sie gaben ihm den Namen Punk Rock. Schon die instrumentale Besetzung der Gruppe ließ alle aufhorchen: erstmals in der Menschheitsgeschichte trat eine aus Schlagzeug, Bass, Gitarre und Gesang bestehende band auf die große Weltbühne. In ihrer unnachahmlichen Einzigartigkeit entwarfen sie fortan Songstrukturen wie Strophe-Strophe- Refrain-Strophe-Strophe-Doppelrefrain-Schluss oder wagten sich an ebenso mutige wie unerwartet auftretende Akkordfolgen, etwa aus G, D, A und C.

Im Nachhinein verwundert es freilich niemanden, dass die vier Jungs die Stadt im Sturm eroberten. Und wer Bielefeld hinter sich weiß, braucht sich vor nichts und niemanden zu fürchten. Der berühmte und gern immer wieder zur Schau gestellte Enthusiasmus des ostwestfälischen Publikums tat sein übriges, und drum machen sie auch immer weiter. Was mögen die nächsten verrückten Ideen der Zelle B sein? Ein gelegentlich eingestreutes Gitarrensolo? Ein Bass-Intro? Sinnige Texte? Ein Takt beim Trommeln? Wissen kann das natürlich niemand, aber wenn etwas geschieht, dann wird es die hiesige sogenannte Kultur wieder einmal gehörig durcheinander bzw über den Haufen werfen.

» [ Mehr Infos zu T-Mania Bands ]

» 28.03-29.03 2013, Dalhausen

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.