5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Prinz Pi
Prinz Pi – Der Außenseiter kommt nach Baunatal

Prinz Pi, alias Friedrich Kautz, hat der Welt Ende letzten Jahres sein neues Album „Nichts war umsonst“ präsentiert.

Die kritischen Stimmen bezeichnen es als leichtes Album, zu viel Pop, zu wenig Tiefe. Schwierig einzuschätzen sagen andere. Und manche feiern es von Grund auf. Wieso sind die Meinungen so geteilt?

Die Musik des Hip-Hop-Poeten Prinz Pi zeichnete sich seit jeher dadurch aus, dass sie sich immer weiter- und immer wieder neu entwickelte. Lebensecht eben, denn wir unterliegen alle, unser Leben lang, einem stetigen Wandel. Prinz Pi greift auch die schweren Themen des Lebens auf: Liebe und Leid. Trauer und Hoffnung. Frei sein und verloren gehen.

Vieles an Prinz Pis neuem Album „Nichts war umsonst“ geht runter wie Öl. Es ist leicht zu verdauen und schnell verarbeitet. Dann aber gibt es auch andere Momente. Lieder, die nur schwer zu schlucken sind. „Letzte Liebe“ ist ein solcher Song, der davon handelt, dass das Unersetzbare manchmal eben doch ersetzt werden kann.

Der Musiker findet sich nun wieder an einem Ort der ihm wohl vertraut ist: Zwischen den Stühlen. Der selbst ernannte Außenseiter hat ein Album geschaffen, das uns das Leben wieder ein bisschen näherbringen soll. Das uns zeigen soll, dass Höhen und Tiefen gar nicht so weit auseinander liegen. Aber auch, dass die Dinge oftmals dann am schwersten sind, wenn sie am einfachsten erscheinen.

» 2012 hat Wildwechsel Prinz Pi exklusiv interviewt

» 2. Feb. 2018 ab 20:00 Uhr, „Nichts War Umsonst – Tour 2018“ von Prinz Pi, Stadthalle Baunatal

» Prinz Pi bei Facebook

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.