5/5 - (2 votes)

 Lesedauer: 2 Minuten
Als Eventlocation unter der Führung von Dominik Hübler ist die Orangerie Kassel ein geschätzter Anlaufpunkt für Feinschmecker, Kabarett- und Krimifreunde. Bleibt das auch so?

Besorgniserregende Neuigkeiten erreichten uns aus der Orangerie Kassel, die bekanntgab, einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt zu haben. Die Location unter der Führung von Dominik Hübler ist einer der Mainstays im regionalen Terminkalender und wartet z.B. in diesem Monat mit Events wie dem Gruseldinner, der Weihnachtsshow mit Reiner Irrsinn, und der Silvestergala auf.

(Kassel) Laut Pressemitteilung der Orangerie Kassel (unten im Wortlaut) seien „die Löhne und Gehälter der Mitarbeiter gesichert“ und die „von uns geplanten und beworbenen Veranstaltungen finden wie vorgesehen in der bisher dargestellten Form statt“.

Nachfolgend die Pressemitteilung im Wortlaut:

„Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie hiermit darüber informieren, dass die Geschäftsführung der Orangerie Gastro GmbH am heutigen Tag einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Insolvenzgericht Kassel gestellt hat. Durch das Insolvenzgericht Kassel wurde Herr Rechtsanwalt Carsten Koch, westhelleundpartner, Kassel, zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Der vorläufige Insolvenzverwalter hat bereits heute mit der Geschäftsführung Kontakt aufgenommen und wird die vollständige Fortführung des gesamten Geschäftsbetriebes der Orangerie in Kassel sicherstellen. Die Löhne und Gehälter der Mitarbeiter sind ebenfalls gesichert.

Sämtliche für die Fortführung des Geschäftsbetriebes erforderlichen Lieferungen sind durch entsprechende Zahlungszusagen des vorläufigen Insolvenzverwalters abgesichert. Für die Gäste und Freunde der Orangerie werden sich damit keine Nachteile ergeben.

Die von uns geplanten und beworbenen Veranstaltungen finden wie vorgesehen in der bisher dargestellten Form statt. Der gewohnte Service sowie die Ihnen bekannten Ansprechpartner für neue Buchungen stehen Ihnen weiterhin unter den Kontaktdaten der Orangerie Kassel zur Verfügung.

Die Geschäftsführung betont, dass der vorliegende Schritt frühzeitig unternommen wurde, um mögliche spätere Nachteile für die Erhaltung des Betriebes zu vermeiden. Die Ursachen für die kurzfristig eingetretene wirtschaftliche Krise liegen dabei nicht im operativen Geschäftsbetrieb der Orangerie.

Die Gesellschafter und der Geschäftsführer gehen davon aus, dass durch die eingeleiteten Maßnahmen der Betrieb dauerhaft erhalten werden kann. Für eventuelle Rückfragen der Gäste stehen Ihnen sowohl Herr Hübler als auch der vorläufige Insolvenzverwalter, Herr Rechtsanwalt Koch, gerne zur Verfügung.“

 

Die kommenden Veranstaltungen in der Orangerie Kassel:

Weitere Veranstaltungen in Kassel:


Dienstag 21. Mai 2024
»Abendrot Show: Moviestar«

18:30 Uhr | Tanz in Kassel, Bar Seibert
mehr Details



Dienstag 21. Mai 2024
»Swing«

20:00 Uhr | Tanz in Kassel, Gleis 1
Genre: Swing
mehr Details


Dienstag 21. Mai 2024
Ceciel Strouken

20:00 Uhr | Konzert in Kassel, Werkstatt Kassel
Genre: Instrumental
mehr Details


Dienstag 21. Mai 2024
Esla Trio

20:00 Uhr | Konzert in Kassel, Theaterstübchen
Genre: Folk
Hier gibts die Tickets!
mehr Details



Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.