★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Lesung von Hasan Cobanli „Atatürk und Erdogan – zwei Türken der unterschiedlichsten Sorte“

am 06 Dezember 2019 von Pressemeldung

Lesung von Hasan Cobanli

Lesung von Hasan CobanliAtatürk und Erdogan – zwei Türken der unterschiedlichsten Sorte“ | (c) Christoph Mukherjee.jpg

(Bad Driburg) Pressemitteilung – Die Türkei – das war bis vor Kurzem ein Land, dessen Beitritt zur EU möglich schien: ein verlässlicher NATO-Partner, Ziel zahlloser Touristen, der „Tiger am Bosporus“, dessen Wirtschaftswachstum auf eine helle Zukunft hoffen ließ.

Das hat sich scheinbar alles mit Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ins Gegenteil verkehrt. Ein säkularisierter Staat nach europäischem Vorbild, einst von Staatslenker Atatürk eingeführt, wird heute von Erdogan wieder abgeschafft. Kurz: Während der eine nach Westen geschaut hat, versteht sich der andere als Sultan und Führer der islamischen Welt.

Der Autor Hasan Cobanli hat Erdogan persönlich kennen gelernt und mit ihm einen langen Abend diskutiert, und Mustafa Kemal Atatürk sozusagen mit der Muttermilch aufgesaugt – sein Großvater Cevat Pascha war Atatürks engster Weggefährte, und sein Vater Feridun Cobanli war als Diplomat der jungen türkischen Republik Atatürks Protégé.

Lesung von Hasan Cobanli

Cobanli liest aus seinen beiden Büchern: „Der Halbe Mond“ und „Erdoganistan, der Absturz der Türkei und die Folgen für Deutschland“. Das eine Autobiographie, das andere politischer Roman, gewähren beide Werke Einblicke wie es mit der Türkei so weit kommen konnte. Cobanli fragt nach den Folgen für Deutschland und charakterisiert die beiden Staatmänner dabei zuweilen anekdotisch, komisch und unterhaltsam.

HASAN COBANLI Der deutsch-türkische Journalist, Autor und Ex-Verkehrspilot verbrachte seine Kindheit und frühe Jugend in Istanbul. Dabei erlebte er drei Militär-Putsche hautnah. Er studierte Amerikanistik und italienische Philologie, absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München und dann eine Ausbildung zum Verkehrspiloten. Nebenbei arbeitete er auch immer als Journalist und nach dem Ende seiner Pilotenkarriere als TV-Autor, Produzent, Regisseur und Dokumentarfilmer sowie als Buchautor („Der Halbe Mond“, „Erdoganistan, der Absturz der Türkei und die Folgen für Deutschland“, erschienen beim Verlag C.H. Beck). Bekanntheit erlangte Cobanli auch durch seine satirisch-humoristischen Auftritte als „the Fürst“, „Der blasierte Graf“ etc. auf Youtube.

Sein Vater Feridun Cobanli war türkischer Diplomat und ein Sohn des osmanischen Generals Cevat Çobanlı Pascha, bekannt als Küsten-Kommandant der Dardanellen-Schlacht gegen die Engländer im März 1915, später Weggefährte von Kemal Atatürk, und Delegationsleiter der Verhandlungen über das Schicksal der Türkei in den frühen 20er Jahren. Mütterlicherseits ist Hasan Cobanli ein Ur-Enkel des Preußischen Kriegsministers und Generalfeldmarschalls Albrecht Graf v. Roon, der mit Bismarck nach 1871 das Deutsche Reich mitbegründete.

VORVERKAUF

Der Eintrittspreis für die Lesung beträgt im Vorverkauf 11 Euro, an der Abendkasse 4 Euro mehr (gilt nicht für die Mitglieder der Diotima Gesellschaft). Schüler/Studenten haben freien Eintritt bei Vorlage ihres Ausweises.

Karten können an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden:

• Buchhandlung Saabel, Lange Str. 86, Bad Driburg, Tel. 05253 4596 • Bad Driburger Touristik GmbH, Lange Str. 140, Bad Driburg, Tel. 05253 9894-0 • Gästeservice Center im Gräflichen Park, Bad Driburg, Tel. 05253 95 23700 • Buchhandlung Brandt, Westerbachstr. 8, Höxter, Tel. 05271 1233 • Buchhandlung Lesbar, Weserstraße 7, Beverungen, Tel. 05273 366922 • Buchhandlung Bonifatius, Liboristr. 1, Paderborn, Tel. 05251/153142 • Online über www.eventim.de


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel




Dies ist nur ein Gravatar Pressemeldung

Unter diesem Profil veröffentlichen wir an uns gesendete und weitgehend unbearbeitete Pressemitteilungen

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Süd 01/2020

     
 
 
Zum Archiv
 


Die neuesten Ww-Artikel

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Wildwechsel @ Youtube (beta)




> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Partys, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Nord 01/2020

     
 
 
Zum Archiv
 

 

Wer wirbt im Wildwechsel

Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

Ww Präsentiert:



Januar 2019
M D M D F S S
« Dez    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Orangerie Kassel beantragt Insolvenz - Betrieb geht vorerst weiter!
Orangerie Kassel beantragt Insolvenz – Betrieb geht vorerst weiter!

(Kassel) Die Orangerie Kassel, eine der bekanntesten Eventlocations in Kassel, musste heute einen Insolvenzantrag stellen. Wie geht es weiter?

Schließen