Lesedauer: 2 Minuten
Pressefoto Squealer 2020
Pressefoto Squealer 2020

Wow. Squealer legen im Dezember ein neues Album vor. Der Titel “Insanity”. Erscheinungsdatum: 04.Dezember 2020. So schnell war damit nicht zu rechnen, schließlich hat sich die beliebte Metal Band aus der Schwalm für den Vorgänger “Behind Close Doors” über neun Jahre Zeit gelassen.

Nun hat es nur zwei Jahre gedauert. Aufgenommen hauptsächlich in diesem Corona Sommer und das mit richtig Gas.

Und bereits der Single Vorbote “Black Rain” bietet einiges an Überraschung. Denn die Gäste die sich Squealer ins Studio eingeladen haben, zählen zum Metal-Adel:

So übernahm Zak Stevens, Sänger der amerikanischen Kultbands Savatage und Trans-Siberian Orchestra, mehrere Gesangsparts in dem Song. Auch Bernhard Weiss, Sänger der deutschen Hardrock Helden Axxis ist am Gesang zu hören.

Dem nicht genug: Gitarrist Roland Grapow (u.a. Masterplan, Ex-Helloween) steuerte ein Gastsolo bei. Grapow ist es auch, der sich für die Produktion des neuen Squealer Studioalbums „Insanity“ verantwortlich zeigt, welches am am 04. Dezember 2020 weltweit über ihr Plattenlabel „Pride & Joy“ erscheinen wird. Es wird das 10 Album der Band sein und 10 eigene Songs beinhalten.

CD Cover Squealer - Insanity (Pride & Joy)
Squealer – Insanity (Pride & Joy) | CD-Cover

Für einiges an Aufsehen hat “Black Rain” bereits gesorgt. Apple Music hat den Titel  in der “Apple Music’s Trends Metal” aufgenommen. Dort wo sich auch Schwergewichte wie AC/DC, Accept oder Iron Maiden tummeln. Auch haben sich, laut Band, bereits etliche Magazine gemeldet und um Interviews gebeten.

Ein gutes Gefühl!

Gitarrist Lars Döring: “Von Finnland bis USA war da schon einiges an interessierter Nachfrage. Ein gutes Gefühl, wenn man sich auch dort für unsere Musik interessiert”.

 

Das Video zu “Black Rain” von Squealer:

SQUEALER - Black Rain (feat. Zak Stevens, Bernhard Weiss & Roland Grapow)
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Weitere Artikel über neue Musik

Von Heiko Schwalm

Seit der allerersten Ww Süd Ausgabe 1994 am Start!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.