★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Neuer Club in Paderborn: Franz Ferdinand

am 01 Oktober 2019 von Daria-Leona Mac Award

Neuer Club in Paderborn: Franz Ferdinand

Das Mango: eröffnete 2002 ursprünglich an der Heierststraße – und zog später in die Marienstraße um, wo bald das Franz Ferdinand eröffnet.

Paderborn ist im Wandel. Nachdem der Kultclub Sappho zugemacht hat und als Container wiedereröffnet hat, wird jetzt auch das Mango der Paderborner Kneipenszene Lebewohl sagen. Es wird Zeit für etwas Neues in der Domstadt. Die Räumlichkeiten bleiben genutzt, denn mit dem Franz Ferdinand soll ein ein neues Konzept in Paderborn etabliert werden.

Da geht was

Es ist als wäre Paderborns Nachtleben im Umbruch, letztes Jahr eröffnete das Wohlsein und konnte sich als Club für Studenten, Techno-Fans und Kulturevents bereits einen festen Platz sichern. Dann schloss das Sappho, für viele Paderborner das Ende einer Ära, auch wenn der Container sich seit Juli 2019 gut als Nachfolger präsentiert.

Und nun ist auch das Mango bald Geschichte, manchmal ist es einfach Zeit zu gehen. Paderborn braucht etwas Neues und Fabian Hofmann hat sich genau das vorgenommen und baut die Location nach seinen Vorstellungen um. Er hat einen Plan: ein einzigartiges Flair in Paderborn.

Kultur und Flair

Das Franz Ferdinand soll auch Kulturinteressierte locken denn es ist nicht „nur“ eine Bar.Gehalten im New York der 80er Jahre Stil, soll die Bar ein gewisses Feeling erzeugen, das bis jetzt einzigartig wäre in Paderborn. Es wird zusätzlich eine Bühne eingeplant, um Musiker, Comedians und damit auch Kultur und Programm in das Konzept zu integrieren. Eine kleine Bühne für die Kunst und New York Flair, das könnte was werden!

Neben Getränken zu  studentenfreundlichen Preisen soll es auch eine edlere und teurere Auswahl an Alkohol geben. Außerdem plant Fabian Hofman Streetfood anzubieten, damit kennt er sich auch bestens aus. Ebenfalls auskennen tut er sich mit dem Ausrichten von Parties, wie die, die er an der Uni Paderborn ausgerichtet hat.

Im nächsten Monat zieht das Franz Ferdinand in die Marienstraße und der Veranstalter ist zuversichtlich. Mit seinem Konzept würde er der Paderborner Szene einen Gefallen tun, denn als Studentenstadt ist Paderborn bereit für etwas Neues.

Weitere Veranstaltungen in Paderborn


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel

  • Mango Bar in Paderborn schließt nach 20 Jahren – neuer Club schon im November?7. August 2019 Mango Bar in Paderborn schließt nach 20 Jahren – neuer Club schon im November? In der Mango Bar ist ab dem kommenden Wochenende nach 20 Jahren Schluss!
  • Marek Fis in der Paderborner Kulturwerkstatt9. Mai 2017 Marek Fis in der Paderborner Kulturwerkstatt Willkommen zurück! Typisches Markenzeichen von Marek Fis sind sein polnischer Akzent, eine graue Jogginghose und ein sehr eigener Humor, in dem er Polen-Klischees aufgreift und sie […]
  • The Blues Company in Paderborn12. Mai 2017 The Blues Company in Paderborn Got me hooked on blues power! 38 Jahre. 4000 Auftritte. 14 Länder. 26. Alben. Die nackten Zahlen alleine zeigen schon, dass es sich bei der Blues Company nicht um irgend eine Band […]
  • Mahmut kommt ins Residenz15. Mai 2017 Mahmut kommt ins Residenz Mahmut kommt! Am 24. Mai ist Mahmut Orhan in der Paderborner Residenz zu Gast. Seine Mischung aus Deep House, Indie Dance und türkischen Einflüssen macht ihn zu einem der […]
  • Fast ein kleines Festivals für sich – das E-Werk-Programm zum Open Flair 20157. Juni 2015 Fast ein kleines Festivals für sich – das E-Werk-Programm zum Open Flair 2015 Direkt am Festivalhauptgelände gelegen, präsentieren wir im E-Werk von Donnerstag bis Sonntag insgesamt 15 Shows. Von ganz besonderen Leckerbissen The Hirsch Effekt oder Love A über […]
  • 21. Mai 2015 Großer Bandcontest am 06. Juni im Schlachthof Kassel! 4 Newcomer-Bands werden auf der Bühne stehen und das Haus rocken. Nur eine Band kann gewinnen und auf dem Open Flair Festival in […]



Dies ist nur ein Gravatar Daria-Leona Mac Award

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Süd 10/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen Artikel!

  • gordon hollenga
  • 1 OE Foto Stefanie Profus Stadt Marburg
  • Schandmaul Tour 2019 | (c)Robert Eikelpoth
  • Abba Gold bringt die schwedische Legende nach Fulda | (c) ABBA GOLD
  • Rolling Wheel Mazoche Foto quer
  • 8. Wintersalon im Raum für Kunst | (c) pixabay
  • Andy Jones3
  • KHWE 20191002 Corveyer Gesundheitsgespräche
  • Pressefoto IV Alle Farbe gross
  • TITEL N S web quer
  • Rocktail
  • CHIPPENDALES Fotocredit Guido Karp
  • 90er Party Warburg Stadthalle 16.04.2016 vom Veranstalter Dito
  • Frackophoniker 3
  • Caroline Keane Tom Delany Irish Folk Festival 2019 c Fiona Morgan B 4 MB
  • P1090341© Stadtmarketing Marburg
  • Elisabethmarkt
  • Laurens ten Den C Sandra Leijtens Photography
  • C. Heiland Pressefoto 2 NeuesProgramm2019 Querformat Fotograf Sven Ihlenfeld
  • RiseOfTheNothstar Bandfoto quer

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Nord 10/2019

Wer wirbt im Wildwechsel

 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

Oktober 2019
M D M D F S S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Adresse


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Hagen Rether in Marburg
Hagen Rether in Marburg

Die Politik und die Welt sind verrückt. Hagen Rether möchte mit "Liebe", Bananen und Putztuch im Gepäck ein wenig Ordnung...

Schließen