4.5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
John Campbell von Lamb of God beim Rock am Ring

Geschrien und gegrölt! Lamb of God ist eine Metal-Band aus den USA, bestehend aus Randy Blythe,  Mark Morton und Willie Adler an den Gitarren, John Campbell am Bass und Chris Adler am Schlagzeug. 1990 haben sich die Rocker als Burn the Priest gegründet und vorallem religionskritische Texte an dem Mann gebracht. Zehn Jahre später haben sie ihren Namen in Lamb of God geändert und sich dann auch sozialen Themen zugewendet, besonders Anti-Kriegs-Liedern.  Ihre Musik wird dem Metalcore zugeschrieben, hat aber auch starke Einflüsse von Death- und Trashmetal. Sie werden auch der New Wave of American Heavy Metal zugeordnet. Mittlerweile haben die harten Jungs sieben Alben und drei DVDs auf den Markt gebracht.  In der Kategorie “Best Metal Performance” wurden die fünf Jungs schon dreimal: 2007, 2010 und 2011. Aktuell waren die Hardrocker beim Rock am Ring 2012 vertreten.

Von Sonja Busch

Freelancer und Weltenbummler. Reisen ist ein grosser Teil meines Lebens und nach mehreren Jahren Backpacking, habe ich noch nicht genug. Neben dem Reisen bin ich ein grosser Fan von Live-Musik und ich werde hier über die Events der Region berichten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.