Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Diemelsee-Vasbeck_Sauerland-Ost_197 (1)

Das rund 500 Einwohner Dorf Vasbeck feiert am zweiten Septemberwochenende, vom 11.-13.9., das Grenzlandfest und lädt alle dies- und jenseits der Grenze herzlich dazu ein.

Am Mittwoch, den 10.6.2015 war die Auftaktveranstaltung. Das Programm begann ab 19:00 Uhr mit einer Rede von Konrad Waldeyer aus Warburg. Er referierte über die historischen Grenzsteine entlang der waldeckisch-westfälischen Grenze zwischen Kohlgrund/Udorf und Adorf/Giershagen.

Um 20:15 Uhr konnte man sich beim Essen gegenseitig austauschen.

Eine halbe Stunde später gab es einen Rückblick zum Dorffest von 2006. Rainer Wetekam, damals wie heute Initiator des Festes, rüttelte die Erinnerungen an das damalige große Fest »150 Jahre Vasbecker Flotte und 25 Jahre Walmehalle« wach. Er hat viele Bilder und Filmsequenzen von den Vorbereitungen bis zur eigentlichen Feier präsentiert.

Das Freibad in Vasbeck lädt außerdem zu einem 24-Stunden-Schwimmen ein. Ab 12 Uhr kann man vom 11. auf den 12.7. das Schwimmbad nutzen. Der Eintritt ist kostenlos!

» 10.6.2015, Auftaktveranstaltung, Walmehalle Vasbeck

» 11.-12.7.2015, 24-Std-Schwimmen, Freibad Vasbeck

» 11.-13.9.2015, Grenzlandfest, Walmehalle Vasbeck

» [ mehr zum 24-Stunden-Schwimmen ]

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.