Lesedauer: < 1 Minuten
GALAHAD Storyteller's Dance
GALAHAD Storyteller’s Dance

Zwischen Irish Folk, Klassik und solidem 70er-Jahre-Rock ist der Sound von GALAHAD angesiedelt, ein kurzer Ausflug in mittelalterliche Gefilde wird auch gewagt. Kein Wunder, dass die Gruppe aus Dinslaken als Support-Act für die soundmäßig verwandten JETHRO TULL auf der Bühne standen. Kein Wunder auch, dass sie beim Palästinalied-Konzeptalbum des Mittelalter-Gurus van Langen mit dabei sein durften.

Virtuoses Querflöten-Spiel, eine herrlich singende Leadguitar, klassisch virtuose Keyboards, dazu auch mal die Tinwhistle, die Mandoline oder der Psalter – GALAHAD zeichnen farbige Klanglandschaften, die gleichsam zu Herzen gehen und einen aus der Trägheit herausreißen. Über allem schweben die exzellenten Vocals des Leadsänger-Duos Elke Verfondern und Paul A. Jost. Ein Muss für Folk-Rock-Fans! (lj)

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.