Lesedauer: 2 Min.
<strong>DJ Chi</strong>
DJ Chi

Was ist wichtig um ein guter DJ zu sein und die Party auf ein Level zu bringen die den Club zum bersten bringt? Die Liebe zur Musik muss eindeutig im Vordergrund stehen. Denn nur dann kann ein DJ die Partycrowd überzeugen und mitreißen.

DJ Chi hat dieses Talent. Aufgewachsen in Kassel hat ihn früh die Liebe zur Musik gepackt und bei ihm eine Flamme entfacht die bis heute nicht erloschen ist. Früh übte er sich in Breakdance und kam damit natürlich mit Beatmusik in Kontakt.

DJ Chi: House-Resident im Stammheim

Eins führte zum anderen und ehe er sich versah war er Mitglied eines neuen Sterns, der am Himmel anfing zu leuchten, der legendäre Club aus Deutschlandsmitte “Aufschwung Ost” besser bekannt unter “Stammheim”. In der Zeit von 1994 bis 2002 glühte diese Oase der Fröhlichkeit und DJ Chi prägte diese Zeit mit seiner Musik.

DJ CHI - STAMMHEIM @ LIVEMIX @ SHAMELESS @ ARM @ KASSEL @ 31 03 2017
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Er schaffte es 8 Jahre lang jedes Wochenende die Leute in seinen Bann zu ziehen und sie eine musikalische Rundreise durchleben zu lassen. Sein Feeling für die richtigen Platten hat die Leute immer wieder in Schweiß geraten lassen. Und da der Mann nicht eine Minute ruhig stehen kann ist er selber regelmäßig dem Tanzfieber verfallen und feiert mit der Crowd bis nichts mehr geht.

So lieb gratulierte Chi dem Ww damals zum Geburtstag:

Allgemeines:

DJ und Produzent aus Kassel, Deutschland

Name: Chinwe Möller

Geburtstag: 3. März

Wohnort: Kassel

Arbeitet im: Cuba Club, ARM,  Stammheim, Lolita-Bar

Musikstil : House, Tech-House, Vocal-House und Chi-House!

Um nur einige der bekanntesten Clubs und Events zu nennen auf denen er gespielt hat wären da als Club zu nennen Tresor/Globus, Treibhaus, U60311, Ultraschall, Edelfettwerk, Ratinger Hof, Fusion Club, Dockland, Dorian Gray, Sage-Club und Joue Joue und auf folgenden Events war er auch vertreten: Love Parade, Time Warp Nord, Love Light, Nature One, Sonne-Mond-Sterne, HR3/YOU-FM Clubnight auch International war er schon in Schweden, Italien und Spanien.

Seine Resident Clubs waren :

Kassel

Club 21 1991 – 1993 RIP
Lolita Bar 1993 – 1994
Aufschwung Ost 1994 – 1996 RIP
Stammheim 1996 – 2002 RIP
Gleis 1 2002 – 2006
Magnolia Beat Lounge 2006 – 2009
ARM – “Sweatshop” 1998 – ?
Cuba Club – “I’ll house you” 2012 – still

Berlin

Tresor/Globus 1996-1999

Hannover

H.de.M. 2002 – 2003 RIP

Bingen

Palazzo Okt 2002 – Apr 2003 RIP

Partys in der Region PB-KS-MR:

 

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.