4.3/5 - (3 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Campus Festival Bielefeld Seifenblase | (c) Foto Stefan Saettele
Auch auf dem Campus Festival in Bielefeld macht Seifenblasen Spaß! | (c) Foto Stefan Saettele

Musikfans haben schon ein Date in Bielefeld für nächstes Jahr: Der Termin für das Campus Festival Bielefeld 2020 steht fest. Und Eines steht fest: Es wird auf dem Hochschulgelände wieder hoch her gehen. Wie in den vergangenen Jahren werden mehr als 25 Bands, Künstlerinnen und Künstler bei Deutschlands größtem Campusfestival auftreten.

Das Campus Festival

15.000 Besucherinnen und Besucher feierten bei der 5. Ausgabe in diesem Jahr eine ausgelassene und friedliche Open-Air-Party. Zu den Headlinern in den letzten Jahren gehörten Casper, Cro, Alligatoah, Annenmaykantereit und Fritz Kalkbrenner. Die ersten Namen für das CFB 2020 werden im Frühjahr veröffentlicht.

15.000 Besucher feierten beim Campus Festival Bielefeld 2019 | (c) Stefan Saettele
15.000 Besucher feierten beim Campus Festival Bielefeld 2019 | (c) Stefan Saettele

So sicherst Du schon jetzt die Tickets für 2020!

Tickets für das Festival kann man sich schon ab Montag, 4. November 2019, sichern. Die Kooperationspartner Bielefeld Marketing, Universität Bielefeld, Fachhochschule Bielefeld und Vibra Agency vertreten weiter die Haltung: ein erstklassiges Programm zum sehr fairen Preis. Reguläre Tickets kosten 29 Euro (inkl. Gebühren).

Campus Festival Bielefeld Hell Stefan Saettele
Campus Festival Bielefeld 2018 | (c) Stefan Saettele

Studierende, Schüler und Beschäftigte von Uni und FH können sich Tickets für 22 Euro (inkl. Gebühren) holen. Die nochmal ermäßigten Campus-Tickets für Studis von Uni und FH (17 Euro) kommen wie immer nach dem Start des Sommersemesters im Frühjahr in den Verkauf.

Die rabattierten 22-Euro-Tickets gibt’s ausschließlich in der Tourist-Information Bielefeld (Niederwall 23, Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa. 10-14 Uhr), im UniShop (zentrale Halle der Universität, Mo.+Di. 10-14 Uhr, Mi.-Fr. 12-16 Uhr) und in den Geschäftsstellen der Neuen Westfälischen. Die regulären Festivalkarten sind in allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.adticket.de erhältlich.

 

Weitere Festival-Tipps in der Region

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.