Lesedauer: 2 Minuten
BARock-AG veranstaltet Gitarren-Workshop mit Björn Müller! | (c) Pixabay
BARock-AG veranstaltet Gitarren-Workshop mit Björn Müller! | (c) Pixabay

(Bad Arolsen) Nach dem erfolgreichen Pianoworkshop mit Manuel Weber, dem Pianisten von Wincent Weiss im August 2020, bietet die BARock-Ag auch in diesem Jahr wieder einen spannenden Workshop an. Am 16. und 17.10.2021 findet ein zweitägiger Gitarrenworkshop mit Björn Müller, einem erfahrenen und erfolgreichen Gitarristen statt.

Der Bonner Björn Müller, Jahrgang 1976, entdeckte als Kind seine Liebe zur Musik. Nach “Umwegen” über die Klassik, trat im Alter von 12 Jahren der Heavy Metal in sein Leben und er wechselte von der Trompete zur Gitarre.

Mit 14 Jahren stand für ihn bereits fest das er Berufsmusiker werden würde und nach dem Abitur erfüllte er sich seinen Traum: Ein Studium am berühmten Guitar Institute of Technology (GIT) in Los Angeles. Hier absolvierten schon Musiker wie Russ Parrish (Steel Panther), Juan Alderete (Racer X, The Mars Volta), Joacim Cans (HammerFall), Paul Masvidal (Cynic), Alessandro Cortini (Nine Inch Nails), Rivers Cuomo (Weezer), John Frusciante (Red Hot Chili Peppers), Dave Kushner (Velvet Revolver, Danzig) oder Paul Gilbert ihre Ausbildung.

Zurück in Deutschland bekam er erste Studiojobs, spielte ein Musicalprogramm im Theater Dortmund und beim Circus Roncalli.

Die Angebote wurden mehr, und kurze Zeit später spielte er unter anderem als Ensemblemitglied im Orchester der Cäcilia Wolkenburg (Oper Köln), und für verschiedene Künstler als Sessionmusiker, z.B. Daniel Küblböck und Jürgen Nimpsch.

Im Jahre 2004 stieg er in die Band “Frameless” ein, die mehrere Songs in den Top 10 der Charts hatte, und sammelte Erfahrung in der kommerziellen Pop-Welt.

Anschliessend widmete er sich seiner eigenen Musik und gründetet das Instrumental-Trio “Spitzbart” mir dem er 2 Alben veröffentlichte.

Heute leitet und unterrichtet er das Gitarrestudium an der New Music Academy, spielt Konzerte mit Gaby Moreno (Grammy Gewinnerin 2014) und ist seit vielen Jahren Mitglied der Band “Völkerball” (Rammstein-Tribute-Show) mit der er 60 Konzerte im Jahr spielt.

Anmelden kann man sich unter info@barock-ag.de an. Noch sind wenige Plätze verfügbar. Der Workshop ist kostenlos.

Und was ist dieses Wochenende los in Bad Arolsen?

Von Pressemeldung

Unter diesem Profil veröffentlichen wir an uns gesendete und weitgehend unbearbeitete Pressemitteilungen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.