5/5 - (5 votes)

 Lesedauer: 3 Minuten
B. Braun fördert auch in diesem Jahr wieder den »Kultursommer Nordhessen«! Der »Prinzessinnentag« nur ein Event aus dem Füllhorn des »Kultursommer Nordhessen 2023« |  (c) Jörg Lantelme
B. Braun fördert auch in diesem Jahr wieder den »Kultursommer Nordhessen«! Der »Prinzessinnentag« nur ein Event aus dem Füllhorn des »Kultursommer Nordhessen 2023« | (c) Jörg Lantelme

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die Hoch-Zeit der kulturellen Veranstaltungen in Nordhessen. Und auch in diesem Jahr kann sich die Region über eine besondere Unterstützung freuen: Das Medizintechnologieunternehmen B. Braun fördert erneut den »Kultursommer Nordhessen« und setzt sich somit für die kulturelle Vielfalt in der Region ein.

B. Braun, ein weltweit führendes Unternehmen für Medizintechnik- und Pharmaprodukte mit Sitz in Melsungen, engagiert sich seit vielen Jahren für den Kultursommer Nordhessen. Auch im Jahr 2023 unterstützt das Unternehmen wieder verschiedene Veranstaltungen des Kultursommers. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem »10. Internationalen Figurentheaterfestival Blickfang« (Ww berichtet hier mehr), welches vom 8. bis 11. Juni im Kloster Haydau in Morschen stattfindet.

Eine kleine Auswahl von Events im Kloster Haydau

Alle Events im Kloster Haydau

B. Braun fördert das »Figurentheaterfestival« und …

Doch nicht nur das »Figurentheaterfestival« wird von B. Braun unterstützt. Das Unternehmen fördert auch die Solotour von Batomae, den mit Platin ausgezeichneten Songwriter von Wincent Weiss und Namika, am 4. August in Fritzlar. Sowie das Konzert »Chopin in London« im Rahmen der Sommersinfonie am 12. August im Kongress Palais in Kassel.

Freitag 04. August 2023
Batomae
»Kultursommer Nordhessen 2023«

21:00 Uhr | Konzert in Fritzlar, Domplatz Fritzlar
Genre: Rock, Pop
Hier gibts die Tickets!
mehr Details

Auch die szenische Lesung »Vodkagespräche« mit Catrin Striebeck und Karoline Eichhorn am 2. Juli in Melsungen sowie das Wunschkonzert mit Jürgen Müller am 21. Juni in Melsungen werden von B. Braun unterstützt.

Kultursommer Nordhessen 2023 - »Vodkagespräche« |  (c) Christian Schoppe
»Kultursommer Nordhessen 2023«: Teil davon sind die »Vodkagespräche« Lesung von Arne Donny Nielsen | (c) Christian Schoppe

Vodka lockert die Zunge

In »Vodkagespräche« treffen sich die Schwestern Edda und Freya nach der Beerdigung ihres Vaters und diskutieren über ihre Vergangenheit, Liebe und Politik. Dabei wird deutlich, dass die Auflösung von Werten unaufhaltsam ist. Die Lesung von Arne Donny Nielsen überzeugt mit einer gelungenen Mischung aus tiefgründiger Diskussion und unterhaltsamer Unterhaltung, perfekt umgesetzt von den Schauspielerinnen Karoline Eichhorn und Catrin Striebeck.

Lieblingslieder Jürgen Müller | (c)  Kultursommer Nordhessen 2023
Lieblingslieder mit Jürgen Müller | (c) Kultursommer Nordhessen 2023

B. Braun präsentiert: Wunschkonzert mit Jürgen Müller

Eine musikalische Reise durch die Jahrzehnte erwartet die Gäste beim kommenden Wunschkonzert mit Entertainer Jürgen Müller. Ob Gassenhauer, Evergreens oder Volkslieder – das Publikum ist herzlich eingeladen, den bunten Strauß an Lieblingsliedern zusammenzutragen und gemeinsam zu singen. Dabei kann es durchaus passieren, dass auf ein traditionelles Volkslied plötzlich ein Rock- oder Pop-Titel folgt, denn das Publikum entscheidet per Abstimmung, welcher Song als nächstes gesungen wird.

Der extrem sympathische Entertainer Jürgen Müller führt als Conferencier durch den Abend und begleitet die Gäste mit seiner Gitarre durch die musikalischen Highlights. Bei Lagerfeuer und Flaschenbier sorgt er für eine gemütliche Atmosphäre und lässt die Stimmung steigen. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Klappstuhlveranstaltung handelt und die Gäste gebeten werden, eine eigene Sitzgelegenheit mitzubringen.

Doch was ist der »Kultursommer Nordhessen« eigentlich genau?

Der »Kultursommer Nordhessen« präsentiert vom 28. Mai bis 12. August 2023 erstklassige Konzerte in außergewöhnlichem Ambiente. In idyllischen Dörfern, charmanten Fachwerkstädten oder romantischen Buchenwäldern geht es musikalisch, literarisch und unterhaltsam zu.

Schwerpunkte sind unter anderem die Reihen »Fritzlar vor dem Dom«, »Folk im Park«, der »KinderKultursommer« sowie die »Sommer Sinfonie« mit internationalen jungen Orchestern.

Mit der Unterstützung des »Kultursommer Nordhessen« setzt sich B. Braun für die kulturelle Vielfalt in der Region ein und zeigt damit sein Engagement für die Menschen in der Umgebung. Informationen zu B. Braun finden Interessierte unter www.bbraun.de, weitere Informationen zum Kultursommer Nordhessen sind unter kultursommer-nordhessen.de zu finden.

Von Fedor Waldschmidt

Inhaber und Herausgeber des Magazin Wildwechsel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.