5/5 - (1 vote)

 Lesedauer: 2 Minuten
Das Theater Neumond zeigt »Die Bremer Stadtmusikanten« beim »10. Internationalen Figurentheaterfestival Blickfang« im Kloster Haydau, Refektorium in Morschen im Rahmen des »Kultursommer Nordhessen 2023«
Das Theater Neumond zeigt »Die Bremer Stadtmusikanten« beim »10. Internationalen Figurentheaterfestival Blickfang« im Kloster Haydau, Refektorium in Morschen im Rahmen des »Kultursommer Nordhessen 2023«

(Morschen) Jedes Jahr im Sommer strömen Kulturbegeisterte aus ganz Nordhessen in das idyllische Kloster Haydau, um das Figurentheaterfestival »Blickfang« zu besuchen. Doch in diesem Jahr wird das Festival noch spezieller, denn »Blickfang« feiert sein 10-jähriges Jubiläum. In vier Tagen können die Besucher eine Vielzahl von Geschichten erleben, die von Puppenspielern auf höchstem Niveau präsentiert werden.

Das Festival hat für die Kleinen und die Großen gleichermaßen etwas zu bieten. Während die Kleinen von starken Bären, klugen Katzen und schlaue Maulwürfe verzaubert werden, werden die Großen auf neue Weise mit alten Geschichten überrascht. Ob lebensgroße Figuren oder kleinste Holzfiguren, die Kulisse des Klosters bietet den perfekten Rahmen für die Aufführungen.

Das Figurentheaterfestival »Blickfang« im Kloster Haydau bietet auch ein Rahmenprogramm, das zum Verweilen und Genießen einlädt. Für das leibliche Wohl sorgt der Kulturring Haydau, während das Hotel Kloster Haydau eine gemütliche Auszeit bietet.

Das 10. Internationale Figurentheaterfestival »Blickfang« bietet eine breite Palette an Aufführungen.

Theater Maren Kaun präsentiert »Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat«. Theater Blaues Haus verzaubert das Publikum mit »Das Bärenwunder«, während Die Exen »Heidis Geheimnis« auf die Bühne bringen.

Das Theater Korona stellt »Die Vermessung der Welt« dar, während Theater Zitadelle mit »Die gestiefelte Katze« begeistert. Theater Laku Paka zeigt »Schwarze Schafe leben besser«, und Theater 7schuh sowie Theater Papperlapapp Leipzig präsentieren »Die Grimmschwestern«. Abschließend bringen Die Exen »Unterwegs« und das Theater Neumond »Die Bremer Stadtmusikanten« auf die Bühne.

Theater Zitadelle mit "Die gestiefelte Katze" beim »10. Internationalen Figurentheaterfestival Blickfang« im Kloster Haydau in Morschen im Rahmen des Kultursommer Nordhessen 2023 |  (c) Klaus Zinnecker
Theater Zitadelle mit »Die gestiefelte Katze« beim »10. Internationalen Figurentheaterfestival Blickfang« im Kloster Haydau in Morschen im Rahmen des Kultursommer Nordhessen 2023 | (c) Klaus Zinnecker

»Blickfang« das im Rahmen des »Kultursommers Nordhessen« angeboten wird, ist ein Fest der Fantasie und bietet außergewöhnliche Geschichten für Klein und Groß. Jedes Jahr zieht es mehr Besucher an, die das Erlebnis des Figurentheaters genießen möchten. Besonders in diesem Jubiläumsjahr ist das Festival ein Highlight für alle, die auf der Suche nach kulturellen Höhepunkten sind.

Mehr über das Kloster Haydau: Die Klosteranlage Haydau im Schwalm-Eder-Kreis hat eine bewegte 800-jährige Geschichte hinter sich. Heute dient sie als vielseitiger Veranstaltungsort für Tagungen, Kunst und Kultur sowie Hochzeiten und Familienfeiern. Das Kloster ist das besterhaltene der Zisterzienserinnen in Hessen und verfügt über einen modernen Neubau mit Hotelnutzung.

Förderer des Festivals ist die Firma B. Braun, ein weltweit führendes Unternehmen für Medizintechnik- und Pharmaprodukte mit Sitz in Melsungen. B. Braun engagiert sich seit vielen Jahren für den Kultursommer Nordhessen. Besonderes Augenmerk liegt dabei diese Jahr auf dem »10. Internationalen Figurentheaterfestival Blickfang«, welches vom 8. bis 11. Juni im Kloster Haydau in Morschen stattfindet.

Das komplette Programm vom 10. Internationale Figurentheaterfestival »Blickfang«:

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.