Lesedauer: < 1 Min.
Autokino Hofgeismar: Auch 2021 wieder am Start, erster Film der gezeigt werden soll, ist »Greenland« mit Gerard Butler. | (c) Verleih als Lizenzgeber
Autokino Hofgeismar: Auch 2021 wieder am Start, erster Film der gezeigt werden soll, ist »Greenland« mit Gerard Butler. | (c) Verleih als Lizenzgeber

(Hofgeismar) Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Aufgrund der Corona-Beschränkungen haben die Kinos immer noch geschlossen und »Kino vor Ort« in der Stadthalle Hofgeismar kann zurzeit auch nicht angeboten werden.

Um allen Kinofans trotzdem ein schönes und außergewöhnliches Kinoerlebnis zu bieten, lädt die Stadt Hofgeismar am Samstag, den 12. Juni 2021, auf dem Parkplatz der Firma AKG, zum Autokino ein. Der Film startet um 22.00 Uhr, Einlass ist ab 21.00 Uhr. Schon 2020 war Hofgeismar mit einem Autokino am Start. (Ww berichtete).

Gezeigt wird der Blockbuster »Greenland«. Das Thriller-Drama mit Gerald Butler bietet großartige Momente und grandiose Hochspannung bis zum Ende. »Greenland«. ist ein Katastrophenfilm, der mit Spannung und Emotionen statt mit Effektgewittern mitreißt.

Ein Komet nimmt Kurs auf die Erde und droht alles Leben auszulöschen. Die Familie um John Garrity (Gerard Butler), Alison (Morena Baccarin) und Nathan (Roger Dale Floyd) versucht sich in Sicherheit zu bringen – dann überschlagen sich die Ereignisse.

Greenland, der Film im Autokino Hofgeismar (Trailer, Video):

GREENLAND Trailer Deutsch German (2020)
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Die zunehmend düster werdende Welt von Greenland, emotionale Einschübe, kurze Momente des Glücks und die kleinen Siege im Überlebenskampf wollen für einen tollen Kinoabend sorgen.

Tickets gibt es für 18,00 € pro Auto und nur im Vorverkauf. Es gibt keine Abendkasse. Tickets und ausführliche Informationen über den Film und die Regeln im Autokino, sind im Ticketshop der Stadt Hofgeismar www.hofgeismar.de ersichtlich. Es gibt kein Catering vor Ort. Snacks müssen selbst mitgebracht werden.

Und was ist sonst noch am Wochenende los?

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.