4/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Albumcover des neuen Album der Arctic Monkeys

Die Arctic Monkeys sind eine der erfolgreichsten Rock-Bands ihrer Zeit. Ihr letztes Album AM erschien im September 2013 und wurde zum Welterfolg. Ihr neues Album ist seit Anfang Mai veröffentlicht und beweist eins – kein Arctic Monkeys Album ist gleich.

Ihre sechste Studioveröffentlichung ist weniger Rock, dafür aber viel mehr Lounge. Es gibt keine fetten Gitarrenriffs mehr, keine breite Soundwand wie noch in mittlerweile zu Klassikern gewordenen Songs wie „R U Mine?“. Vielmehr kommt das neue Album der arktischen Briten ruhiger daher, viel Piano, viele Effekte im Hintergrund, aber immer und vor allem die einzigartige Stimme des Sängers Leadsänger Alex Turner.

“Tranquillity Base Hotel & Casino” lädt ein in eine andere Welt, in die man bewusst eintauchen muss. Es ist ein schwer zugängliches Album, das zunächst ein wenig Arbeit erfordert. Ist man jedoch erst einmal soweit, will man nicht mehr zurück aus dem regelrechten Soundbad. Ein völlig anderes Arctic Monkeys Album, aber definitiv hörenswert!

 

Von Lukas Nickel

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.