Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Weihnachtszauber - Das russische Nationalballett in Paderborn und Bad Meinberg

am 05 November 2018 von Lukas Nickel

Weihnachtszauber - Das russische Nationalballett in Paderborn und Bad Meinberg
5 (100%) 5 votes

Weihnachtszauber - Das russische Nationalballett in Paderborn und Bad Meinberg

Die Mitglieder des Ensembles trainieren seit ihrer Kindheit, um Teil das Nationalballetts sein zu können.

Das Russische Nationalballett steht für Qualität. Top ausgebildete Tänzer, grazile Bewegungen, immer genau auf den Takt abgestimmt. Das Nationalballett ist Präzision pur. Im Winter kommen sie mit ihren Stücken nach Deutschland, und das gleich zwei Mal ins Wildwechsel-Gebiet. Damit auch die Kleinsten die Stücke verstehen, werden beide Stücke von einer Erzählung begleitet.

Hoch oben im Turme

Zum einen kommt das russische Nationalballett mit Dornröschen in die PaderHalle Paderborn. Das Märchen um die im Turm gefangene Prinzessin im Märchenwald kennt hierzulande jedes Kind. Das passende Ballett von I.P. Tschaikowski hielt dieser selbst für sein gelungenstes Werk. Rimma Wachsmann konzipiert das Werk des Ausnahmekomponisten neu. Er führt den Zuschauer dabei in eine Welt, wo das Gute und das Schöne regieren. Ein funkelndes Bühnenbild und mehr als 300 Kostüme schaffen eine Illusion zwischen Hochpräzisionssport und Ästhetik.

Soldaten gegen Mäuse

Der nächste Weihnachtsklassiker, den das russische Nationalballett aufführt, ist der Nussknacker. Auch dieser wurde von Tschaikowsky komponiert. Das Stück um ein Mädchen, dessen Nussknacker scheinbar lebendig wird und gegen ein Heer Mäuse in den Krieg zieht, verzaubert seit je her die Herzen. Das Ballett bietet hier viel Raum für die Entfaltung der Dynamik der Handlung, für das Hin und Her, das Vor und Zurück der Figuren im Krieg und im Frieden. Die Tänzer und Tänzerinnen lassen so die vielen kleinen Mäuse und Soldaten zum Leben erwachen.

Zur Begrüßung werden die Besucher übrigens von als Hofdamen und Hofherren verkleideten Ensemblemitgliedern empfangen. Vor allem die Möglichkeit zu Gesprächen mit den Darstellern ist eine Chance auf einen ganz besonderen Ballettabend, wie er sonst so nicht stattfindet.

» 30.12.2018, Dornröschen, Russisches Nationalballett, PaderHalle Paderborn

» 1.1.2019, Der Nussknacker, Russisches Nationalballet, Kurtheater Bad Meinberg


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel

  • Schlager lügen nicht: Am 7. Mai in der Paderhalle!6. Mai 2016 Schlager lügen nicht: Am 7. Mai in der Paderhalle! Seit bereits sieben Jahren enführt das „Theater an der Niebuhrg“ in Oberhausen seine Zuschauer mit „Schlager lügen nicht“ in die deutschen siebziger Jahre. Dieser andauernde Erfolg […]
  • Chinesischer Nationalcircus – Das Original!7. März 2014 Chinesischer Nationalcircus – Das Original! Zum 25 jährigen Jubiläum des Chinesischen Nationalcircus wartet das Ausnahmeensemble aus dem Reich der Mitte unter Leitung des deutschen Produzenten Raoul Schoregge mit einem neuen […]
  • MG_8463_web (1)_small10. Juni 2016 Best of Musical Moments in der Paderhalle Ein bezaubernder Abend mit den größten Hits bekannter Musicals und Operetten erwartet das Publikum in der Paderhalle in Paderborn. Am 29. Dezember wird die Kammeroper Köln „Best of […]
  • Marek Fis in der Paderborner Kulturwerkstatt9. Mai 2017 Marek Fis in der Paderborner Kulturwerkstatt Willkommen zurück! Typisches Markenzeichen von Marek Fis sind sein polnischer Akzent, eine graue Jogginghose und ein sehr eigener Humor, in dem er Polen-Klischees aufgreift und sie […]
  • Atze Schröder in Paderborn1. Dezember 2015 Atze Schröder in Paderborn Das erfolgreichste Programm des Esseners Atze Schröder heißt „Richtig fremdgehen“. Und weil nur wenig Dinge schöner sind, als der süße Erfolg, geht Schröder mit seinem neuesten Werk in die […]
  • Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys kommen 2016 nach Paderborn9. Dezember 2015 Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys kommen 2016 nach Paderborn Sich heillos daneben benehmen, grellbunte Krawatten tragen, öffentlich in der Nase bohren und wahllos Fensterscheiben einwerfen. Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys räumen auf. Die […]
  • Erster veganer Zoo! – Der Postillon live in der Paderborn10. Oktober 2018 Erster veganer Zoo! – Der Postillon live in der Paderborn „Trotz Taschenlampen-App: Bekiffte Jugendliche kann ihr Smartphone nirgendwo finden.“ „Löws WM-Analyse: 10 Gründe, warum Deutschland so früh raus flog.“ Derlei Artikel findet man beim […]
  • wilfried_schmickler_2015_1_small15. Januar 2018 Wilfried Schmickler in Paderborn: Da­­­­s ist ja das Letzte! denn „Das Letzte“ ist auch gleichzeitig der Name von Wilfried Schmicklers neuem Programm, das er am 22. Januar in der Paderborner Paderhalle präsentiert



Lukas NickelLukas Nickel

Freier Autor

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 11/2018


Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 11/2018

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

Die neuesten Ww-Artikel


November 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Christian Schüle
Christian Schüle Lesung in Kassel - Heimat – ein Phantomschmerz?

Lesung mit Bestseller-Autor Christian Schüle: am Mittwoch, 14.11.2018 um 18:30 Uhr in der Grimmwelt Kassel (mehr …)

Schließen