Lesedauer: 2 Minuten
David Helbock's Random Control© ACT / Hansjörg Helbock
Neben vielen weiteren Veranstaltungen wird es im Theaterstübchen Kassel im September auch ein Konzert von David Helbock’s Random/Control geben (Foto: © ACT / Hansjörg Helbock).

Viel los im Theaterstübchen Kassel! Die Veranstalter haben sich ins Zeug gelegt und bieten nun den ganzen September hindurch zahlreiche Veranstaltungen aus Musik, Literatur, Comedy und Theater. Hier eine Auswahl des Programms:

Das Sven Krug Quartett eröffnet am 4. September die Reihe “Jazz ist dienstags”. Dabei stehen Krugs stimmungsvolle Kompositionen für Kontrabass im Mittelpunkt, begleitet von Saxophon, Klavier und Schlagzeug.

Clapton und Krimi im Theaterstübchen Kassel

Eric Clapton gilt als einer der bedeutendsten Gitarristen des Blues und Rock. Seiner Biografie haben sich die acht Musiker von PARDON! in einer zweistündigen Inszenierung gewidmet. In “Wonderful Tonight” werden sie am Freitag, 7. September mit Musik und Schauspiel eindrucksvoll von großen Erfolgen und Schicksalsschlägen der Blueslegende erzählen.

Am Montag, 10. September geht es literarisch weiter: Die Kasseler Autorin Nicole Braun liest mit musikalischer Untermalung aus ihrem neuen Nordhessen-Krimi “Elendsknochen”. Darin lösen Edgar Brix und Albrecht Schneider ihren neuesten Mordfall im düsteren Wickenrode…

Beim Universal Vocal Jam wird am Mittwoch, 12. September allen interessierten Sängern eine offene Bühne geboten. Wer möchte, kann sich zu Beginn des Abends anmelden, um dann mit der Hausband seinen Lieblingssong aus Pop, Jazz oder Soul vorzutragen.

Frei improvisiert

Das ImproKs Theaterensemble aus Kassel hat sich ganz der hohen Kunst des Improvisationstheaters verschrieben. Am 19. September werden sie zunächst in “Wer wird Impronär?” knifflige Publikumsfragen beantworten, bevor danach ganz frei herausimprovisiert wird.

David Helbock’s Random/Control besteht aus drei hochgelobten Jazz-Musikern – und über zwei Dutzend Instrumenten. Während sich der österreichische Pianist David Helbock weitestgehend auf das Klavier konzentriert, toben sich seine Bandkollegen Johannes Bär und Andreas Broger an Saxophon, Flöten, Alphorn, Tuba und Co. aus. Ihr aktuelles Album “Tour d´Horizon” stellen sie am Donnerstag, 20. September vor.

Aus Atlanta in den USA kommen am Dienstag, 25. September Delta Moon mit ihrem groovigen Swamp Blues und Blues Rock. Bandleader Tom Gray spielt die Lap Slide-Gitarre, die auf den Knien des Musikers liegt. Dazu mischt sich der charakteristische Sound einer Slide-Guitar mit Bottleneck.

Delta Moon "Clear Blue Flame"
Dieses Video ansehen auf YouTube.

» Programm des Theaterstübchens in Kassel im September 2018

» Website des Theaterstübchens Kassel

» Website von PARDON!

» Website von Nicole Braun

» Webseite von ImproKs

» Website von David Helbock

» Website von Delta Moon

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.