5/5 - (5 votes)

 Lesedauer: 3 Minuten
Legt bei der Mitte der Welt in Kassel auf: Lokalmatador C'est Clerc! | (c) Mitte der Welt
Legt bei der Mitte der Welt in Kassel auf: Lokalmatador C’est Clerc! | (c) Mitte der Welt

– Advertorial / Anzeige –

Das soll es werden: Die Mitte der Welt in Kassel ist für eine Nacht in einer Location, in der noch nie getanzt wurde und in der die Möglichkeiten unbegrenzt scheinen.. Völlig unbefleckt, der Neustart einer vielleicht neuen Legende im Nachtleben: Die Mitte der Welt!

Mitte der Welt in Kassel: Bis in die Morgenstunden!

„Wir lieben unsere Heimat und möchten Dich mit schwungvollem House in eine Party verführen in der Du einfach Du sein kannst und mit uns in den Abend bis in die Morgenstunden feiern und spaß haben kannst.“, so die Veranstalter. Dazu sind vier DJs eingeladen worden, die am 08. Juli 2023 in Kassel die Mitte der Welt zu einem einmaligen Event verzaubern wollen.

Von Soft bis Happy, von Oldschool bis Deep und von Minimal bis Techhouse. Der Heimat House Club soll nicht durchgestylt und durchgetaktet werden, sondern leidenschaftlich. So zum Beispiel wenn Yamour aus Berlin mit Leidenschaft und Hingabe auflegt.

Als Vinyl-Puristin hat sie einen unverwechselbaren Sound entwickelt, der sich auf die Wurzeln von US-Techno und House stützt, aber dennoch einen zeitgenössischen Twist hat, der dafür sorgt, dass sich ihre Sets sowohl aktuell als auch zeitlos anfühlen. Frauenpower aus Neukölln!

Wer legt noch auf? Infamous Ali , ebenfalls aus der Hauptstadt. Er ist fasziniert von Tracks aus Chicago und Detroit, dem Ursprung des Genre House. Seine innovativen Sounds und Rhythmen sind ein Beleg dafür, dass Oldschool und House noch lange nicht am Ende sind.

Das alles gut kombiniert mit zeitgenössischen Techbeats – perfekt zum wackeln. Als erfahrener DJ und Musikexperte wird er im alten Schwimmbad genau mit diesem Sound hinter der Kanzel stehen. Neben den zwei Berlinern, die derzeit heiss begehrte Ware von Berlin über Hamburg bis München sind, sind natürlich die Kasseler Heimat-Propheten nicht zu vergessen.

Da wäre Vinylist und Musikliebhaber C’est Clerc. Als Resident DJ der allseits beliebten Veranstaltungsreihe Nachschwung Rost trägt er das Stammheim sprichwörtlich im Blut. Bei der Mitte der Welt will er allerdings seine bisherigen treuen Lauscher überraschen, denn dort wird er ein Oldschool-Set und einen deutlich softeren Sound einmischen.

Noch ziemlich jung, aber kein grün mehr hinter den Ohren: Digital-Komponist Leon Amto ist zwar noch frisch hinter den Ohren aber bei weitem kein Neuling mehr. Leon hat sich etabliert und ist regelmässig im Club Grauzone zu hören.

Anders als bei seinen bisherigen Gigs wird er auf der Mitte der Welt den Ton etwas geschmeidiger anpeilen und die Liebhaber mit echten und melodischen House-Klängen umgarnen. Minimal-Classics und Techhouse werden aber gewiss zu später Stunde über die Boxen zu hören sein.

Nicht an den Decks, aber unter der Crowd und live! Der charismatische Saxophonist Phunky Phil – weltweit unterwegs sowie bekannt für seine energiegeladenen Performances als Live-Saxophonist und sorgt mit seinem intensiven, funkig-souligen Saxophonsounds für den Best Case von Clubatmosphäre. 

Die nächsten 5 Partys in Kassel:

Zurück zur Gesamt-Suche ↑

Donnerstag 30. Mai 2024
»After Work Party«

16:00 Uhr | Party in Kassel, Joes Garage Kassel
mehr Details


Donnerstag 30. Mai 2024
»Karaoke-Party«

21:00 Uhr | Karaoke in Kassel, The Shamrock Irish Pub
Genre: Pop
mehr Details


Freitag 31. Mai 2024
»Discofox«
Sascha

20:00 Uhr | Tanz in Kassel, Gleis 1
Genre: Pop
mehr Details


Freitag 31. Mai 2024
»The Fabulous Hot Friday«

22:00 Uhr | Party in Kassel, Hot Legs
Genre: Rock, Pop
mehr Details


Samstag 01. Juni 2024
»Die große 90er-Party«

21:00 Uhr | Party in Kassel, Gleis 1
Genre: Pop
mehr Details


Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.