5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
The Night Flight Orchestra – Sometimes The World Ain’t Enough

Gestandene Metaller können auch feinsten Melodic Rock! Wieder mal so eine Musikgeschichte, die kaum zu glauben ist. Vor rund 12 Jahren begann die Idee von Björn Strid und David Andersson, beide sonst mit den beinharten Metallern Soilwork am Werken, ein Melodic Rock Projekt ins Leben zu rufen.

Mitstreiter mit u.a. Sharlee D’Angelo von der Death Metal Truppe Arch Enemy waren schnell gefunden. Eigentlich unfassbar, was für Radio Rock Ohrwürmer hier entstanden sind. Ihr mittlerweile viertes Album ist voller Classic Rock Songs. Per Zeitmaschine geht es straight back in die 80er, als Toto, Survivor oder REO Speedwagon in diesem Genre die absoluten Superstars waren. Und genau so klingen die Songs von diesem wahrhaft wundervollen Orchester.

Mit welcher Eleganz der sonst als Shouter bekannte Björn Strid die Songs verzaubert, Hammer. Durchweg hochmelodiöse Rock Hits,  einer besser als der andere. Voller großer Gesten, Frische und Feel Good Statements. Vor 30 Jahren wäre das ein Multin Platin Seller geworden, heute geht’s zumindest vom Start schon mal in die Top 20! (hs)

5 von 5 Sternen

Von Heiko Schwalm

Seit der allerersten Ww Süd Ausgabe 1994 am Start!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.