Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Das Leben von Officer Ian Hunt kann man als gescheitert bezeichnen. Tochter Maggie wurde nach einer Entführung vor sieben Jahren erst kürzlich für tot erklärt, die Ehe ist längst gescheitert, doch dann nimmt Hunt selbst diesen unfassbaren Notruf in der Polizeizentrale an: Es ist Maggie, sie fleht um Hilfe, dann wird das Gespräch gewaltsam wieder beendet. Hunt ringt um Fassung. Die Ermittlungen werden neu aufgenommen, es findet sich ein Zeuge, weitere Kindesentführungen werden mit dem Fall in Verbindung gebracht, man findet sogar Leichenteile von anderen Kindern. Kurz vor einem Zugriff entsteht eine Spirale der Gewalt, Hunt wird schwer verletzt, nimmt aber die Verfolgung von Kalifornien bis Texas auf. Ein harter Entführungs-Road-Movie-Thriller, den man als Film gut und gern mit FSK 16 belegt.

» Heyne Hardcore, 320 S., 19,99 Euro

Von Heiko Schwalm

Seit der allerersten Ww Süd Ausgabe 1994 am Start!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.