3.8/5 - (5 votes)

PhilCampbell2017d 2
Rock‘n‘Revel-Festival: Phil “Wizzö” Campbell mit Bastard Sons

Normalerweise gilt es in der Branche als üblich, mit den Acts klein anzufangen, wenn man ein neues Festival auf die Beine stellt. Nicht so die Macher des Rock‘N‘Revel-Festivals aus Altenbergen.


Wenn sich in dem kleinen Örtchen bei Höxter am 13. September die Pforten öffnen, wird unter anderem Motörhead-Fans ein sehr bekanntes Stück ihrer eigenen Lebensgeschichte präsentiert.

Denn niemand anderes als Phil „Wizzö“ Campbell, von 1984 bis zum durch Lemmys Tod erzwungenen Ende von Mötörhead im Jahre 2015 Leadgitarrist der legendären Band, steht mit seiner neuen Band Bastard Sons auf der Bühne.

Wenn man jetzt noch bedenkt, dass der Gebrauch des Wortes „Bastards“ in der Motörhead-Welt keineswegs Rückschlüsse auf eheliche oder uneheliche Gewohnheiten zulässt, sondern vielmehr selbstironisch auch auf der gleichsam betitelten 1993er Platte verwendet wird, verwundert es auch umso weniger, dass Wizzös Söhne Todd (Gitarre), Dane (Drums) und Tyla (Bass) mit von der Partie sind. Final ergänzt wird die Band vom Sänger Neil Starr.

Die wohl weiteste Anreise hat die Band Massive aus dem australischen Melbourne. 2016 wurden sie vom einflussreichen britischen Kerrang Magazin als Band beschrieben, die „mehr als bereit sind, in die Fußstapfen von Guns ‚N Roses zu treten“.

Und so folgten nicht nur Touren als Supportband für Living Colour, sondern auch Festivalshows neben Rainbow, Extreme, Glenn Hughes, ZZ Top oder den Rival Sons. Komplettiert wird das Lineup am 13. September von Beastless und Kuya Lu.

» 13.9. 2019, Rock‘n‘Revel, Altenbergen

 

Weitere Veranstaltungen in Höxter

» Alle Events in Höxter zeigen!

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.