4.4/5 - (9 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Die Press Play - Livestream-Reihe wartet mit einer Vielzahl von Künstler*innen auf. Eine von ihnen ist Tokunbo, die mit Christina Lux das Songbird Concert spielt. | (c) Anne de Wolff
Die Press Play Livestream-Reihe wartet mit einer Vielzahl von Künstler*innen auf. Eine von ihnen ist Tokunbo, die mit Christina Lux das Songbird Concert spielt. | (c) Anne de Wolff

Der Konzertveranstalter Hypertension-Music-Entertainment aus Hamburg entwickelte in Zusammenarbeit mit Groh-P.A. Veranstaltungstechnik aus Buchholz ein nachhaltiges Zukunftskonzept für eine feste Livemusik-Streaming-Reihe.

Im Zeitraum von Januar bis April 2021 werden die beiden Unternehmen unter dem Titel »Press Play – Livestream Konzerte« eine Pilot-Reihe mit 15 hochwertigen Konzerten veranstalten. Insbesondere in der Ausstattung der Audio- und visuellen Technik wird auf einen hohen Qualitätsstandard gesetzt.

Vielfältige Genre-Bandbreite!

Die erste Konzert-Reihe beinhalten ein Abbild der jungen, vielfältigen, deutschen Musikszene mit der gesamten Bandbreite von Deutsch Pop über Liedermachern, Jazz, Folk, Soul bis hin zu Heavy Metal.

Gerade die frische, junge Musikszene ist aufgrund der Corona-Krise in Gefahr, findet keine Plätze und Medien mehr, sämtliche Formen der Darstellung sind nahezu abgeschnitten und die Existenz ist somit bedroht.

Schnittstelle zwischen Musikern, Fans, Medien und Konzertveranstaltern!

»Press Play – Livestream Konzerte« wird zur Schnittstelle zwischen Musikern, Fans, Medien und Konzertveranstaltern. Diese ausgefeilten Live-Konzerte mit interaktiven Aktionsmöglichkeiten wie Videochats (per Zoom) unter den Zuschauern, aber auch mit den Künstlern, bieten die Möglichkeit einer umfassenden Präsentation für diese Künstler. Hier wird ein Ankerpunkt gesetzt, um gerade diesen Bands eine Perspektive zu geben.

Die Künstler* innen der Press Play-Livestreams sind:

Jeden Tag Silvester (Pop), Rezet (Metal), Odeville (Pop, Rock), Lùisa (Indie-Pop), Fayzen (Pop), Darjeeling (Indie, Lo-Fi), Maria Basel (Indie-Pop), Lyschko (Indie, Wave), Nervling (Pop), Albrecht Schrader (Indie-Pop), Children (Indie-Pop), Stefanie Hempel & The Silver Spoons (Pop, Rock), Christina Lux & Tokunbo (Pop, Jazz), Lagana (Scottish Folk), Lukas Droese (Pop), David Beta (Pop) und Mein Elba (Indie-Pop)

Präsentiert und moderiert wird die Reihe »Press Play – Livestream Konzerte« durch ein ebenfalls junges Talent der deutschen Medienlandschaft – Charlotte Oelschlegel, eine Radiomoderatorin des Norddeutschen Rundfunks, die bereits mehrfach mit Medienpreisen ausgezeichnet wurde.

Später wird diese Reihe auf internationale Künstler erweitert, um nicht nur regionalen, sondern auch internationalen Künstlern die Möglichkeit zu geben, Fans und Medien weltweit zu erreichen.

“Eine qualitativ hochwertige Möglichkeit” für Livestreams!

„Trotz der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Einschränkungen für die gesamte Branche, wollen wir positiv in die Zukunft schauen und zusammen mit unserem Partner Groh-P.A. eine qualitativ hochwertige Möglichkeit bieten, Konzerte in Form von Livestreaming anzubieten.“ sagt Joscha Möller von Hypertension-Music.

Web-Links zum Artikel:

Press Play – alle Termine, alle Künstler*innen!

» Liste aller noch kommende Press Play: Livestream-Konzerte!

Die besten Live-Stream Konzerte und Live-Stream-Events – Kultur trotz Corona!

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.