4.6/5 - (5 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Von Pole- bis Breakdance: Die Tänzer der "Sixxpaxx" wissen mit ihrem tänzerischen Können zu beeindrucken. Foto: Marcografie-Marco-Mueller
Von Pole- bis Breakdance: Die Tänzer der „Sixxpaxx“ wissen mit ihrem tänzerischen Können zu beeindrucken. Foto: Marcografie-Marco-Mueller

Sie sind die deutsche Antwort auf die legendären Chippendales: Die Tänzer der „Mantastic Sixxpaxx“ lassen in der ganzen Bundesrepublik die Frauenherzen höher schlagen. Nun wollen sie ihr tänzerisches Können auch in der Höxteraner Stadthalle unter Beweis stellen. Am Samstag, 29. Oktober, sind sie in der Residenz zu Gast.

Akrobatik, Erotik, Gesang, Pole- und Breakdance: Die Crew der „Mantastic Sixxpaxx“ begeistert das Publikum mit einem atemberaubenden Bühnenprogramm. Ob als Matrosen in strahlend weißen Uniformen oder als Rettungsschwimmer in Shorts – in verschiedenen Teilshows erfinden sich die Strip-Art-Tänzer immer wieder neu. Ihr Ziel dabei: Die Temperatur in der Residenz Stadthalle mit immer weniger Kleidung kontinuierlich steigen zu lassen. „Ob mit Freundin, Kollegin oder als Junggesellinnenabschied – diese Male-Revue-Show ist der ultimative Mädels-Abend, bei dem man als Frau einfach mal den Träumen nachhängen darf“, so die Veranstalter. Die Zuschauerinnen können die Show auch mitbestimmen, denn immer mal wieder wird eine von ihnen zu den Tänzern auf die Bühne geholt. Nach der Show können Autogramme gesammelt und Fotos von und mit den Künstlern gemacht werden.

Nicht nur auf den Bühnen der ganz großen Hallen Deutschlands haben sich die Tänzer bislang mit ihrer modernen Strip-Show einen Namen gemacht. Auch verschiedene Fernsehsender zeigten bereits die Traumkörper der Männer: Unter anderem präsentierten die Tänzer ihr erstklassiges Programm beim Pro-Sieben-Format „Got to Dance“. Auch beim „Supertalent“ auf RTL traten sie auf und brachten die Frauenherzen zum Schmelzen.

Nun gibt es das tänzerische Feuerwerk der „Mantastic Sixxpaxx“ auch in Höxter zu erleben: Am Samstag, 29. Oktober, werden sie um 20 Uhr die Bühne der Residenz entern. Tickets für die XXL-Tour der Gruppe gibt es schon jetzt bei den bekannten Vorverkaufsstellen, unter anderem beim Westfalen-Blatt in Höxter oder im Internet unter www.eventim.de. Weitere Infos gibt es auch auf der Homepage www.residenz-stadthalle.de.

» 29. Oktober 2016, Mantastic Sixxpaxx, Residenz-Stadthalle, Höxter

» [ Website der Mantastic Sixxpaxx ]

» [ Website der Residenz-Stadthalle ]

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.