5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: 3 Minuten
Das Paderquellgebiet ist für Viele ein echter Erholungsort mitten in der Paderborner Innenstadt. Nach der Verwüstung des Tornados soll hier wieder Normalität herrschen durch »Paderborn hilft«. | (c) Werbegemeinschaft Paderborn

(Paderborn) Seit einiger Zeit macht sich der Sommer in der ostwestfälischen Großstadt Paderborn schon bereit. Warme Temperaturen, lockere Parties und laue Abende – aber vor zwei Wochen ist diese Stimmung getrübt worden. Denn mitten in der Paderborner Innenstadt ist ein starker Tornado durch das Land gezogen. Damit insbesondere das Paderquellgebiet wieder aufgebaut wird, startet jetzt »Paderborn hilft«.

Dieses Event soll die Gemeinschaft Paderborns wieder zusammenschweißen: Gemeinsam mit Bürgermeister Michael Dreier und der Band Goodbeats hat die Paderborner Werbegemeinschaft die Veranstaltung mitten auf dem Rathausplatz organisiert. Am 10. Juni 2022 treffen sich dann diverse Künstler:innen in der Innenstadt.

»Paderborn hilft« lautstark: Das erwartet Dich!

Wer in den vergangenen zwei Wochen einen Rundgang um das Paderquellgebiet gewagt hat, hat die Verwüstungen des Tornados noch sehen können: Wo einst dicke Bäume und hohe Gebüsche gestanden haben, ranken jetzt nur noch kleine Baumstumpfe in die Höhe.

Neben Paderborn sind auch noch weitere Städte, wie bspw. Lippstadt, von der Zerstörung des Unwetters betroffen.

Zudem sind alle Eingänge zu den Spazierwegen gesperrt. Denn die Aufbauarbeiten sind stetig im Gange und sorgen dafür, dass der Park bald wieder allerlei Leute empfangen kann.

Paderborn hilft: »Bäume fürs PQ«.

So lautet der Leitspruch für das Benefizkonzert der Stadt Paderborn

Damit der Verein Freunde der Pader e.V. noch schneller agieren kann, um das Paderquellgebiet zu erneuern, braucht es die finanzielle Unterstützung aller Freiwilligen. Der Eintritt zu dem Benefizkonzert ist zwar kostenlos, aber das veranstaltende Team hofft dennoch auf viele Spenden.

Diese Acts treten bei »Paderborn hilft« auf

Damit das Event ein voller Erfolg wird, haben die Organisierenden zahlreiche Künstler:innen auf die Bühne eingeladen. Journalistin Julia Kleinekemper wird durch den Abend moderieren und neben der veranstaltenden Band Goodbeats weitere Acts begrüßen.

Mit vielen weiteren Musiker:innen will die Band Goodbeats zum Wiederaufbau des Paderquellgebiets beitragen. | (c) Maria Heggemann
Mit vielen weiteren Musiker:innen will die Band Goodbeats zum Wiederaufbau des Paderquellgebiets beitragen. | (c) Maria Heggemann

Zunächst erobert ein echter Vollblut-Musiker das Publikum. Der Paderborner Künstler Batomae hat bereits mit verschiedenen Sänger:innen Deutschlands, bspw. Wincent Weiss, zusammengearbeitet und performt nun seine eigenen Songs.

Übrigens: Weitere interessante Konzerte findest Du hier!

Unterstützung in diesem Genre gibt’s von dem Paderborner Sänger Matthias Lüke. Seine Lieder laufen regelmäßig bei Fußballspielen des SC Paderborn und begeistern so schon ein großes Publikum. Aber auch der Sänger Lothar Pohlschmidt tritt als echtes Urgestein der Stadt auf.

Viele Stimmen helfen bei »Paderborn hilft«!

Neben den einzelnen Künstlern stehen auch verschiedene Bands auf der Bühne. Einerseits dürfen sich die Besuchenden auf ein Revival altgeschätzter Songs freuen. Denn die Musikgruppen German Scotch und Anis oder Mandel bringen u.a. Oldies auf die Party.

Anhand der Pader hat vor dem Tornado immer eine kühle Brise in der Luft gelegen, wenn man im Paderquellgebiet verweilt hat. Jetzt ist der Zutritt verboten.

Andererseits will die Band Querschläger dem Publikum richtig einheizen. Mit ihrer Vielzahl an Trommeln erwartet die Zuschauer:innen eine Mischung aus lauten Sounds und lateinamerikanischen Klängen.

Dieses Benefizkonzert hat es wirklich in sich. Wer also ebenfalls dafür sorgen will, dass das Paderquellgebiet schnell wieder die Erholsamkeit bietet wie zuvor, ist auf dem Event richtig!

Wichtige Links aus dem Artikel

Die nächsten 5 Events in Paderborn:

Von Julia Gogolok

Online-Redakteurin | Social-Media-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.