5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Warburg - Ortschild 01 - (c) Wildwechsel
In der Hansestadt Warburg locken vom 26.11.-11.12.2021 vier Impfangebote. | (c) Wildwechsel

(Warburg) Der Duft von gebrannten Mandeln und warmem Punsch lockt jeden Winter viele Besucher:innen in die Innenstädte. Aber im Dezember 2021 bieten viele Weihnachtsmärkte bieten ihren Genuss nur noch für Genesene und Geimpfte an. Deswegen sorgt die ostwestfälische Hansestadt Warburg jetzt mit einer neuen Impfaktion vor.

Vom 26. November bis zum 11. Dezember 2021 stellt Warburg die Stadthalle Warburg für die Erst-, Zweit- sowie für die Auffrischungsimpfung („Booster“) zur Verfügung. Die Impfaktionen werden vom Ärzteteam der Praxis Dr. Arens/ Dr. Hoffmann durchgeführt.

4 Termine — 4 Möglichkeiten zum Impfschutz!

Um das Impfangebot der Drittimpfung wahrnehmen zu können, sollte die letzte Impfung mindestens 6 Monate zurückliegen. Als Impfstoff wird in der Regel der BioNTech-Impfstoff verwendet.

Es ist mir ein besonderes Anliegen, bei den derzeit steigenden hohen Infektionszahlen allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu bieten, sich schnell und effektiv gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Erstimpfungen sind ausdrücklich erwünscht und haben bei der Terminvergabe Vorrang. Machen Sie von dem Impfangebot Gebrauch!

Tobias Scherf, Warburgs Bürgermeister

Die Impfaktionen finden in der Stadthalle Warburg, Pellenbreite 1/Schützenplatz, an folgenden Tagen
statt:

  • Freitag, 26.11.2021, 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Samstag, 27.11.2021, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Freitag, 10.12.2021, 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Samstag, 11.12.2021, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Auch ohne Voranmeldung kann geimpft werden!

Eine Anmeldung für diese Impfungen kann und soll ausschließlich über die Hansestadt Warburg unter folgender Service-Hotline: 05641-92 4444 von Mo – Do in der Zeit von 08:00 – 13:00 Uhr und von 14:00 – 16:00 Uhr sowie Fr in der Zeit von 08:00 – 12:30 Uhr erfolgen. Alle Impfwilligen können das Angebot aber auch spontan ohne vorherige Terminabsprache wahrnehmen.

Um sich impfen zu lassen, müssen Interessierte lediglich ihren Personalausweis, ihre Versichertenkarte, ihren Impfpass und eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske mitbringen.

Ab dem 26. November, bietet der Kreis Höxter in einem Bürogebäude der ehemaligen Warburger Nahrungsmittelwerke (Oberer Hilgenstock 4) täglich von 12 bis 19 Uhr Corona-Schutzimpfungen an

Termine für die Impfungen können ab sofort über das Buchungsportal des Kreises Höxter unter der Internetadresse https://www.impfung-kreis-hoexter.de/ vereinbart werden. Auch die Voraussetzungen zur Impfung finden sich unter dem genannten Link.

Allein am Tag der Eröffnung sollten bis zu 280 Impfungen möglich sein. Es werden regelmäßig neue Impftermine eingestellt. Der Kreis Höxter weist darauf hin, dass, weil Termine bereits nach kurzer Zeit vergriffen sein können, es zu Wartezeiten kommen kann, da die Nachfrage sehr hoch ist.

Eine Impfaktion für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Warburg und für Hilfsorganisationen erfolgt über ein gesondertes Angebot. Nähere Informationen, auch hinsichtlich der Terminvergabe, erfolgen zeitnah über die Leitung der Freiwilligen Feuerwehr Warburg.

Wichtige Links aus dem Artikel

Weitere Events in Warburg:


Donnerstag 09. Dezember 2021
Café Betrieb – Backgammon

16:00 Uhr Warburg, Zweite Heimat e.V.
Typ: Diverses



Freitag 10. Dezember 2021
Corona-Impfung

14:30 Uhr Warburg, Stadthalle Warburg
Typ: Diverses



Samstag 11. Dezember 2021
Corona-Impfung

09:00 Uhr Warburg, Stadthalle Warburg
Typ: Diverses



Samstag 11. Dezember 2021
Corona-Impfung

11:00 Uhr Warburg, Seniorenzentrum St. Johannes
Typ: Diverses



Samstag 11. Dezember 2021
Café Betrieb

11:30 Uhr Warburg, Zweite Heimat e.V.
Typ: Kulinarisch



Montag 13. Dezember 2021
Corpus Christi

19:30 Uhr Warburg, Cineplex Warburg
Typ: Film


Von Pressemeldung

Unter diesem Profil veröffentlichen wir an uns gesendete und weitgehend unbearbeitete Pressemitteilungen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.