Lesedauer: 2 Minuten
Vielseitiger Musiker - auch im Livestream: Jan Luley | (c) Luleymusic.de
Vielseitiger Musiker – auch im Livestream: Jan Luley | (c) Luleymusic.de

(Bad Hersfeld) Immer noch Lockdown. Das soll aber nicht heißen, dass es keine Livemusik gibt. Der Pianist und Sänger Jan Luley streamt direkt ins Wohnzimmer und auf die Mobilgeräte. Spritzigen Piano-Jazz spielt Luley im Livestream, groovig, swingend, wandelnd zwischen den Stilen Blues, Boogie Woogie, Gospel, Swing, Creole & Latin Music, Mainstream Jazz, Pop und Rock.

Alles mit dem ihm ureigenen Hauch New Orleans Atmosphäre, der Stadt, an der sein musikalisches Herz hängt. »Concert & Talk« jeden Donnerstag und Sonntagabend, seit Anfang April. In bester Bild- und Tonqualität. Man kann in den Chat schreiben – und Luley antwortet, plaudert aus dem Nähkästchen und erzählt von den Songs, ihren Komponisten und der Zeit, als Jazz noch Popmusik war.

Und so sieht das aus, wenn Jan Luley streamt (Video):

Luley spielte Konzerte in 18 Ländern Europas, in Afrika und den USA, trat mit den verschiedensten Formationen in Konzerthäusern wie der Alten Oper Frankfurt, der Tonhalle Düsseldorf sowie in unzähligen Clubs, Stadthallen und auf internationalen Festivals auf. Der Zutritt ist frei, der Kauf eines virtuellen Tickets freiwillig.

Vielseitiger Musiker - auch im Livestream: Jan Luley | (c) Luleymusic.de
Vielseitiger Musiker – auch im Livestream: Jan Luley | (c) Luleymusic.de

Luley: “Fairness und gegenseitiges Vertrauen”

“Meine Streamingkonzerte sind nicht hinter einer Bezahlschranke versteckt und basieren auf Fairness und gegenseitigem Vertrauen. Wenn Ihr zuhört, kauft bitte eine virtuelle Eintrittskarte. Der vorgeschlagene Preis liegt bei € 10,00 pro Kopf.

Aber Ihr selbst bestimmt letztendlich den Preis. Wer mehr hat, gibt mehr, wer selbst knapp ist, gerne auch weniger. Aber ein paar Euro solltet Ihr auf jeden Fall ausgeben, wenn Ihr beim Konzert verweilen wollt, denn Kunst, Musik und Kultur haben einen Wert, der anerkannt werden möchte.

Alles andere gibt nur schlechtes Karma und das wollt Ihr nicht ;-) Außerdem sind diese Einnahmen mein Einkommen in dieser Zeit in der richtige Konzerte nicht stattfinden können.” beschreibt Luley das Konzept der virtuellen Tickets.

So gelangst du zu Jan Luleys Konzerten und Live-Streams

Noch mehr Livestream-Action gefällig? Guckense, guckense, guckense!

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.