Lesedauer: 2 Min.
»Elvis im Park«: Unter diesem Motto sollen die größten Hits des US-amerikanischen Sängers im Botanischen Garten in Kassel performt werden. | (c) Yasser Serdani
»Elvis im Park«: Unter diesem Motto sollen die größten Hits des US-amerikanischen Sängers im Botanischen Garten in Kassel performt werden. | (c) Yasser Serdani

(Kassel) Wer erinnert sich noch an seine erste Schallplatte vom King of Rock ‘n’ Roll Elvis Presley? Mit Freunden den ganzen Abend lang tanzen und sich an die 50ger Jahre zurückerinnern. Dieses Gefühl von Melancholie und Ausgelassenheit will Kassel diesen Sommer erneut unter dem Motto »Elvis im Park« erzeugen.

In Zusammenarbeit mit dem Kasseler Brüder Grimm-Festival stellt das Theater im Centrum (TIC) 15 Open-Air Konzerte auf die Beine. Gespielt wird live im Botanischen Garten. Mit dabei sind nicht nur eine ausgewählte Band, sondern auch viele verschiedene Sänger:innen, um die Songs von Elvis neu zu interpretieren.

Die Kasseler Abende mit Elvis Presley: Seit jeher ein Highlight im TIC

Ein Gefühl von Leichtigkeit wie in den Tanzsälen der 50ger Jahre: Elvis Presleys Lieder werden in Kassel gespielt. | (c) Tanja Krauth
Ein Gefühl von Leichtigkeit wie in den Tanzsälen der 50ger Jahre: Elvis Presleys Hits werden in Kassel gespielt. | (c) Tanja Krauth

Das ein oder andere Wochenende mit dem King of Rock ‘n’ Roll zu verbringen, ist für viele Menschen in und um Kassel herum bereits normal. Seit einigen Jahren veranstaltet das Theater im Centrum die Abende im Zeichen des US-amerikanischen Kultmusikers.

Let’s rock, everybody, let’s rock!

Elvis Presley in seinem Song “Jailhouse Rock

Alle Fans der Show können sich die Daten schon einmal vormerken. Vom 18. Juni – 11. Juli 2021 werden die allergrößten Hits von Elvis Presley im Botanischen Garten in Kassel performt.

Die Lieder sollen anhand von unterschiedlichen Zusammenspielen der vielen Künstler:innen in ein ganz neues Licht gerückt werden. Beispielsweise sind Musiker wie der Kasseler Sänger Christian Bulwien oder Christoph Steinau, der als Regisseur und Schauspieler tätig ist, mit dabei.

Das Kasseler Theater im Centrum: Seit 17 Jahren aktiv für allerlei Kunst-Performances

Im Jahr 2003 gründet Michael Fajgel das Spielhaus, um Kreativität und Individualität zu fördern. Vor der Eröffnung ist es ein ehemaliger Gottesdienstraum gewesen, der heute bis zu 171 Zuschauer beherbergen kann.

In der Philosophie des Hauses ist der Wunsch enthalten, die Region zu stärken

Das Theater im Centrum
Mit über 20 Darstellenden ist das Theater im Centrum mittlerweile ein fester Bestandteil der Kasseler Theaterszene. | (c) Tanja Krauth
Mit über 20 Darstellenden ist das Theater im Centrum mittlerweile ein fester Bestandteil der Kasseler Theaterszene. | (c) Tanja Krauth

Im Jahr zeigt das TIC bis zu 200 Vorstellungen, unter anderem auch immer häufiger eigens geschriebene Werke. Darüber hinaus ist das Spielhaus mittlerweile ein Zuhause für viele Kasseler Künstler:innen und kreative Köpfe geworden, sodass eine Vielzahl aller Mitwirkenden aus der Region selbst kommt.

Da scheint es nicht zu wundern, dass auch die Open-Air Konzerte in Erinnerung an den King of Rock ‘n’ Roll Elvis Presley in Kassel so beliebt sind. Für die jeweils 60-minütigen Live-Events sind die Tickets für 24 Euro erhältlich.

Von Julia Gogolok

Hallöchen :) Mein Name ist Julia, ich bin 21 Jahre alt und gehe derzeit einem Praktikum bei Wildwechsel als Online-Redakteurin nach. Im Herbst 2019 habe ich mein Studium der Literatur- und Kulturwissenschaften und der Anglistik an der Universität Paderborn begonnen. Davor habe ich nicht nur mein Abitur gemacht, sondern ebenfalls ein Auslandsjahr in Frankreich u.a. bei einem französischen Radiosender absolviert. Mein Interesse für Medien hat bis heute keine einzige Sekunde nachgelassen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.