5/5 - (3 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Die Goldgrube hat neue Besitzer! (Foto: privat)
Neue Besitzer in der Goldgrube Kassel: Markus und TamTam von der Moshpit Crew Cassel (Foto: privat)

Viele haben um Udo Schulze, den ehemaligen Besitzer der Goldgrube, getrauert, als dieser im Juni überraschend verstarb. Auf seiner „Geburtstagsfeier“ am 19. August 2018, auf der Schulze 48 Jahre alt geworden wäre, gab seine Witwe Ana Maria Bedoya die neuen Besitzer bekannt: Markus Maifeld und Christian „TamTam“ Prasse von der Moshpit Crew Cassel werden den Laden ab September übernehmen.

„Wir sind mega glücklich und voller Erwartungen. Gleichzeitig hätten wir uns andere Umstände gewünscht“, so die Moshpit Crew.

Die Moshpit Crew dürfte den meisten Metalheads in Kassel und Umgebung bekannt sein, veranstalten sie doch schon seit 10 Jahren Konzerte und bringen nationale sowie internationale Künstler und Bands auf die Kasseler Bühnen. Wildwechsel berichtete beispielsweise über die diesjährige Tour von Immolation, die auch im Kasseler K19 Halt machte.

Trotzdem wird es nicht ausschließlich Metal geben – der Club soll weiterhin ein Treffpunkt für alle möglichen subkulturellen Musikstile bleiben.

Udos Leitsprüche werden natürlich beibehalten:

  1. Die Musik muss gut sein
  2. Die Bands werden anständig bezahlt
  3. Wer Blödsinn macht, fliegt raus

Am 14. September 2018 steigt die Eröffnungsparty mit der Moshpit Crew sowie allen Unterstützern und solchen, die es werden wollen.

» 14. September 2018, Eröffnungsparty in der Goldgrube

» Die Moshpit Crew Cassel bei Facebook

» Die Goldgrube bei Facebook

Von Annika Palm

Redaktions-Praktikantin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.