★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Häinze unterstützen DRK und Betreuende Grundschule

am 23 Mai 2019 von Pressemeldung

Häinze unterstützen DRK und Betreuende Grundschule
5 (100%) 2 vote[s]

DRK Bild

Kirmesclub „Romröder Häinze“ überreicht Spende in Höhe von 600 Euro

ROMROD (pw). Spende für den guten Zweck: Der Kirmesclub „Romröder Häinze“ überreichte am Mittwochabend eine Spende in Höhe von 600 Euro an den Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes und die Betreuende Grundschule in Romrod.

Wie DRK-Bereitschaftsleiter Robin Steih informierte, konnte durch die Zuwendung eine sogenannte Rettungs-Boa angeschafft werden. „Dieses Einsatzgerät kann bei verschiedenen Unfällen zur Bewahrung von Menschenleben eingesetzt werden“, so Steih . Wie die Betreuerinnen Sabine Seim und Dörthe Schneider vom Elternverein Betreuende Grundschule informierten, sollen mit der Zuwendung viele Spielsachen angeschafft werden. „Besonders die Bausteine eines dänischen Unternehmens sind bei den Kindern gerade angesagt“, so Seim und Schneider.

Rückblick: Die Mitglieder des Romröder Kirmesclubs hatten zum Fassbieranstich der Häinze Kirmes eine Spendenbox aufgestellt. „Deren Inhalt wurde komplett an das DRK und den Elternverein gespendet, zudem wurde die Summe aus der Vereinskasse aufgerundet“, hoben die Vorsitzenden Lukas Emmrich und Marius Gemmer sowie Rechner Thomas Bing hervor.

Laut ihren Angaben ist es für den Kirmesclub eine Selbstverständlichkeit, die Rettungskräfte und die Schülerbetreuung im Ort zu unterstützen. Die Spende für den guten Zweck ist mittlerweile zu einer Tradition für den Club geworden, zuletzt wurden der Förderverein der Sozialstation, die Spielplatzinitiative und die Jugendfeuerwehr mit jeweils 500 Euro unterstützt.

» Weitere Events in Romrod


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel




Dies ist nur ein Gravatar Pressemeldung

Unter diesem Profil veröffentlichen wir an uns gesendete und weitgehend unbearbeitete Pressemitteilungen

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 06/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen!

  • Der Pferdemarkt in Fritzlar ist eines der größten Volksfeste in Nordhessen
  • Weserbeleuchtung in Oedelsheim
  • Gebrueder Warburg Platz
  • 64586685 10205909252967562 5470153911069310976 o
  • Bigbang Glory Chord CD Cover
  • Pietro Lombardi M85A6082 1
  • Kid Among Giants aus Frankreich kommt nach Kassel ins Sandershaus ( Foto: Elisabeth Froment)
  • Spielten 2018 auf dem Fest Evil in Manrode: Freedom Call!
  • Maniac sind wieder mit bei der Live in Bad Driburg Reihe
  • Für 1075 Jahre Helmarshausen ist Festprogramm angesagt und zum Abschluss gibt es ein Höhenfeuerwerk
  • Wieder einiges geplant beim Skate Rock Bash, vier Bands, Skate-Contest und mehr
  • Moguai
  • Lichterfest in Bad Zwesten schon zum 55. mal
  • Pietro Lombardi M85A6001
  • Container-Baustellenparty 15.06.2019
  • Angelo Kelly c Chris Bucanac
  • Yah Meek

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 06/2019

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

Juni 2019
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Stadtrat Christian Schombert (Mitte) eröffnete mit Achim Siehl (von links), Lilia Sahli, Doreen Dersch und Marion Kühn die Ausstellung, die zum Energiesparen animieren soll. (Foto: Heiko Krause i. A. der Stadt Marburg)
Marburg gibt Tipps zum Stromsparen für den Klimaschutz

Wer Strom spart leistet einen effektiven und unkomplizierten Beitrag zum Klimaschutz. Marburg gibt Tipps zum Stromsparen: Stromeinsparung im Haushalt.

Schließen