5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Die Grimmwelt Kassel wirft anlässlich des Internationalen Tages des Märchens einen Blick auf die Grimm'schen Märchen - und auf das Rotkäppchen im Speziellen. | (c) Katrin Nicklas
Die Grimmwelt Kassel wirft anlässlich des Internationalen Tages des Märchens einen Blick auf die Grimm’schen Märchen – und auf das Rotkäppchen im Speziellen. | (c) Katrin Nicklas

(Kassel) Anlässlich des »Internationalen Tag des Märchens« will die Grimmwelt Kassel mal wieder einen Blick auf die vielfältige Märchensammlung der Brüder Grimm werfen und der Frage nachgehen, wie international die Grimm‘schen Märchen eigentlich sind.

Denn vor über 200 Jahren schrieben Jacob und Wilhelm Grimm erstmals Märchen aus dem deutschsprachigen Raum auf. Ihre Sammlung der »Kinder- und Hausmärchen« ist auch heute noch weltberühmt. Doch woher kamen diese uralten Geschichten und wie sind sie überliefert worden?

Grimmwelt auf den Spuren Rotkäppchens!

Einige Märchen finden ihren Ursprung in Frankreich oder Italien. So auch das Märchen »Rotkäppchen«, das bereits 1697 von Charles Perrault am französischen Hof veröffentlicht wurde. Somit gibt es zwei unterschiedliche Versionen des »Rotkäppchens« – oder vom »Petit Chaperon rouge«, wie es auf Französisch heißt.

Grimms Märchenstunde digital: Rotkäppchen auf Deutsch Vol.1 (Video):

Die Grimmwelt veröffentlicht beide Versionen des Märchens, die sich inhaltlich unterscheiden, jeweils auf Deutsch und Französisch, erzählt von Andrea C. Ortolano, einer Erzählkünstlerin und Schauspielerin aus Kassel. Doch welche Version ist nun die deutsche und welche die französische? Weißt Du es?

Die Märchen können ab dem 26. Februar 2021 auf der Grimmwelt-Facebook-Seite und auf der Grimmwelt-Homepage abgerufen werden. Auch ein eigener Rotkäppchen-Comic kann gestaltet werden. Das geht ganz einfach, denn die Kasseler Illustratorin Katrin Nicklas hat das Rotkäppchen in den Comic gebracht. Den Comic zum Ausdrucken gibt es auf der Website.

Märchenhafte Links aus dem Artikel:

 

Zwischendurch ein paar sagenhafte Livestreams gefällig?

Die besten Live-Stream Konzerte und Live-Stream-Events – Kultur trotz Corona!

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.