Events finden! | Praktikum | Kontakt | Werde Ww-Pate! | »Laut gegen Nazis!«
Danke an: Ww-Retter: Michael Hensel + Ww-Retter: Warburger Likörmanufaktur + Ww-Retter: Imkerei & Honigmanufaktur Victor Hernández + Ww-Retter: Warburger Brauerei + Ww-Retter: Bad Moon + Ww-Retter: Magnus + Ww-Retter: Christian Bergmann + Ww-Retter: Shaun Baker + Ww-Retter: Uwe Beine + Ww-Retter: Nadine Fingerhut + Ww-Retter: Stefan Heilemann + Ww-Retter: Marc Buntrock + Ww-Retter: Dirk + Ww-Retter: Diana Schneider + Ww-Retter: Gerhard Asa Busch + Ww-Retter: Steffen Dittmar + Ww-Retter: Matthias Henkelmann + Ww-Retter: Heiko Böttcher + Ww-Retter: Ralf + Ww-Retter: Petra Thiehoff + Ww-Retter: Jan vom Dorp + Ww-Retter: Magdalena Volmert + Ww-Retter: Kristin Klug + Ww-Retter: Kerstin Thon + Ww-Retter: PGTH-Uhu Bender + Ww-Retter: Jens Dirlam + Ww-Retter: Rolf Aey + Ww-Retter: Melissa Thiehoff + Ww-Retter: Alina Lachmuth + Ww-Retter: Thomas Stellmach + Ww-Retter: Wulf Schirbel + Ww-Retter: Mike Gerhold + Ww-Retter: Stefan Heczko + Ww-Retter: Jennifer Ritter + Ww-Retter: Robert Oberbeck + Ww-Retter: Marion J. Nübel Kersten + Ww-Retter: Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V. + Ww-Retter: Marc Viehmann + Ww-Retter: Tobias Radler + Ww-Retter: Gudrun Messal + Ww-Retter: Leah Schwalm + Ww-Retter: Friedhelm Moebert + Ww-Retter: Eric Volmert + Ww-Retter: Galerie JPG + Ww-Retter: Andi Seifert + Ww-Retter: Stefanie Weigel + Ww-Retter: Andi Seifert + Ww-Retter: Gerda Schwalm + Ww-Retter: Kai Schotter + Ww-Retter: Ulf Gottschalk + Ww-Retter: Jürgen Jäckel + Ww-Retter: Michael Rätz + Ww-Retter: Melanie Gielsdorf + Ww-Retter: Melanie Gielsdorf + Ww-Retter: Maximillian Fleck + Ww-Retter: Tatjana Lütkemeyer + Ww-Retter: Freie Musik Initiative Schreckspark + Ww-Retter: Michael Stickeln + Ww-Retter: Tobias Scherf + Ww-Retter: Heike Lange + Ww-Retter: Andrea Böhm + Ww-Retter: Johannes Bialas + Mobile FussBodenKosmetikerin Inh. Sabrina Gleim Gebäuderreinigung + Moimy + Dany Suttor + Plus 73 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Día de los muertos – Was steckt hinter diesem “neuem” Halloween-Kult?

am 25 Oktober 2020 von Maria Blömeke

Día de los muertos - Was steckt hinter diesem

Día de los muertos: Die Totenkopf-Frau (La Catrina) gilt als beliebtes Kostüm-Motiv. Das Gesichts-Make-Up ist inspiriert von den Zuckerschädeln (Calvera de Dulche) © Dirk Meeves

Wenn die verstorbenen Lieben zurückkehren …  Dass Halloween nicht nur düster sein muss zeigt der Día de los Muertos in Mexiko.

Dort wird das Totengedenken mit bunten Farben ausgeschmückt und richtig gefeiert, mit Musik, Tanz und Essen. In Mexiko ist das Thema Tod kein Tabu, er gehört zum Leben. Die Toten kehren in diesen Tagen zu den Lebenden zurück und feiern mit ihnen ein großes Fest, bevor sie wieder für ein Jahr ins Totenreich zurückkehren.

Día de los muertos - Was steckt hinter diesem

Día de los muertos oder der Tag der Toten | Foto: simonetai247 Pixabay

Bereits Mitte Oktober beginnen die Mexikaner mit den Vorbereitungen, gefeiert wird vom 31.10 bis zum 2.11. (Allerseelen). Bei der eigentlichen Feier werden die Toten mit einem farbenprächtigen Fest geehrt.

Die Straßen werden für die heimkehrenden Seelen geschmückt mit Blumen, Papierskeletten und Schädeln. Konditoreien bieten spezielle, farbig dekorierte Totenschädel aus Zucker und Kuchen in Form von bunten Särgen an.

Día de los muertos

Die wichtigsten Begriffe erklärt:

  • Papel Picado – Scherenschnitt als Deko für den Altar
  • Ofrenda – Gabenaltar, an dem sich die Toten von der Reise stärken sollen
  • Cempasúchill (Flor des Muertos) – Totenblume, meist in gelb oder orange, da diese Farbe der Legende nach die Toten am besten sehen können.
  • Angelitos – „Kleine Engel“, die Seelen verstorbener Kinder
  • Calavera de Dulce – „Zuckerschädel“, buntverzierte Totenschädel aus Zuckermasse
  • Pan de Muerto – „Brot der Toten“, zur Stärkung der aus dem Totenreich angereisten Seelen
  • La Catrina (Calavera Catrina) – die Skelett-Dame, bekannteste Figur des Festes
  • Copal – ein Duft-Harz ähnlich dem Weihrauch

 

In ihren Wohnungen bauen die Mexikaner Altäre auf, sogenannte Ofrendas, die über und über mit Gaben (Speisen und Getränke, Blumen, Fotos und Erinnerungsgegenstände) geschmückt sind.

Es gibt sogar eine spezielle Blume, die Cempasúchill oder Flor des Muertos (Blume der Toten), eine Tagetes, aus der gemeinsam mit Ringelblumen und Chrysanthemen ein Teppich vom Friedhof zum Haus gelegt wird, um den Toten den Weg zu weisen. Gelb gilt dabei als die Farbe, die die Toten am besten erkennen können.

Día de los muertos - Was steckt hinter diesem

Día de los muertos Kids | (c) pixabay

In der ersten Nacht kommen die Angelitos, die „kleinen Engel“, also die Kinder. In der Nacht zum zweiten November folgen dann die Erwachsenen. Anschließend feiert man am 2.11., dem eigentlichen Tag der Toten, und isst, trinkt und tanzt ausgelassen, bis um Mitternacht die Verstorbenen zurückkehren müssen.

James Bond Film Spectre mit Día de los muertos-Umzug (Youtube-Video).

Der im Film gezeigte mexikanische Tag der Toten findet zwar jedes Jahr vom 31. Oktober bis 2. November statt, doch die Totenparade tausender verkleideter Menschen in Mexiko-Stadt gab es bis dahin nicht. Sie wurde eigens für den Film ins Leben gerufen und soll auch in Zukunft Bestandteil der Feierlichkeiten bleiben, nicht zuletzt aus touristischen Gründen. An der Parade am 29. Oktober 2016 nahmen 250.000 Menschen teil.

 

Allerheiligen, Allerseelen, Halloween?

Allerheiligen am 1.11. gilt als Hochfest in der katholischen Kirche und wird in fast allen christlichen Konfessionen gefeiert. Die Heiligen werden verehrt, während an Allerseelen am Folgetag der armen Seelen im Fegefeuer gedacht wird. Auch der Verstorbenen wird an einem dieser Tage mit einer Gräbersegnung gedacht.

Das ursprünglich in den katholischen Teilen Englands gefeierte Halloween, eine Verballhornung von „All Hallows’ Eve“, also dem Vorabend von Allerheiligen, stammt vermutlich vom keltischen Totenfest Samhain und wird besonders in den USA heute sehr kommerzialisiert

UNESCO schützt Halloween

Doch die bunte Pracht ist scheinbar in Gefahr. Die UNESCO hat den Feiertag in die „Meisterliste des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit“ aufgenommen und sieht ihn als schützenswert an, da Halloween auch hier allmächtig ist und die US-amerikanischen Bräuche die Traditionen überformen.

Día de los muertos - Was steckt hinter diesem

Haolloween-Kids mit Hexe | (c) jo-ba-auf-pixaby

Ähnlich wie in Deutschland, wo es schon Kinder gibt, die glauben, dass wir das schon immer gefeiert haben – und Erwachsene, die ihnen die Türen vor der Nase zuschlagen, weil sie das Süßigkeitensammeln außerhalb des Karnevalsbrauchs als Betteln ansehen.

» Shopping-Tipp für Mal-Nicht-Halloween-Partys

» Klick Dich zu Halloween-Events in der Ww-Region!

Was ist dieses Wochenende los in der Region?

» Alle Events am Wochenende zeigen!


Der Ww braucht Deine Hilfe! Erfahre hier wie Du Ww-Retter werden kannst!

Das könnte Dich auch interessieren:




Dies ist nur ein Gravatar Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen heute, morgen, am Wochenende finden! | Praktikum | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Jeder Kauf hilft uns!


NEU! Ww-Fan-Abo!

Nadine Fingerhut empfielt den Ww! Ww soll bleiben!
♥ Werde Ww-Pate und unterstütze uns mit 99 Cent!
Klick Dich jetzt zum Ww-Fan-Abo!


Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!


Kino Trailer


Ausflugziele trotz Corona: Burgen & Schlösser in Nordhessen!





Die neuesten Ww-Artikel


Das Heft online lesen!

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!



> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Umfrage


Die beste TV-Serie der 200er?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dein Ww-Cover!

★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

 

Hall of Fame der Ww-Retter

Uwe Beine
Stefan Heilemann
Marc Buntrock
Dirk + Diana Schneider
Magnus
Nadine Fingerhut
Shaun Baker
Christian Bergmann
Bettyford
Bad Moon
Warburger Brauerei
Imkerei & Honigmanufaktur Victor Hernández
Galerie JPG
Gerhard Asa Busch
Steffen Dittmar
Heiko Böttcher
Ralf + Petra Thiehoff
Matthias Henkelmann
Jan vom Dorp
Eric Volmert
Magdalena Volmert
Kristin Klug
Kerstin Thon
PGTH-Uhu Bender
Jens Dirlam
Rolf Aey
Melissa Thiehoff
Alina Lachmuth
Thomas Stellmach
Wulf Schirbel
Mike Gerhold
Stefan Heczko
Jennifer Ritter
Michael Hensel
Robert Oberbeck
Marion J. Nübel Kersten
Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
Marc Viehmann
Tobias Radler
Gudrun Messal
Leah Schwalm
Friedhelm Moebert
Eric Volmert
Galerie JPG
Andi Seifert
Stefanie Weigel
Andi Seifert
Gerda Schwalm
Kai Schotter
Ulf Gottschalk
Michael Rätz
Jürgen Jäckel
Tatjana Lütkemeyer
Freie Musikinitiative Schrecksbach
Michael Stickeln
Tobias Scherf
Andrea Böhm
Heike Lange
Johannes Bialas
Michael Stickeln
Mobile FussBodenKosmetikerin Inh. Sabrina Gleim Gebäuderreinigung
Moimy
Dany Suttor

» Plus 76 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

→ So kommst auch Du in die Hall of Fame!

 


Wie werbe ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.



Ww Interviews


Ww-Nord 03/2020

   
 
 
Zum Archiv
 

Ww-Süd 03/2020

   
 
 
Zum Archiv
 
November 2020
MDMDFSS
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31