4.7/5 - (3 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Ist trotz allem im Sommer mit ihrem Story Camper unterwegs: Kirsten Stein | (c) Rüdiger Edelmann
Ist trotz allem im Sommer mit ihrem Story Camper unterwegs: Kirsten Stein | (c) Rüdiger Edelmann

(Kassel) Was in der ersten Jahreshälfte Corona-bedingt unmöglich schien, ist jetzt doch noch dank der Hilfe vom Kasseler Citymanagement ermöglicht worden. Die Erzählkünstlerin Kirsten Stein ist auch in diesem Sommer für eine kurze Zeit in der Kasseler City mit ihrem Story Camper präsent – am Obelisken in der Treppenstraße und die Wahl für diesen besonderen Ort hat auch einen besonderen Grund

Das Thema am und im Story Camper im Sommer 2020 ist die »Freiheit«, der Umgang mit ihr und ihre individuelle Bedeutung für jeden Einzelnen. Als der Dichter, Philosoph, Historiker und studierte Mediziner Friedrich Schiller 1793 diesen häufig zitierten Aphorismus 1793 niederschrieb, befand er sich in einer Phase, in der er nach einer von Krankheiten und wirtschaftlichen Schwierigkeiten geprägten Zeit wieder Licht am Ende des Tunnels sah. Und die erneute Hinwendung zu den schönen Künsten schien ihm ein probates Mittel auf dem Weg der Wiedergewinnung der Freiheit.

Dieses Thema greift Kirsten Stein am Story Camper in einer ähnlichen Phase unserer Geschichte auf und was läge da in Kassel zum Auftakt näher als der Herkules, der ja bekanntlich auch zwölf Aufgaben lösen musste, um seine Freiheit zu erlangen.

Story Camper beruft den Rat der Götter!

Deshalb wird am Freitag den 31. Juli um 20 Uhr in einer einmaligen Aktion am Story Camper der Rat der Götter zu einer Sitzung einberufen, um über Herkules und das Thema Freiheit zu beraten. (Die Zuschauerzahl an dieser Sitzung ist Corona-bedingt begrenzt, weshalb der »Rat der Götter« auch live gestreamt wird.)

In den 2 Tagen davor sind Kasseler, Kasselaner und Kasseläner aller Altersschichten gefragt, am Story Camper über ihre Kreativität, ihre Freiheit und ihren Umgang damit in den vergangenen fünf Monaten zu reden. Sie werden dabei gefilmt und diese Freiheits-Filme werden auf der Facebook-Seite des Projekts gepostet.

Ein wahres Wort: Die Kunst ist die Tochter der Freiheit!
Ein wahres Wort: Die Kunst ist die Tochter der Freiheit!

Auch hier muss, ebenfalls Corona-bedingt, ein Termin vereinbart werden, damit vor Ort die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. Wer sich noch nicht in die Stadt traut, kann seine Video- oder Hörbeiträge, Fotos, Bilder oder Texte zum Thema auch in den Tagen danach per Mail an kirsten.stein@story-camper.de senden.

Der Link zur Liveübertragung wird 24 Stunden vorher über www.story-camper.de bekanntgegeben und zum Thema »Was ist Freiheit?« wird gebeten, täglich von 13 bis 17 Uhr / bitte vorher ebenfalls unter kirsten.stein@story-camper.de einen Termin zu vereinbaren

Die nächsten Events in Kassel:

» Alle Events in Kassel anzeigen!

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.