★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Das Wohlsein Paderborn im Dezember: Mambo, Punk und Rave!

am 16 November 2019 von Matthias

Das Wohlsein Paderborn im Dezember: Mambo, Punk und Rave!

Der King der Heimorgel kommt ins Wohlsein: Mambo Kurt | Foto: Martin Steffen

(Paderborn) Paderboring? Von wegen! Partyborn! Und daran hat das Wohlsein in Paderborn einen riesigen Anteil. Im Dezemberprogramm gibt’s für alle Altersgruppen und Geschmäcker etwas.

Von Punk über Mambo (Kurt), bis zu jeder Menge Partys, gefühlvollen Harmonien und zünftiger Weihnachtsfeierei gibt’s jede Menge Highlights im Wohlsein.

Mambo Kurt, der Heimorgelheld, spielt am 7. Dezember! Der König des Blödel-Cover ist eigentlich studierter Mediziner. Seine Karriere verdankt er zwei Begegnungen: Die Band Clawfinger entdeckte ihn zufällig in einer Bar als Alleinunterhalter und nahm ihn mit auf Tour.

Der Mann mit der Brille!

Dann, mit seinen eigenen Worten: „Im Januar 1999 hörte zufällig Verona Feldbusch von meiner Existenz. Sie fand mich sehr sexy und ich bekam daraufhin einen Job als Studiomusiker in ihrer Fernsehshow ‚Veronas Welt‘.“ Live, in Farbe und natürlich mit Brille!

Es gibt Tage, an denen ist „Abba“ zu hart oder „Slayer“ zu weich. Für alle anderen Gemütszustände gibt es Mambo Kurt. Unser allseits beliebter, leicht durchgeknallter Orgelgott hat eine feine Zusammenstellung wahrer Welthits auf seiner geliebten Heimorgel interpretiert.

Er tut dies in seiner unnachahmlichen Art, die jeglicher Zuhörerschaft sofort ein Lächeln ins Gesicht zaubert und ins Tanzbein geht. Mambo Kurt zelebriert die hohe Kunst des Weglassens und Nichtsingenkönnens, dass es eine wahre Freude ist. Jeder Song ist eine Hommage an die Originalinterpreten.

Facettenreich wirds übrigens schon einen Tag vorher, wenn Johnethen Fuchs auftritt. Dabei fällt die Stimme aus dem Genre-typischen Rahmen: voluminöse Blues-Vocals, zart-weiches Falsett oder rotzig-rohe Rockröhre – der überraschend wandlungsfähige Gesang durchdringt die oft autobiografischen Songs mit Hingabe.

Laut gegen Nazis!

Laut gegen Nazis heißt es kurz vor Heiligabend am 22. Dezember mit der „Not A Silent Night“-Punkrock-Show mit Vulture Culture und Damn Good Kids. Zusammen stehen die beiden Bands für 40 Jahre Paderborner Punkrock und auch DJ Henne sorgt auf der Aftershowparty das beste aus Rock, Alternative und Punk.

Die Hälfte der Abendkasse geht an „Laut gegen Nazis“ – und jetzt kommt der Klopper: Das Team Wohlsein verdoppelt die Summe! Klingt doch super, oder? Schaut mal in unserem Party-Ticker, was sonst noch an Feierei im Wohlsein los ist!

Wohlfühlen im Wohlsein – und zwar hier:

 

Weitere Veranstaltungen in Paderborn:


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel




Dies ist nur ein Gravatar Matthias

Freier Autor

  • Website: https://www.wildwechsel.de/author/matthias/

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Süd 12/2019

     
 
 
Zum Archiv
 


Die neuesten Ww-Artikel

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Wildwechsel @ Youtube (beta)




> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Partys, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Nord 12/2019

     
 
 
Zum Archiv
 

 

Wer wirbt im Wildwechsel

Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

Ww Präsentiert:


Ww Interviews


Dezember 2019
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

 


Adresse

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Thank God, it’s Friday: Kassel feiert… und das gleich drei Mal!
Thank God, it’s Friday: Kassel feiert… und das gleich drei Mal!

An gleich drei Orten in Kassel stieß Willie Eilich heute auf außergewöhnliche Partys in Kassel!

Schließen