★ Live-Streams ★ | Interviews | Praktikum | Kontakt | Werde Ww-Retter!

Deep Purple waren selten besser: Ian Paice & Purpendicular im Kasseler Theaterstübchen

am 18 November 2019 von Willie Eilich

Deep Purple waren selten besser: Ian Paice & Purpendicular im Kasseler Theaterstübchen

Ian Paice & Purpendicular kamen ins Kasseler Theaterstübchen

(Kassel) Wenn einem vor zehn Jahren in Kassel ein Mensch gesagt hätte, dass mal eine Zeit kommen wird, in der man selbst am Sonntagabend die Qual der Wahl haben wird, zu welchem Event man denn gehen möchte, hätte man ihn mit der Bemerkung „Träum’ weiter“ stehen gelassen.

Am dritten Novembersonntag hatten wir neben einem Latin-Dance Vergnügen sogar die Wahl zwischen zwei extrem guten Bands ihrer jeweiligen Genres. Im ausverkauften Schauspielhaus spielten die weltweit renommierten Jazzer von Triosence (die unerwarteten populären Besuch bekamen), und im ausverkauften Theaterstübchen die ebenfalls weltweit in Konzerthallen und auf Festivalbühnen aktive Deep-Purple- Cover Spin-Off-Band Purpendicular.

Deep Purple waren selten besser: Ian Paice & Purpendicular im Kasseler Theaterstübchen

Ian Paice & Purpendicular im Kasseler Theaterstübchen_- Blick vom Mischpult uas

Über diese Bezeichnung muss man aber in der Tat reden. Inwieweit ist eine Band, in der regelmäßig Deep Purple Musiker mitspielen, zuletzt Roger Glover und Joe Lynn Turner, diesmal DP-Original Drummer Ian Paice, und deren Nicht-Purple-Musiker wiederum in den Bands von Ian Gillan oder Jon Lord unterwegs sind, eine Coverband – doch wohl eher ein „Spin off“, oder?

Noch dazu ein exzellentes. Ian Paice gab in einem Interview mal an, dass er mit Purpendicular tourt, um sein Drum-Spiel zwischen den Purple-Tourneen auf hohem Niveau zu halten. Was dieser Satz bedeutet, war beim Konzert im Theaterstübchen vom ersten – “Highway Star“ – bis zum letzten – „Smoke On The Water“ – Song zu spüren.

Diese Band, bzw. ihre Musiker spielen auf dem gleichen Niveau wie Deep Purple. Da könnt ihr jetzt ruhig einen Shitstorm lostreten, ich habe Deep Purple in unterschiedlichen Besetzungen fünf Mal live gesehen und da waren sie nie besser. Im Gegenteil, der Sound, den Daniel von Auditiv im Stübchen mixte, war teilweise um Längen besser.

Ohne euch wären wir nichts

Und so ganz nebenbei zeigten Purpendicular, was wahre Spielfreude ist, was es heißt, Songs zu leben. Die Band kam nicht, wie Sheila E. und ihre Truppe am Montag mit den Gedanken „heute halt Kassel / bringen wir es hinter uns / tun wir so, als ob wir Spaß hätten / ein paar Komplimente ans Publikum machen sich immer gut“ nach Kassel, sondern weil die Mucker Bock haben, mit Fans ein Hardrock-Fest zu feiern. „Ohne euch wären wir nichts“, sagte Ian Paice am Ende.

Das war eigentlich Deep Purple!

Im Publikum waren auch zahlreiche regionale Musiker. Auch der total begeisterte Mike Gerhold (Rockhead u.a.), dem es im Anschluss, auf Grund seiner Freundschaft mit einigen Mitglieder der band auch vergönnt war, eins seiner Jugendidole hinter der Bühne persönlich zu treffen. Ob dabei auch Zeit für etwas Fachsimpelei bliebt wissen wir nicht, gut gelaunt war er aber offensichtlich. Sein spontaner Kommentar war jedenfalls. “Das war eigentlich Deep Purple, nur halt zum Anfassen und in kleinerer Atmosphäre.. Einfach geil.”

Da hatte sich die Band 120 Minuten durch die Rockgeschichte gespielt, die großen Deep Purple Klassiker mit anderen Klassikern angereichert. Zu „When A Blind Man Cries“ gab es als Intro das Gitarrensolo aus Gary Moores „Still Got The Blues For You“, „Black Night“ wurde gegen Ende zu „Purple Haze“ (Jimi Hendrix) und dann gab es auf dem Klavier noch „Take Five“ (Dave Brubeck) – alle dachten, das wird wohl das Vorspiel zu „Child in Time“ werden, aber falsch – es wurde der „Stormbringer“ daraus, gefolgt vom besten Beitrag des Abends: „Perfect Stranger“. Perfekt!

Ian Paice & Purpendicular – Die Besetzung:

Ian Paice (Drums Deep Purple), Frank Pane (Bonfire, Dark Blue Inc, Lead-Gitarre), Paul Morris (Ex Richie Blackmore, Keyboard) , Malte Frederik Burkert (u.a.  David Reece, Bass), Robby Thomas Walsh (Voice)

» Website Theaterstübchen

10 weitere Events im Theaterstübchen

Sonntag 06. September 2020

Rocktail

19:30 Kassel Theaterstübchen  Typ: Konzert


Donnerstag 08. Oktober 2020

Nicole Jukic

20:00 Kassel Theaterstübchen  Typ: Konzert


Freitag 16. Oktober 2020

Matt Bianco

??:?? | Kassel Theaterstübchen  Typ: Konzert » Swing-Pop


Sonntag 25. Oktober 2020

Nektar

19:30 Kassel Theaterstübchen  Typ: Konzert
Jetzt: Ticket kaufen


Dienstag 24. November 2020

Ada Brodie

??:?? | Kassel Theaterstübchen  Typ: Konzert


Donnerstag 01. April 2021

Lisa Bassenge

??:?? | Kassel Theaterstübchen  Typ: Konzert » Jazz


Dienstag 13. April 2021

Tini Thomsen

??:?? | Kassel Theaterstübchen  Typ: Konzert


Freitag 16. April 2021

Elles Bailey & Band

20:30 Kassel Theaterstübchen  Typ: Konzert


Sonntag 18. April 2021

The Hamburg Blues Band

??:?? | Kassel Theaterstübchen  Typ: Konzert



Der Ww braucht Deine Hilfe! Erfahre hier wie Du Ww-Retter werden kannst!

Ähnliche Artikel




Dies ist nur ein Gravatar Willie Eilich

Freier Autor aus Kassel. Szene-Kenner!

  • Website: https://www.wildwechsel.de/author/nikie-salzflausen/

Kommentieren


Live-Streams | Film | Interviews | Praktikum | ★ Werde Ww-Retter! | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Jeder Kauf hilft uns!



NEU! Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!



Ww @ TWITCH

Watching
The Wildlife
All streams are currently offline.
Loading...


Ww-Impro-Interviews



Ww-Live-Stream Interview-Konzerte



Die neuesten Ww-Artikel



Ww im Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!






> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Süd 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 

Ww-Umfrage


Wer ist besser?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dein Ww-Cover!

★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

 

Hall of Fame der Ww-Retter

Michael Hensel
Uwe Beine
Stefan Heilemann
Marc Buntrock
Dirk + Diana Schneider
Melanie Gielsdorf
Gerhard Asa Busch
Steffen Dittmar
Heiko Böttcher
Ralf + Petra Thiehoff
Matthias Henkelmann
Jan vom Dorp
Eric Volmert
Magdalena Volmert
Kristin Klug
Kerstin Thon
PGTH-Uhu Bender
Jens Dirlam
Rolf Aey
Melissa Thiehoff
Alina Lachmuth
Thomas Stellmach
Wulf Schirbel
Mike Gerhold
Stefan Heczko
Jennifer Ritter
Robert Oberbeck
Marion J. Nübel Kersten
Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
Marc Viehmann
Tobias Radler
Gudrun Messal
Leah Schwalm
Friedhelm Moebert
Eric Volmert
Galerie JPG
Andi Seifert
Stefanie Weigel
Andi Seifert
Gerda Schwalm
Kai Schotter
Ulf Gottschalk
Michael Rätz
Jürgen Jäckel

» Plus 71 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

→ So kommst auch Du in die Hall of Fame!



Wie werbe ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Ww Präsentiert:



Ww-Nord 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 
Juli 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Das Wohlsein Paderborn im Dezember: Mambo, Punk und Rave!
Das Wohlsein Paderborn im Dezember: Mambo, Punk und Rave!

Im Dezember gibt's im Paderborner Club Wohlsein Highlights für everybody!

Schließen