Apewards - Peaks Vol. 1
Apewards – Peaks Vol. 1

(Marburg) Die Band Apewards legt mit »Peaks Vol. I« einen nagelneue EP vor. Wir hatten die Marburger bereits in 2019 bescheinigt zu den beachtenswertesten Stoner-Rock Bands des Landes gezählt zu werden. Das hat sich keineswegs geändert. Mittlerweile sind sie nur noch als Trio unterwegs, ganz klassisch Gitarre, Bass, Schlagzeug und natürlich Gesang.

Vier Songs mit knappen 18 Minuten heftig rockender Musik. Tief beheimatet im Stoner-Rock, der gerne ein wenig dem harten Blues Rock die Ehre erweist und immer wieder psychedelische Anleihen aufzeigt. Dabei schwingt gerne mal der Geist der alten Black Sabbath mit. Wobei vor allem »Shady Heart« als Anspieltipp genannt sein darf.

Apewards Presse Bandfoto 2020
Apewards Presse-Bandfoto 2020 (hier ganz sportlich)!

Mit diesem druckvollen Sound und der ungehörigen Spielfreude gehören die drei auf die Herzberg Bühne. Die Freak Stage oder der Höllenschuppen müssten Pflicht sein. Denn bisher durften sie mit Genre Größen wie Kadavar oder Siena Root auch schon die Bühne teilen. Bekanntlich zwei Bands die das Herzberg Festival fett gerockt haben.

Die EP ist als CD im Eigenvertrieb erhältlich (Bandcamp) bzw. liegt bei allen Streaming- und Downloadportalen im Regal. Übrigens möglich war das alles über das Crowdfunding Portal Start Next.

Apewards im Netz:

Apwards Live Video “Shapy Heart”:

Apewards - Shady Heart | KFZ Marburg | May 2020
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Avatar

Von Heiko Schwalm

Seit der allerersten Ww Süd Ausgabe 1994 am Start!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.