5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Carnivorous Society
Carnivorous Society

Die Band Carnivorous Society wurde 2011 mit dem Ziel gegründet, eigene Songs zu schreiben und so viele Konzerte wie möglich zu veranstalten.

Die Musikrichtung ist eine Mischung aus Death Metal, Deathcore und Hardcore, was aus den verschiedenen Geschmäckern aller Bandmitglieder hervorgeht. Dabei versucht die Band auch sich selbst treu zu bleiben und vor allem das mit einfließen zu lassen, worauf sie gerade Lust hat.

Beeinflusst wird die Musik im Wesentlichen durch Bands wie Thy Art Is Murder, Desolated und Malevolence. Das Wichtigste für die Band ist es, vor allem Spaß an der Musik zu haben und das auch an ihre Umwelt weiterzugeben.

Denn was gibt es Schöneres, als auf der Bühne zu stehen und neue Menschen kennen zulernen, mit denen man eine gute Zeit hat? Musik verbindet nun einmal und das sollte auch immer so sein.

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.